© www.pixabay.de
Studie

Lehrerfortbildung über Social Media

Der Austausch in Interessensgemeinschaften auf Social Media Plattformen wie Twitter kann der professionellen Lehrkräftefortbildung dienen. Das haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Tübingen und der University of Michigan in einer Studie herausgefunden. mehr

© www.pixabay.com
Auswertung

Duale Berufsausbildung in Teilzeit stärken

Mit der Novellierung des Berufsbildungsgesetzes zum 1. Januar 2020 soll die Option einer dualen Berufsausbildung in Teilzeit gestärkt werden. Gemeint ist eine duale Berufsausbildung mit verkürzter täglicher oder wöchentlicher Ausbildungszeit. Die Ergebnisse einer BIBB-Veröffentlichung zeigen, dass der Weg zu einer vermehrten Nutzung des Modells noch weit ist. mehr

© www.pixabay.com
Schulstart

Besser zu Fuß: Auf Elterntaxis verzichten

Im Straßenverkehr sind Kinder besonderen Gefahren ausgesetzt: Im Jahr 2019 sind in Deutschland 13.409 Kinder unter 10 Jahren bei Verkehrsunfällen verunglückt. Dabei erlitten 11.408 der Kinder leichte Verletzungen, 1.969 wurden schwer verletzt und 32 getötet. mehr

06.08.2020 Pressemeldung Verband der TÜV e.V. (VdTÜV)

© SMART Technologies (Germany) GmbH

Interaktiver Fernunterricht: SMART Learning Suite Online in Microsoft-Teams

Obwohl der Regelunterricht in Deutschland weitgehend wieder startet, müssen sich Lehrkräfte darauf einstellen, im Fall der Fälle auch eine Mischform aus Distanz- und Präsenzunterricht durchzuführen. Diese Arbeit will ihnen SMART Technologies erleichtern. mehr

06.08.2020 Pressemeldung SMART Technologies (Germany) GmbH

© www.pixabay.de
Neues Schuljahr

Handreichungen zur Verknüpfung von Präsenz- und Distanzunterricht

Nach den Sommerferien beginnt für Schulen in NRW ein angepasster Schulbetrieb, der möglichst in Präsenzunterricht stattfinden soll. NRW hat als erstes Bundesland neue Hand­reichungen zum Lernen auf Distanz veröffentlicht, um Schulen didaktisch-pädagogisch zu begleiten und das Erreichen der schulischen Bildungs- und Erziehungsziele sicherzustellen. mehr

© www.pixabay.de
Leopoldina-Stellungnahme

Wie Bildung in Krisenzeiten gelingen kann

Die Coronavirus-Pandemie und die Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens haben dazu geführt, dass viele Kitas und Schulen ihrem Bildungsauftrag zeitweilig gar nicht oder nur sehr eingeschränkt nachkommen konnten. mehr

© SOS-Kinderdorf e. V.

Neue SOS-Kinderdorf App für den Unterricht

Ab sofort bietet SOS-Kinderdorf Campus ein digitales Lernmittel, um Jugendliche für die Themen Familie, Kinderschutz, Kinderarmut und soziale Organisationen zu sensibilisieren. Modular aufgebaute, interaktive Bausteine, AR-Elemente und Spiele fördern einen motivierten Austausch. mehr

05.08.2020 Pressemeldung SOS-Kinderdorf Campus

© Tangible Play

Augmented Reality motiviert Grund­schul­kinder zu ausdauerndem Lernen

Osmo’s innovative Technologie für iPad vereint fesselnde virtuelle Spielerlebnisse mit haptischen Aktivitäten. Fünf neu lokalisierte Lernspielwelten für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren ermöglichen selbstbestimmte Lernphasen in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Kunst und Sachunterricht. mehr

05.08.2020 Pressemeldung Osmo

© HKM / Manjit Jari
Regelunterricht

Hessen ermöglicht kostenlose Corona-Tests für Lehrkräfte

Lorz: „Dank der neuen Testkapazitäten können sich unsere Beschäftigten ruhigen Gewissens auf ihre Hauptaufgabe – den Unterricht – konzentrieren.“ mehr

05.08.2020 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

© www.pixabay.com
Umfrage

Weiterbildungsanbieter im digitalen Wandel

Die Wissensvermittlung in der Weiterbildung befindet sich im Umbruch. Einer der Hauptgründe ist die fortschreitende technologische Entwicklung. Klassische Lehr-/Lern-settings werden zunehmend durch digitale Bildungslandschaften ergänzt und erweitert. mehr