Brandenburg Brandenburg

TROJA - Kinobesuch zur Bereicherung des Unterrichts

"Uns Menschen verfolgt die schier unermessliche Ewigkeit. Und so fragen wir uns, werden unsere Taten die Zeiten überdauern?" Mit diesen Worten von Odysseus beginnt "Troja", der Film von Wolfgang Petersen, der kürzlich deutschlandweit in den Kinos angelaufen ist. mehr

Ministerin Wanka und Senator Flierl berieten Hochschulplanung

In Potsdam haben heute Brandenburgs Wissenschaftsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka und Berlins Wissenschaftssenator Thomas Flierl über die weitere Abstimmung beider Länder im Hochschulbereich beraten. Dabei waren sich Wanka und Flierl einig, dass trotz der länderspezifisch unterschiedlichen Ausgangsvoraussetzungen die hochschulpolitische Abstimmung zwischen beiden Ländern intensiv und umfassend erfolgt und zunehmend erfolgreich ist. mehr

Ausbau des Museumsparks Rüdersdorf schreitet voran - Ministerin Wanka überbringt Fördermittelbescheid der ILB

Kulturministerin Johanna Wanka informierte sich am Donnerstag im Museumspark Rüdersdorf über die Arbeitsfortschritte beim Ausbau der Anlage. Zugleich überreichte sie einen Fördermittelbescheid der InvestitionsBank des Landes Brandenburg (ILB) über 335.000 Euro. mehr

"Kulturtourismusprojekt" gewinnt Weiterbildungspreis des Landes Brandenburg 2004

Im Brandenburgsaal der Staatskanzlei wurde heute der 2. Weiterbildungspreis des Landes Brandenburg durch Bildungsminister Reiche vergeben. 18 Einreichungen hatten sich für die Auszeichnung beworben. Unter Schirmherrschaft von Landtagspräsident Dr. Knoblich wurden im Rahmen des Wettbewerbs innovative Modelle und Projekte im Bereich der Weiterbildung im Land Brandenburg gesucht. Aufgrund der Qualität der eingereichten Projekte entschloss sich die Jury beim diesjährigen Wettbewerb neben dem Siegerprojekt zwei weitere Projekte mit Ehrenplätzen zu würdigen. mehr

Staatssekretär Helm ernannte Professoren

Wissenschaftsstaatssekretär Dr. Christoph Helm hat heute vier Professoren ihre Ernennungsurkunden überreicht. Sie werden künftig an der Universität Potsdam, der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) und der Technischen Fachhochschule Wildau lehren. mehr

Medienoffensive m.a.u.s. brachte flächendeckende Computerausstattung

Bildungsminister Steffen Reiche zog heute Bilanz für eines der ehrgeizigsten Projekte der laufenden Legislaturperiode im Bildungsbereich - die Medienoffensive m.a.u.s."medien an unsere schulen". mehr

"Schulen in Brandenburg - Schulen in Europa" – Festveranstaltung mit 600 brandenburgischen und polnischen Schülern

Rund 600 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte aus 130 Schulen im Land Brandenburg, die Partnerschaften und Schulprojekte mit Polen haben, wurden von Bildungsminister Reiche zu einer hochkarätig besetzten Festveranstaltung mit deutsch-polnischen Kulturbeiträgen nach Potsdam eingeladen. Gemeinsam mit EU-Kommissar Günter Verheugen, Miroslaw Sawicki, Bildungsminister in Polen, und Dr. Friedrich Christian Flick von der F.C. Flick-Stiftung würdigte Bildungsminister Reiche die Partnerschaften und warb für den Ausbau schulischer Kontakte und Begegnungen im kürzlich erweiterten Europa. mehr

Bildungsministerium auch in diesem Jahr wieder Partner der YOUNG LIFE 2004

Vom 3. Bis 5. Juni werden sich wieder zahlreiche Schulklassen und Jugendgruppen auf dem Messegelände in Frankfurt (Oder) die 4. Jugendmesse "Young Life" besuchen. Das Besondere dabei: Besucher wie Teilnehmer an der größten Jugendmesse im Osten Brandenburgs kommen gleichermaßen aus Deutschland und Polen. mehr

Staatssekretär Helm beim 5. Tag der Artisten in Klosterfelde

Brandenburgs Kulturstaatssekretär Dr. Christoph Helm hat am Nachmittag am 5. Internationalen Tag der Artisten in Klosterfelde teilgenommen. In einem Grußwort würdigte er die Arbeit des Artistenmuseums und dessen Initiators Roland Weise. mehr