Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen

© www.pixabay.de
Kinderarmut

Chancen von Kindern in NRW

Der KECK-Atlas befasst sich mit der Dauer-Armut von Kindern in NRW. Erstes Fazit: Die Armutsquoten steigen bei Kindern besonders stark, sie beziehen Leistungen überdurchschnittlich lang. Die Unterschiede zwischen Kreisen und kreisfreien Städten sind groß. mehr

© IT.NRW
Studium

Zahl der BAföG-Empfänger im Jahr 2017 um 5,6 Prozent gesunken

184.979 Schüler und Studierende bezogen 2017 in NRW eine Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als amtliche Statistikstelle des Landes mitteilt, war damit die Zahl der Leistungsempfänger um 5,6 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. mehr

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Friedensbildung im Unterricht

In den Klassenzimmern sitzen immer mehr Schülerinnen und Schüler, die mittel- oder unmittelbar von Kriegen betroffen sind, sei es als Geflüchtete oder über ihre familiären Wurzeln in betroffenen Ländern. Dennoch spielen sie im Unterricht offenbar kaum eine Rolle. mehr

03.08.2018 Artikel Bildungsmagazin Vielfalt

© Heike Tomaschewski
Urteil

Landgericht Köln spricht ehemaligem Förderschüler Schadenersatz zu

Land NRW muss Schadenersatz zahlen, weil Nenad M. jahrelang aufgrund falscher Entscheidungen der Sonderpädagogen auf einer Förderschule Geistige Entwicklung festgehalten wurde. mehr

17.07.2018 Pressemeldung mittendrin e.V.

© www.pixabay.de
Kindergartenlandschaft

Übergangsfinanzierung schafft Planungssicherheit für Eltern und Träger

Die kommunalen Spitzenverbände in Nordrhein-Westfalen begrüßen den Vorschlag des Landes für eine Übergangsfinanzierung für das Kindergartenjahr 2019/2020. mehr

13.07.2018 Pressemeldung Städtetag NRW

© www.pixabay.de
Schulpolitik

Gebauer: Inklusion umsteuern durch Qualitätskriterien und Ressourcen

Nordrhein-Westfalens Schulministerin Yvonne Gebauer hat die Eckpunkte für die Neuausrichtung der Inklusion in der Schule vorgestellt. mehr

© www.pixabay.de
Sonderschulplätze

Heftige Kritik an "Neuausrichtung" der Inklusion

Heute stellt NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer in einem Pressegespräch ihre Eckpunkte zur “Neuausrichtung der Inklusion” vor. Diese Neuausrichtung der inklusiven Schulentwicklung in Nordrhein-Westfalen stärkt allein die Sonderschulen. mehr

© www.pixabay.de
Gegen soziale Ungleichheit

Kabinett beschließt die Einrichtung von bis zu 60 Talentschulen

Das Landeskabinett NRW hat beschlossen, bis zu 60 Talentschulen in Stadtteilen mit großen sozialen Herausforderungen einzurichten und mit zusätzlichen Ressourcen auszustatten. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

NRW: Unterrichtsausfall wird landesweit, digital schulscharf erfasst

Ministerin Gebauer: Wir sorgen für Transparenz und schaffen die Voraussetzung für eine gezielte und wirksame Bekämpfung von Unterrichtsausfall. mehr

© www.pixabay.de
Finanzierung

Gute Schule 2020

Die kommunalen Spitzenverbände in NRW sind überzeugt, dass die Kommunen alle Mittel aus dem Programm „Gute Schule 2020“ fristgerecht abrufen werden. mehr

03.07.2018 Pressemeldung Städtetag NRW