Bayern Bayern

50-Millionen-Geschenk für Viadrina-Universität

Bayerns Wissenschaftsminister Goppel fordert Aufklärung vom Bundeskanzler über 50-Millionen-Geschenk für die Universität von Gesine Schwan. mehr

Semesterbeginn an Bayerns Fachhochschulen

Eine positive Bilanz zum morgigen Semesterbeginn an Bayerns Fachhochschulen hat Wissenschaftsminister Thomas Goppel gezogen. Mit wieder rd. 76.600 Bewerbungen ist die Zahl der Studienbewerber gegenüber dem Vorjahr auf gleich hohem Niveau geblieben. Besonders zu begrüßen sind die weiter steigenden Zahlen in den Ingenieurstudiengängen, insbesondere im Maschinenbau mit 4.363 gegenüber 3.761 im Vorjahr, sagte Goppel. mehr

Internet-Angebot des Hauses der Bayerischen Geschichte

Das Haus der Bayerischen Geschichte geht mit seinen neuen "BaVaria"-Seiten im Internet neue Wege. Das virtuelle Angebot "BaVaria" unter [www.hdbg.de](http://www.hdbg.de) ist gegliedert in Spezialprojekte, wie zum Beispiel Klosterportal und Klosterbuch für Kinder, Geschichte Bayerns, Kartenportal, Neugestaltung der KZ-Gedenkstätte Dachau oder Biographien interessanter Persönlichkeiten. mehr

Kultusministerin Monika Hohlmeier lädt Vertreter der Elternverbände zu Gespräch ins Kultusministerium ein

Kultusministerin Monika Hohlmeier wird in den kommenden 14 Tagen die Vertreter der Elternverbände zu einem Gespräch über die Abschaffung der Lernmittelfreiheit ins Kultusministerium einladen. Bei dem Treffen wird die Ministerin über die Planungen zum Gesetzentwurf informieren und mit den Elternvertretern über die Ausgestaltung sprechen. Fest steht, dass die gesetzliche Regelung eine starke soziale Komponente mit einer sozial verträglichen Lösung für Schülerinnen und Schüler aus finanziell schwächer gestellten Familien beinhalten wird. Zudem werden Familien mit drei und mehr Kindern ab dem 3. Kind nicht für die Bücher zahlen müssen. mehr

"Himmelsaufstieg und Höllenfahrt – Das Totenbuch der Ägypter"

Dem Totenbuch der Ägypter widmet sich eine Ausstellung in der Staatlichen Sammlung ägyptischer Kunst, die ab morgen in der Münchner Residenz der Öffentlichkeit präsentiert wird. mehr

23 bayerische Schulmannschaften beim Bundesfinale des Bundeswettbewerbs der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA

320 bayerische Schülerinnen und Schüler treten in sieben Sportarten beim Finale des bundesweiten Schulsportwettbewerbs JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA vom 21. bis 25. September in Berlin an. "Im Freistaat beteiligten sich über 120.000 Schülerinnen und Schüler an den Ausscheidungswettkämpfen auf Kreis-, Bezirks-, Landes- und Bundesebene. Damit nimmt Bayern vor Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg die Spitzenposition ein", sagte Kultusministerin Monika Hohlmeier. mehr

Kultusministerin Monika Hohlmeier lehnt Pauschalkritik der OECD an

Die erneute Pauschalkritik der OECD an Lehrkräften weist Bayerns Kultusministerin Monika Hohlmeier strikt zurück. "Ich halte eine pauschale Lehrerschelte für vollkommen unangemessen. Wir brauchen keine Schimpftiraden, sondern eine breitere öffentliche Unterstützung und Anerkennung für die tägliche Arbeit der Lehrer an den Schulen. Nur so können Bildung und Erziehung erfolgreich sein", sagte Hohlmeier am Mittwoch. mehr