Bayern Bayern

© www.pixabay.com
Digitalisierung

Handy-Gebot statt Handy-Verbot

"Der Runde Tisch zum Handygebrauch an Bayerns Schulen hat heute gezeigt: Mit der bestehenden Regelung, Smartphones für pädagogische Zwecke an unseren Schulen zuzulassen, besteht großer Konsens", fasst Kultusminister Bernd Sibler die Gespräche zusammen. mehr

© www.pixabay.de
Bildungsperspektiven

Der Weg über die Realschule bietet differenzierte Möglichkeiten

Jürgen Böhm, Landesvorsitzender des Bayerischen Realschullehrerverbands (brlv): „Der Bildungsweg über die Realschule bedeutet Qualität, Perspektiven und viele Anschlussmöglichkeiten – Merkmale, die wichtiger denn je sind in der heutigen Zeit.“ mehr

07.05.2018 Pressemeldung Bayerischer Realschullehrerverband

© www.pixabay.de
Erhebung

Zahl der ausländischen Gasthörer sank um 42,4 Prozent

Im Wintersemester 2017/18 waren an den Hochschulen in Bayern neben 389 157 ordentlichen Studierenden auch 4 400 Gasthörer eingeschrieben, die Weiterbildungsmöglichkeiten als Gast an einer Hochschule nutzten. mehr

© www.pixabay.de
Übertrittszeugnis

Bayerischer Elternverband kritisiert zu frühe Sortierung der Schulkinder

Am kommenden Mittwoch wird nach dem Aushändigen des Übertrittszeugnisses so manche Familie erleichtert aufatmen: Das "Grundschulabitur" ist bestanden und eine spätestens in der dritten Klasse begonnene Phase großen Leistungsdrucks nimmt ein vorläufiges Ende. mehr

30.04.2018 Pressemeldung Bayerischer Elternverband

© www.pixabay.de
Schulübertritt

Das Gymnasium ist keine Ausleseanstalt

Am 02.05. erhalten die bayerischen Viertklässlerinnen und Viertklässler ihre Übertrittszeugnisse. Aus Sicht des Bayerischen Philologenverbands (bpv), der Berufsvertretung der Lehrkräfte an Gymnasien, ist die Empfehlung der Grundschullehrkräfte dabei die wichtigste Entscheidungshilfe. mehr

27.04.2018 Pressemeldung Bayerischer Philologenverband (bpv)

© BLLV
Gesundheit

Lärmschutzmaßnahmen flächendeckend umsetzen

Bayern: BLLV- Präsidentin Fleischmann warnt zum Tag gegen Lärm am 25. April 2018 vor den negativen Folgen zu hoher Lärmemission an Schulen und fordert Abhilfe. Die negativen Folgen von Lärm in Schulen sind unumstritten. Trotzdem gehört ein zu hoher Geräuschpegel zum Alltag vieler Lehrkräfte und Schüler. mehr

© www.pixabay.de
Welttag des Buches

„Lesen, nicht wischen!“

Darauf weist der Bayerische Philologenverband (bpv) anlässlich des Welttags des Buches am kommenden Montag hin. Gerade im digitalen Zeitalter kommt der Lesekompetenz eine Schlüsselrolle zu. Der bpv fordert daher, bei aller Euphorie über Tablets oder Smartphones im Unterricht, den Wert des Lesens immer wieder zu betonen. mehr

20.04.2018 Pressemeldung Bayerischer Philologenverband (bpv)

© www.pixabay.de
Lehrkräftemangel

„Externe Evaluation“ an Schulen wird ausgesetzt

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern ist über die Aussage des neuen Kultusministers erfreut, wonach die externe Evaluation für das kommende Schuljahr ausgesetzt wird. mehr

18.04.2018 Pressemeldung GEW Bayern

© www.pixabay.de
Bewertung

"Zeit und Raum für Weiterentwicklung der externen Evaluation an Bayerns Schulen"

"Die externe Evaluation an Bayerns Schulen wird für die Dauer des Schuljahres 2018/19 ausgesetzt", gab Bayerns Kultusminister Bernd Sibler heute in München bekannt. Damit soll auch eine deutliche Verschlankung des Verfahrens erreicht werden. mehr

© ZouZou/Shutterstock
Stellungnahme

Werteprüfung für den Besuch von Regelklassen?

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern zeigt sich entsetzt über den Vorschlag von Markus Söder, den Besuch der Regelklassen von bestandenen Deutsch- und Wertetests abhängig zu machen. mehr

12.04.2018 Pressemeldung GEW Bayern