Saarland Saarland

Rund 600 Kinder werden im Saarland von 370 "Tagesmüttern" betreut

Im Saarland wurden zum 15. März 2008 insgesamt 616 Kinder unter 14 Jahren von Kindertagespflegepersonen in öffentlich geförderter Kindertagespflege betreut. Dies entsprach einem Anteil von 0,5 Prozent der unter 14-jährigen Bevölkerung und einem Zuwachs von 21,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Betreuung erfolgte durch 370 bei den Jugendämtern registrierte Tagesmütter und –väter (+ 18,2 %). Wie das Statistische Amt des Saarlandes weiter mitteilt, war gut ein Drittel der betreuten Kinder unter 3 Jahre alt. Der Anteil der 3- bis unter 6-jährigen Kinder lag bei fast 22 Prozent, gut 42 Prozent waren 6 Jahre und älter. mehr

11.11.2008 Pressemeldung Statistisches Amt Saarland

Projekt steigert Medienkompetenz

Mit einem großen "Aufgebot" ist am heutigen Montagvormittag in der Saarbrücker camera zwo die 7. SchulKinoWoche im Saarland offiziell eröffnet worden. Staatssekretärin Dr. Susanne Reichrath strich die Bedeutung des Projektes für die Verbesserung der Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern heraus. "Die Auseinandersetzung mit dem Leitmedium Film ist für Kinder und Jugendliche unverzichtbar – die junge Generation muss verstehen, wie ein Film seine Wirkung erzielt und welche Botschaften er sendet", so die Staatssekretärin zum Auftakt der SchulKinoWoche. mehr

Der Blick von außen als Chance - Qualitätssicherung in der Bildung durch Externe Evaluation von Schulen

Das Ministerium für Bildung, Familie, Frauen und Kultur hat seit knapp zwei Jahren an saarländischen Grundschulen externe Evaluationen durchgeführt. Künftig sollen auch die Erweiterten Realschulen, Gesamtschulen und Gymnasien in das Verfahren mit einbezogen werden, teilte das Ministerium heute (07.11.2008) mit. Die externe Evaluation gibt der einzelnen Schule eine konstruktive Rückmeldung zu der Schule als Ganzes und beinhaltet Themenbereiche, wie zum Beispiel: Unterrichtsmethoden, Schulregeln, Transparenz der Leistungsanforderungen, Schulorganisation, Unterrichtsklima, Kooperation zwischen Elternhaus und Schule, Hausaufgaben, Schulzufriedenheit, und Kooperation in den Kollegien. Qualitätssicherung durch externe Evaluation beurteilt ausdrücklich nicht die Arbeit einzelner Lehrkräfte und erstellt auch kein Ranking der Schulen. mehr

Woche der Ausbildung mit Teilnahmerekord

7.500 Schülerinnen und Schüler in rund 300 Veranstaltungen, mehr als doppelt so viele Schülerinnen und Schüler, Beteiligte, Firmen und Schulen als im vergangenen Jahr, zeigen die hohe Akzeptanz, dieser von einer breiten Unterstützung getragenen Maßnahme, die das Ziel verfolgt, für noch mehr Ausbildungsplätze zu werben und die Ausbildungsfähigkeit von Jugendlichen zu erhöhen." mehr

Projekt "Lernwelt Saar" auf internationalem Innovative Teachers Forum in Hongkong ausgezeichnet

Das Projekt "Lernwelt Saar", das sich seit Jahren mit Unterstützung des Kultusministeriums mit der Entwicklung einer Lernumgebung für den Bereich Schule beschäftigt, wurde am Donnerstag, dem 06.11.2008, auf dem Microsoft Innovative Teachers Forum in Hongkong mit dem 3. Platz im Bereich digitale Lernumgebung und schulische Zusammenarbeit ausgezeichnet. Damit gehört das Projekt zu den führenden internationalen Bildungsplattformen. mehr

"Jahr der Mathematik" zeigt Kreativität von Schulen und Hochschulen im Saarland

Das Symposium "Mathematik lehren und lernen an der Hochschule. Von der Schule zum Beruf" wurde von der Hochschule für Technik des Saarlandes in Kooperation mit der Universität des Saarlandes organisiert. Mit dieser Veranstaltung neigt sich ein erlebnisreiches Wissenschaftsjahr seinem Ende zu. mehr

LMS und MBFFK diskutieren mit Eltern über Computerspiele

Bei der landesweiten Veranstaltung "Zu jung für Computerspiele? Eltern reden mit!" in der Gesamtschule Bellevue in Saarbrücken haben LMS und MBFFK Eltern über das Thema Computerspiele informiert und über positive und negative Auswirkungen diskutiert. mehr

Kunstpreis des Saarlandes 2008 geht an Bildenden Künstler Leo Erb

Der St. Ingberter Künstler Leo Erb erhält den Kunstpreis des Saarlandes 2008. Das von der Ministerin für Bildung, Familie, Frauen und Kultur einberufene Preisgericht hat am Donnerstag (06.11.2008) Leo Erb aufgrund seiner herausragenden künstlerischen Leistungen für die Verleihung des Kunstpreises vorgeschlagen. Kultusministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Empfehlung der Jury gerne angenommen. "Ich freue mich, dass Leo Erb den Kunstpreis des Saarlandes 2008 erhält. Mit ihm wird eine saarländische Künstlerpersönlichkeit ausgezeichnet, die über Jahrzehnte zum kulturellen Leben des Saarlandes beigetragen und markante Akzente in der Kunstszene gesetzt hat". Mit der Verleihung des saarländischen Kunstpreises an Leo Erb wird sein künstlerisches Lebenswerk gewürdigt. mehr

"Ausbildung jetzt": Minister Rippel hat schwer vermittelbare Jugendliche im Blick

Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Joachim Rippel hat jetzt dem Fortbildungswerk der Christlichen Erwachsenenbildung in Merzig rund 170.000 Euro aus dem Landesprogramm "Ausbildung jetzt" für Ausbildungsbetreuung und Stützunterricht bereitgestellt: "Wir wollen auch schwer vermittelbaren Jugendlichen eine betriebliche Ausbildung und damit eine gute Berufs- und Lebensperspektive ermöglichen", sagte der Minister. mehr

Woche der Ausbildung eröffnet

Die Woche der Ausbildung hat begonnen. Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Joachim Rippel besucht hierzu heute die Berufsstartermesse "Top Job 2009 - nutze deine Chance" in der Erweiterten Realschule in Theley. mehr