Saarland Saarland

Mehr Studierende und Studienanfänger an saarländischen Hochschulen

Nach ersten vorläufigen Meldungen haben sich im laufenden Wintersemester 2008/09 insgesamt 21 396 Studierende an saarländischen Hochschulen eingeschrieben. Diese Zahl liegt nach Mitteilung des Statistischen Amtes um 1 802 oder 9,2 Prozent über der des Vorjahres (19 594). Der Anteil der weiblichen Studierenden liegt bei 48,9 Prozent. mehr

Staatssekretär Dr. Ege ernennt Dr. Thomas Altenhöner zum Professor für das Lehrgebiet "Gesundheitswissenschaften" an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Staatssekretär Dr. Christian Ege hat heute (27.11.2008) Dr. Thomas Altenhöner zum Professor für das Lehrgebiet "Gesundheitswissenschaften" an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes ernannt. Thomas Altenhöner, Jahrgang 1965, studierte zunächst in Bielefeld Sportwissenschaften mit der Spezialisierung Prävention und Rehabilitation. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit als Diplom-Sportlehrer in der kardiologischen, orthopädischen und neurologischen Rehabilitation in Bad Griesbach und Bad Waldliesborn schloss er im Jahr 2000 ein Aufbaustudium mit dem Master of Public Health ab. Seine preisgekrönte Promotion behandelte das Thema Versorgungsungleichheit in der kardiologischen Rehabilitation. mehr

LEV Gymnasien fordert Erhalt funktionierender, bestehender Strukturen im Bereich der Oberstufengymnasien

"Die LEV Gymnasien unterstützt die Forderung der Elternvertretungen des Schulverbundes der Wirtschaftsschulen in Saarbrücken diese bewährte Kooperation zu erhalten und nicht zugunsten neuer, kleinerer Einheiten zu zerschlagen" erklärt der Vorsitzende der LEV Gymnasien Joachim Klesen. " Es macht keinen Sinn funktionierende und bewährte Strukturen aufzulösen. Wir müssen vielmehr solche Kooperationen gerade im Hinblick auf die in Zukunft rückläufigen Schülerzahlen fördern, um an den jeweiligen Standorten den Schüler und Schülerinnen ausreichende Wahlmöglichkeiten im Rahmen der Oberstufe anbieten zu können." mehr

Kooperationsmodell Schule - Jugendhilfe

Am Donnerstag (27.11.2008) wird die Ministerin für Bildung, Familie, Frauen und Kultur, Annegret Kramp-Karrenbauer, gemeinsam mit der Landrätin des Landkreises Merzig-Wadern, Daniela Schlegel-Friedrich, eine Rahmenvereinbarung unterzeichnen, in der die Zusammenführung von Hort und Freiwilliger Ganztagsschule als Kooperationsmodell Schule – Jugendhilfe geregelt ist. mehr

Aushändigung der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Herrn Heinrich Bernard aus Schwalbach

Annegret Kramp-Karrenbauer, die Ministerin für Bildung, Familie, Frauen und Kultur, überreicht am Donnerstag, dem 27. November 2008 um 16 Uhr im Musiksaal des Hauses für Kultur und Sport in Blieskastel (Talstraße), Herrn Heinrich Bernard aus Schwalbach die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. mehr

Kinder basteln Christbaum-Schmuck mit Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer

Die Wichtelwerkstatt im Weihnachtsdorf des Ministeriums für Bildung, Familie, Frauen und Kultur öffnet am 29. November 2008 von 10 - 15 Uhr erneut ihre Pforten. mehr

Schulen und Arbeitsagentur arbeiten zukünftig enger zusammen

Bildungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und der Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit, Otto-Werner Schade, haben heute (24.11.2008) die "Rahmenvereinbarung über die Zusammenarbeit von Schule und Berufsberatung im Bereich der Berufs- und Studienorientierung im Saarland" unterzeichnet. Künftig soll damit allen jungen Menschen ein erfolgreicher Übergang von der Schule in Ausbildung, Studium und Erwerbsleben ermöglicht werden. In der Rahmenvereinbarung bekräftigen beide Partner ihr Bekenntnis zu der besonderen Verantwortung, die den Partnern vor Ort zukommt, und legen verbindliche Regelungen für die zukünftige Zusammenarbeit von saarländischen Schulen und der Berufsberatung fest. Mit der Unterzeichnung der Rahmenvereinbarung hat das Saarland eine Vorreiterrolle und ist Vorbild für ähnliche Vorhaben in anderen Bundesländern. mehr

PRO MUSICA – Plakette für den Spielmannszug Marpingen

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens im Jahre 2007, überreicht Kultusministerin Annegret Kramp-Karrenbauer im Auftrag des Bundespräsidenten am heutigen Montag (24.11.2008) um 15 Uhr in Ihren Amtsräumen dem Spielmannszug Marpingen die PRO MUSICA - Plakette. Die Auszeichnung wird seit 1968 an Instrumentalvereine vergeben, die mindestens 100 Jahre alt sind und sich erfolgreich der musikalischen Arbeit sowie der Pflege der instrumentalen Musik widmen. mehr

"nanoTruck - Hightech aus dem Nanokosmos" wieder im Saarland

Neue Informationskampagne zur Nanotechnologie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung startet zur zweiten Saarlandtour 2008 - Tourziele: Neunkirchen und St. Wendel. mehr

Lob für die Förderung begabter und hochbegabter Schülerinnen und Schüler im Saarland

In der aktuellen Ausgabe von FOCUS-SCHULE wird das saarländische Engagement bezüglich der Förderung begabter und hochbegabter Schülerinnen und Schüler im Saarland sehr positiv bewertet. Besonders die Einrichtung einer zentralen Beratungsstelle, der besonders frühe Beginn der Förderung schon in Kindertagesstätten sowie die gute Vernetzung der Grundschulen und die hohe Anzahl der Gymnasien mit integrierter Förderung werden als vorbildlich bezeichnet. mehr