Brandenburg Brandenburg

Weitere Fördermittel für Krippenausbau

Bildungsstaatssekretär Burkhard Jungkamp hat heute weitere Fördermittelbescheide der InvestitonsBank des Landes Brandenburg für den Krippenausbau im Land Brandenburg überreicht. Insgesamt erhielten fünf Antragsteller aus dem Landkreis Elbe-Elster – die Städte Finsterwalde, Uebigau/Wahrenbrück und Bad Liebenwerda sowie das Amt Schradenland und die Gemeinde Herzberg/Elster – Bescheide über insgesamt rund 139.000 Euro für den Um- und Ausbau ihrer Kindertagesstätten. Mit dem Geld werden in den Kommunen insgesamt 147 Betreuungsplätze für Kinder bis zum vollendeten dritten Lebensjahr gesichert bzw. neu geschaffen. Die Vergabe der Fördermittelbescheide ist das Ergebnis des von Bund und Ländern verabredeten bundesweiten Ausbaus der Kindertagesbetreuung für Kinder bis drei Jahre. mehr

Staatssekretär Jungkamp übergibt rund 621.000 Euro an Wiesenschule in Jüterbog

Bildungsstaatssekretär Burkhard Jungkamp übergibt heute an die Wiesenschule Jüterbog (Oberschule) (Landkreis Teltow-Fläming) Fördermittel in Höhe von 475.473,19 Euro sowie eine Schuldendiensthilfe in Höhe von 145.551,02 Euro. Damit werden der ganztagsspezifische Umbau, die Erweiterung und die Modernisierung des Mehrzweckgebäudes der Schule finanziert. mehr

Weitere Fördermittel für Krippenausbau

Jugendminister Holger Rupprecht hat heute im Landkreis Spree-Neiße weitere Fördermittelbescheide für den Krippenausbau im Land Brandenburg überreicht: mehr

Neues IT-Programm für Schulen gestartet

Bildungsminister Holger Rupprecht begrüßt den Start des Förderprogramms "Medienentwicklungsplanung an Schulen mit gymnasialer Oberstufe". Für das Förderprogramm, das gezielt die IT-Ausstattung an Schulen mit gymnasialer Oberstufe verbessern soll, stehen bis zum Jahr 2013 etwa sechs Millionen Euro aus dem EFRE-Fonds der EU zur Verfügung. mehr

Grünes Licht für die Förderung von Innovationen im Verbund

Die EU-Kommission hat die neue Große Richtlinie des Ministeriums für Wirtschaft zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Land Brandenburg genehmigt. Zukünftig werden neben den in der Vergangenheit bereits geförderten Einzelvorhaben erstmalig auch Verbundvorhaben mehrerer Unternehmen sowie Vorhaben zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen des Landes Brandenburg gefördert. mehr

Schulstandorte im Land sind weitgehend gesichert

Bildungsminister Holger Rupprecht hat heute in Potsdam die Entwicklung der Schulstandorte im kommenden Schuljahr präsentiert und eine positive Bilanz gezogen. "Die Zeit des massenhaften Schulsterbens im Land Brandenburg aufgrund einbrechender Schülerzahlen ist definitiv vorbei – die Schulstandorte sind weitgehend gesichert. Das ist sei auch der vorausschauenden Bildungspolitik und den angepassten Regelungen zu Mindestschülerzahlen zu verdanken", so Rupprecht. mehr

Preise verliehen: 45.000 Euro vom Land für Nachwuchswissenschaftler

Zum zweiten Mal hat heute Wissenschaftsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka in Potsdam die Nachwuchswissenschaftlerpreise des Landes Brandenburg verliehen. In diesem Jahr wurden die Preisgelder um 20.000 Euro auf insgesamt 45.000 Euro aufgestockt. mehr

Qualitätsoffensive im Spitzensport

Brandenburgs Sportminister Holger Rupprecht hat heute in Potsdam die Empfehlungen der 5. Landessportkonferenz präsentiert. Gemeinsam mit dem Vizepräsidenten des Landessportbundes Brandenburg (LSB), Dr. Wolfgang Ger-hold, und Prof. Dr. Arndt Pfützner, Direktor des Instituts für Angewandte Trainingswissenschaft e.V. Leipzig (IAT), unterzeichnete Rupprecht zudem eine Kooperationsvereinbarung zur besseren Talentsuche und Nachwuchsförderung im Land Brandenburg. mehr

Zwei Schulen in Tauche und Jüterbog erhalten Fördermittel

Die Ludwig-Leichardt-Grundschule in Tauche (Landkreis Oder-Spree) erhält Fördermittel in Höhe von 103.126,40 Euro. Damit werden die ganztagsspezifische Teilsanierung und Ausstattung des Schulgebäudes, darunter des Computerraumes, sowie die Umgestaltung der Außenanlagen, etwa durch den Neubau eines Bolzplatzes, finanziert. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen 128.907,94 Euro. mehr

Acht erfolgreiche Teilnehmer bei Mathematikwettbewerb kommen aus Brandenburg

Bildungsminister Holger Rupprecht gratuliert den erfolgreichen brandenburgischen Teilnehmern des Bundeswettbewerbs Mathematik 2008. "Mathematik ist eine faszinierende Wissenschaft, sei es als Grundlage von Wissenschaft und Technik, sei es als Ordnungsprinzip für alle Lebens- und Arbeitsbereiche", so Rupprecht. "Dass acht Schüler aus dem Land Brandenburg bei der 2. Runde des diesjährigen Bundeswettbewerbs Mathematik 2008 erfolgreich waren, freut mich besonders. Es belegt das große Interesse von Jugendlichen an Mathematik." mehr