Brandenburg Brandenburg

Erstmals entwickelten vier Länder gemeinsame Rahmen-/Lehrpläne für die Grundschule

Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland wurden über die Grenzen von Bundesländern hinweg Rahmen-/Lehrpläne mit den entsprechenden Standards gemeinsam entwickelt. Die Länder Berlin, Brandenburg, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern versuchen damit, einheitliche Bildungsanforderungen der Bundesländer an die Grundschule zu formulieren und die Bildungsqualität dieser Schulform zu sichern. Die neuen Pläne wurden heute von den erarbeiteten Kommissionen an Herrn Senator Böger aus Berlin, Herrn Minister Prof. Dr. Dr. Metelmann aus Mecklenburg-Vorpommern und Herrn Minister Reiche aus dem Land Brandenburg feierlich in der gemeinsamen Landesvertretung der Länder Brandenburg und Mecklenburg Vorpommern in Berlin übergeben. mehr

Neuer Wohnraum für Studierende in Cottbus

In Cottbus haben heute Wissenschaftsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka und Bauminister Frank Szymanski die neue Studentenwohnanlage in der Erich-Weinert-Straße offiziell übergeben. mehr

Schon 111 Schulen beteiligen sich an "Aktion Tagwerk"

Die "Aktion Tagwerk" ist in brandenburgischen Schulen auf eine große Resonanz gestoßen. Bereits 111 Schulen haben ihre Teilnahme gemeldet. Am Dienstag, den 22.6.2004, werden rund 11.500 Schülerinnen und Schüler einen Tag lang jobben oder sich auf andere Art und Weise für einen Grundschulbau im afrikanischen Burundi engagieren. Die Aktion Tagwerk findet unter der Schirmherrschaft von RBB-Intendantin Dagmar Reim und Bildungsminister Steffen Reiche statt. mehr

Helm eröffnet Off-Theater-Festival "UNIDRAM 2004"

Das Internationale Off-Theater-Festival "UNIDRAM 2004" wurde am Samstag in Potsdam von Kulturstaatssekretär Dr. Christoph Helm eröffnet. In seinem Grußwort würdigte Helm das Festival als renommierte Adresse für Off-Theater in Europa. mehr

Barockgarten des Klosters Neuzelle wiederhergestellt

Viele Jahre war er kaum noch zu erkennen, jetzt estrahlt er wieder in alter barocker Pracht: der Garten des Klosters Neuzelle (Landkreis Oder-Spree). Kulturstaatssekretär Dr. Christoph Helm übergab den wiederhergestellten Teil des barocken Klostergartens bei einer Festveranstaltung am Samstag der Öffentlichkeit. mehr

Jugendserver Brandenburg lernt polnisch

"Brandenburg und Polen" ist das neue Thema auf dem Jugendserver Brandenburg. Auch in polnischer Sprache informiert ab sofort das hiesige Jugendportal über die Grenzregion und Austauschmöglichkeiten für junge Leute. Der Startschuss für das zweisprachige Angebot fällt an diesem Wochenende im Rahmen der 1. deutsch-polnischen Partner- und Kontaktbörse für grenzüberschreitenden Jugendaustausch im brandenburgischen Blossin. Zunächst gehen die Tagungsergebnisse und eine Partner-Adressdatenbank online. Ein Reiseführer über die Grenzregion sowie Informationen über die Jugendbildungsstätten in Brandenburg runden das Angebot ab. Interessierte Partner aus Brandenburg und Polen können am Jugendserver mitarbeiten und über [www.jugendinfo.com](http://www.jugendinfo.com) Kontakt mit der Redaktion aufnehmen. mehr

Bildungsstaatssekretär Martin Gorholt empfängt brandenburgische Preisträger von Schülerwettbewerben auf Landes-, Bundes- und internationaler Ebene

Staatssekretär Martin Gorholt empfängt die Preisträgerinnen und Preisträger von Schülerwettbewerben auf Bundesebene und Medaillengewinnerinnen und -gewinner bei internationalen Schü-lerwettbewerben. 40 Schülerinnen und Schüler werden am Empfang teilnehmen (Namensliste siehe Anlage). Gäste sind gleich-falls Wettbewerbsleiter, Betreuungslehrer, Juroren und Patenbeauftragte. mehr

"Groß Lindow - sportlichstes Dorf" Brandenburgs 2004

Die Gemeinde Groß Lindow im Landkreis Oder-Spree erlebt am 12. Juni einen doppelten Höhepunkt. Im Rahmen der Festlichkeiten ihres 650jährigen Bestehens wird ihr der Titel "Sportlichstes Dorf" des Landes Brandenburg verliehen. Nach Schönow (Landkreis Uckermark), Neißemünde (Landkreis Oder-Spree) und Tschernitz (Landkreis Spree-Neiße) wird in der vierten Auflage des von Steffen Reiche, Minister für Bildung, Jugend und Sport, in Kooperation mit dem Landessportbund initiierten Wettbewerbs die Gemeinde aus dem Amt Brieskow-Finkenheerd mit der in Höhe von 2.500,- Euro dotierten Auszeichnung geehrt. mehr

1. Deutsch-Polnische Kontakt- und Partnerbörse im Jugendbildungszentrum Blossin

Jugendstaatssekretär Martin Gorholt eröffnet heute mit seinem Kollegen Boguslaw Andrzejczak (Vizemarschall Lubuskie) und Krzysztof Wika (Abteilungsleiter für Kultur und Bildung im Marschallamt Zachodniopomorskie) die 1. Deutsch-Polnische Kontakt- und Partnerbörse im Bereich der Jugendarbeit. Die Börse dauert bis Sonntag und richtet sich an Akteure vorwiegend aus den Wojewodschaften Lubuskie und Zachodniopomorskie sowie dem Land Brandenburg, die Partner für (neue) Aktivitäten im deutsch-polnischen Jugendaustausch suchen. mehr

Bildungsminister Reiche übergab Preise im Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Am Humboldt-Gymnasium Cottbus fand heute die Preisvergabe an die Sieger im Regionalausscheid Brandenburg Süd und Ost im Rahmen des Bundeswettbewer-bes Fremdsprachen statt. mehr