Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen

Wissenschaftsministerin stellt Forschungskonzept 2010 vor

Nordrhein-Westfalen richtet seine Forschung noch gezielter an den Zukunftsherausforderungen für Mensch und Natur aus. mehr

Wissenschaftsministerium fördert Suchtforschung in NRW mit 250.000 Euro

Die renommierte Suchtforschung an der Katholischen Fachhochschule Nordrhein-Westfalen (KFH NW) in Köln wird vom nordrhein-westfälischen Wissenschaftsministerium weiter ausgebaut und soll zu einem wissenschaftlichen Dienstleistungszentrum für Suchtprophylaxen erweitert werden. mehr

Schul- und Jugendministerium wird rauchfrei!

Als erstes Ressort in NRW hat das Ministerium für Schule, Jugend und Kinder mit seiner Personalvertretung eine Vereinbarung zu einem umfassenden Rauchverzicht am Arbeitsplatz geschlossen. Vorausgegangen ist ein offener Dialog mit den Beschäftigten. Sie konnten im Rahmen einer Mitarbeiterbefragung zum Thema 'Rauchen am Arbeitsplatz' offen und kritisch ihre Meinung äußern. mehr

Kraft: NRW-Hochschulen bauen bundesweite Vorreiterrolle in der Graduiertenausbildung aus

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat die Einrichtung von vier neuen Graduiertenkollegs mit teilweise internationalem Modellcharakter an nordrhein-westfälischen Hochschulen beschlossen. mehr

Expertenkommission Hochschulmedizin NRW hat ihre Arbeit aufgenommen

Die Expertenkommission Hochschulmedizin NRW, die bis Mitte 2006 Empfehlungen für eine Profilstärkung der nordrhein-westfälischen Hochschulmedizin entwickeln soll, nahm heute (02.05.) in Düsseldorf ihre Arbeit auf. Wissenschaftsministerin Hannelore Kraft betonte bei der Begrüßung der Kommissionsmitglieder: "In Absprache mit den Leitungen der Hochschulen und der Universitätsklinika haben wir die Kommission eingesetzt. mehr

Verdienstkreuz 1. Klasse für Professor Knoll

Wissenschaftsstaatssekretär Hartmut Krebs überreichte heute in Düsseldorf das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Professor Dr. Joachim Knoll. mehr

"SMS - Sozial macht Schule" startet in Bochum, Gelsenkirchen, Köln und Dortmund

"SMS - Sozial macht Schule" - mit diesem Projekt soll das Engagement von Schülerinnen und Schülern in sozialen Einrichtungen wie zum Beispiel Altenheimen, Behinderteneinrichtungen oder in der Obdachlosenbetreuung gestärkt werden. SMS richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Schulformen der Klassen 5 bis 13 und startet zunächst in Bochum, Gelsenkirchen, Köln und Dortmund. Es wird vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Landesverband Nordrhein- Westfalen e.V. in Abstimmung mit den jeweiligen örtlichen ASB-Verbänden angeboten. Aktion Mensch und die Deutsche BP AG unterstützen das Projekt finanziell. mehr

Gelbe Seiten der Wissenschaft: nrw-wissenstransfer.de bietet direkten Zugang zu mehr als 1.000 Kooperationsangeboten

Das Internet-Portal des nordrhein-westfälischen Wissenschaftsministeriums, , geht jetzt mit einem neuen, umfassend erweiterten Angebot an den Start: Die Expertendatenbank vermittelt Unternehmen jetzt noch direkter Kooperationspartner aus der Wissenschaft und eröffnet einen erweiterten Zugang zu zukunftsweisenden Spitzentechnologien. mehr

Prof. Wilfried Bos wird wissenschaftlicher Beauftragter der neuen NRW-Qualitätsagentur

Der renommierte Bildungsforscher Prof. Wilfried Bos wird der wissenschaftliche Beauftragte der neuen Qualitätsagentur in Nordrhein- Westfalen. Das hat Schul- und Jugendministerin Ute Schäfer heute in Düsseldorf bekannt gegeben. Bos, der als deutscher Leiter der internationalen Grundschul- Lese-Untersuchung (IGLU) auch außerhalb von Fachkreisen bekannt wurde, wird die Arbeit der Experten in der neuen Agentur mit dem kritischen Blick des Wissenschaftlers begleiten und damit das Ziel der nordrhein-westfälischen Bildungspolitik, klare Standards und Ziele für zunehmend selbstständige Schulen zu setzen, aktiv unterstützen. mehr

Kraft: "www.studieren.nrw.de" ist erste Adresse für alle, die sich für ein Studium in NRW interessieren

ungen Menschen, die sich für ein Studium in Nordrhein-Westfalen interessieren, steht ab sofort ein umfassendes Informationsangebot zur Verfügung. Wissenschaftsministerin Hannelore Kraft stellte heute (25.04.) in Düsseldorf das neue Internetportal "Studieren in NRW" vor. mehr