Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern

Kultusminister Henry Tesch empfiehlt der Stiftung Mecklenburg die landesweite Ausrichtung in Mecklenburg-Vorpommern

Bis 2010 soll die Stiftung Mecklenburg mit Sitz in Ratzeburg (Schleswig-Holstein) nach Mecklenburg-Vorpommern umziehen. Nach dem Beschluss des Stiftungsrates der Stiftung Mecklenburg im Mai 2007 hat der Kultusminister Henry Tesch strukturelle Voraussetzungen geschaffen, um diesen Prozess zu unterstützen. mehr

Schulen: Partner der Zukunft – Von anderen lernen

Der Staatssekretär im Bildungsministerium, Udo Michallik, begrüßte die Beauftragten der 16 Länder sowie die Vertreter des Auswärtigen Amtes zu ihrer Arbeitstagung im Schweriner Schloss: "Miteinander leben – voneinander lernen!" mehr

Minister Tesch weiht neues Gebäude der Grundschule Sandberg in Neustrelitz ein

Bildungsminister Henry Tesch weiht heute das Schulkinderhaus an der Grundschule Sandberg in Neustrelitz ein. Der Ergänzungsbau ist direkt mit dem Schulgebäude verbunden. Im Schulkinderhaus befinden sich eine Sporthalle, die gleichzeitig als Aula genutzt werden kann, ein geräumiger Speiseraum sowie zwei Klassenzimmer. mehr

Entwurf eines 4. Änderungsgesetzes zum Landeshochschulgesetz erforderlich

Bildungsminister Henry Tesch hält die gemeinsame Initiative der Landtagsfraktionen von SPD und CDU, die erforderlichen gesetzlichen Grundlagen für die Gebührensatzungen der Hochschulen sowie einen landeseinheitlichen Verwaltungskostenbeitrag einzuführen für erforderlich. mehr

Bildungsminister Tesch: "Steinbeis-Gutachten irrt!"

"Kann es sein, dass die heute von der Software AG Stiftung (Darmstadt) vorgelegte Studie, das Land würde seine Schulen in freier Trägerschaft unterfinanzieren, sehr, sehr Interessen geleitet ist?" so Bildungsminister Henry Tesch. mehr

Kabinett beschließt Schulgesetz-Entwurf

Das Kabinett hat heute den Entwurf zur Schulgesetz-Novelle einstimmig beschlossen und leitet ihn nun zur ersten Lesung dem Landtag zu. mehr

Bildungsminister Tesch überreicht Urkunde zum Qualitätsmanagement Kinder- und Jugendreisen

Regina Röseler vom Forsthof Schwarz wurde heute für die hervorragende Qualität ihrer Jugendübernachtungsstätte ausgezeichnet. Der Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Henry Tesch, übergab im Forsthof Schwarz die Urkunde und das Schild zum Qualitätsmanagement Kinder- und Jugendreisen. "Ich beglückwünsche die Betreiber des Forsthofes zu diesem schönen Erfolg. Schulwanderungen und Klassenfahrten sind ein wesentlicher Bestandteil der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule. Bei Jugendunterkünften, die das Gütesiegel des Qualitätsmanagement tragen, können Lehrer und Eltern sicher sein, dass sowohl die Unterkunft als auch die Bildungsangebote den hohen Anforderungen gerecht werden und schülerfreundlich sind", so Tesch in seinem Grußwort. mehr

Modell und Konzept des künftigen Wismarer Mitmach – Museums phanTECHNIKUM im Bildungsministerium ausgestellt

Kultusminister Henry Tesch hat heute, am Dienstag, d. 2. September 2008, im Foyer des Bildungsministeriums eine Ausstellung über das künftige phanTECHNIKUM eröffnet und dafür einen Fördermittelbescheid aus dem Zukunftsfonds des Landes in Höhe von 20 000 Euro an den Verein Technisches Landesmuseum e.V. übergeben. mehr

Minister Tesch gratuliert zum Rohbaufest der Neuen Synagoge in Schwerin

Anlässlich des heutigen Rohbaufestes der Jüdischen Gemeinde Schwerin auf der Baustelle der Neuen Synagoge am Schlachtermarkt hat Kultusminister Henry Tesch in seinem Grußwort darauf verwiesen, dass mit diesem Neubau ein Zeichen für eine erneuerte demokratische Kultur des Zusammenlebens in einer freiheitlichen Gesellschaft gesetzt wird. mehr

Schulische Zusammenarbeit zwischen Mecklenburg-Vorpommern und der italienischen Region Piemont vertraglich vereinbart

Bildungsminister Henry Tesch und die Schulrätin Giovanna Pentenero aus der Region Piemont in Italien haben heute in Schwerin eine gemeinsame Vereinbarung über die schulische Kooperation beider Regionen unterzeichnet. mehr