Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen

© bildungsklick TV
Digitale Bildung

Anhörung im Landtag zur digitalen Ausstattung der Lehrkräfte

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) NRW fordert anlässlich der heutigen Anhörung im Schulausschuss, ein angemessenes Konzept zur digitalen Ausstattung der Lehrkräfte vorzulegen und dieses zeitnah umzusetzen. mehr

© s4svisuals - www.fotolia.com
Stellungnahme

Endlich etwas für die Attraktivität der Arbeit in den Schulen tun!

Die GEW NRW fordert die Landesregierung auf, zur Bekämpfung des Lehrkräftemangels ihre Ankündigung endlich umzusetzen, die Attraktivität des Lehrer*innenberufs zu verbessern. mehr

24.08.2018 Pressemeldung GEW Nordrhein-Westfalen

© www.pixabay.de
Lehrkräfteversorgung

Jede Lehrkraft zählt

Zum Start des neuen Schuljahres hat Schulministerin Yvonne Gebauer ein zweites Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Lehrerversorgung vorgestellt. mehr

© www.pixabay.de
Förderung

NRW-Forschungskollegs werden fortgeführt

Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen hat die weitere Förderung von sechs NRW-Forschungskollegs bekanntgegeben. Die im Juli 2014 gestarteten Forschungskollegs erhalten in der zweiten Förderphase ab 2019 jeweils 2,2 Millionen Euro – und damit insgesamt mehr als 13 Millionen Euro. mehr

© www.pixabay.de
Lehrkräftemangel

Zulage für Lehrkräfte an schwierigen Schulstandorten

Die GEW NRW will, dass Lehrkräfte an Schulen in schwierigem sozialen Umfeld besser bezahlt werden und fordert dazu eine spezielle Zulage als besonderen Anreiz, dort pädagogisch tätig zu werden, wo es brennt. mehr

21.08.2018 Pressemeldung GEW Nordrhein-Westfalen

© www.pixabay.de
Kinderarmut

Chancen von Kindern in NRW

Der KECK-Atlas befasst sich mit der Dauer-Armut von Kindern in NRW. Erstes Fazit: Die Armutsquoten steigen bei Kindern besonders stark, sie beziehen Leistungen überdurchschnittlich lang. Die Unterschiede zwischen Kreisen und kreisfreien Städten sind groß. mehr

© IT.NRW
Studium

Zahl der BAföG-Empfänger im Jahr 2017 um 5,6 Prozent gesunken

184.979 Schüler und Studierende bezogen 2017 in NRW eine Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als amtliche Statistikstelle des Landes mitteilt, war damit die Zahl der Leistungsempfänger um 5,6 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. mehr

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Friedensbildung im Unterricht

In den Klassenzimmern sitzen immer mehr Schülerinnen und Schüler, die mittel- oder unmittelbar von Kriegen betroffen sind, sei es als Geflüchtete oder über ihre familiären Wurzeln in betroffenen Ländern. Dennoch spielen sie im Unterricht offenbar kaum eine Rolle. mehr

03.08.2018 Artikel Bildungsmagazin Vielfalt

© Heike Tomaschewski
Urteil

Landgericht Köln spricht ehemaligem Förderschüler Schadenersatz zu

Land NRW muss Schadenersatz zahlen, weil Nenad M. jahrelang aufgrund falscher Entscheidungen der Sonderpädagogen auf einer Förderschule Geistige Entwicklung festgehalten wurde. mehr

17.07.2018 Pressemeldung mittendrin e.V.

© www.pixabay.de
Kindergartenlandschaft

Übergangsfinanzierung schafft Planungssicherheit für Eltern und Träger

Die kommunalen Spitzenverbände in Nordrhein-Westfalen begrüßen den Vorschlag des Landes für eine Übergangsfinanzierung für das Kindergartenjahr 2019/2020. mehr

13.07.2018 Pressemeldung Städtetag NRW