Bayern Bayern

Kultusministerin Hohlmeier gratuliert drei Siegern des Landeswettbewerbs Alte Sprachen

Drei Mädchen dominierten in diesem Jahr den Landeswettbewerb Alte Sprachen, bei dem rund 300 Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern ihre Latein- und Griechisch-Kenntnisse unter Beweis gestellt haben. Kultusministerin Monika Hohlmeier gratulierte den drei Siegerinnen in einem eigenen Schreiben. "Sie haben über die drei Runden des Landeswettbewerbs hinweg herausragendes Engagement, Eigeninitiative sowie Durchhaltevermögen bewiesen." Die Gewinnerinnen sind Magdalena Weichselgartner (Albertus-Magnus-Gymnasium Regensburg), Johanna Schott (Frobenius-Gymnasium Hammelburg) und Veronika Lang (Melanchthon-Gymnasium Nürnberg). mehr

UNICEF weckt mit dem Spendenprojekt "Kinder laufen für Kinder" neben sozialem Engagement gezielt den Bewegungs-Spaß an Bayerns Schulen.

Anderen Kinder auf der Welt helfen, sich selbst mehr bewegen und dabei auch noch viel Spaß haben: Mit "Kinder laufen für Kinder" will das Bayerische Kultusministerium bei den Schülern die Freude an Bewegung und am sozialen Engagement zugunsten von UNICEF fördern. mehr

Kultusministerin Hohlmeier gratuliert den Basketballerinnen des TSV Wasserburg zur ersten Deutschen Meisterschaft

Kultusministerin Hohlmeier hat den Basketballerinnen des TSV Wasserburg in einem eigenen Schreiben zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft gratuliert. "Mit dem fulminanten Triumph im Bundesfinale der Deutschen Basketball-Meisterschaft demonstrierten die Spielerinnen des TSV Wasserburg große mannschaftliche Geschlossenheit und beeindruckende Nervenstärke", lobte die Ministerin den großartigen Erfolg des Teams. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte sicherten sich die Basketballerinnen des TSV Wasserburg in einem dramatischen Bundesfinale gegen den Hauptrundenmeister, Pokalsieger und vermeintlichen Favoriten BG Dorsten die Deutsche Meisterschaft. mehr

Lehrpläne für das neue achtjährige Gymnasium stehen jetzt im Internet

Die Lehrpläne für die Jahrgangsstufen 5 mit 7 des neuen achtjährigen Gymnasiums stehen im Internet. Sie können unter der Adresse [www.g8-in-bayern.de/g8/aktuelles](http://www.g8-in-bayern.de/g8/aktuelles) abgerufen werden. mehr