Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz

© www.pixabay.de
Unterrichtsversorgung

Schulen für die Aufgaben der Zukunft stärken

Die meisten rheinland-pfälzischen Schulen, insbesondere Gymnasien, Integrierte Gesamtschulen und Realschulen plus, können zum Beginn des Schuljahres 2019/20 wieder damit rechnen, dass die zur Verfügung stehenden Planstellen durch ausgebildete Lehrkräfte besetzt werden. mehr

12.08.2019 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

© www.pixabay.de
Urteil

Bei Überschreitung der Bearbeitungszeit: Klausur mit „nicht ausreichend“ bewertet

Eine Vorschrift in der Prüfungsordnung einer Hochschule, wonach bei einem Überschreiten der Bearbeitungszeit eine schriftliche Klausur mit der Sanktionsnote „nicht ausreichend“ belegt wird, ist rechtmäßig, soweit die Überschreitung wesentlich ist. Damit wies das Verwaltungsgericht Koblenz die Klage eines Studierenden gegen eine entsprechende Bewertung seiner Klausur ab. mehr

14.06.2019 Pressemeldung Verwaltungsgericht Koblenz

© www.pixabay.de
Stellungnahme

Kita-Zukunftsgesetz

Ein Schritt in die richtige Richtung aber wichtige berechtigte Forderungen der Beschäftigten werden nicht erfüllt: In einer ersten Reaktion beziehen die Gewerkschaften ver.di und GEW Stellung zum gestern vorgelegten zweiten Entwurf für das rheinland-pfälzische Kita-Zukunftsgesetz. mehr

10.04.2019 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

© Kinga/Shutterstock
Forderung

GEW fordert weitere Maßnahmen für eine gute Unterrichtsversorgung

In Deutschland sind Lehrkräfte Mangelware. Auch in Rheinland-Pfalz wird diese vorhersehbare Entwicklung immer deutlicher. mehr

20.12.2018 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

© Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz

Impulse für die Begabtenförderung in Rheinland-Pfalz

Pädagogische und psychologische Fachkräfte werden im Finden und Fördern begabter Schülerinnen und Schüler qualifiziert. mehr

26.11.2018 Pressemeldung Karg-Stiftung

© www.pixabay.de
Lehrkräftemangel

Mehr Lehrkräfte ausbilden und einstellen, Arbeitsbedingungen dringend verbessern

Die meisten rheinland-pfälzischen Schulen können zum Beginn des Schuljahres 2018/19 damit rechnen, dass die zur Verfügung stehenden, aber nicht hinreichenden Planstellen durch ausgebildete Lehrkräfte besetzt werden können. mehr

03.08.2018 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

© www.pixabay.de
Absicherung

Forderungen durchgesetzt: Vertretung über die Sommerferien bezahlt

Rheinland-Pfalz: Endlich ist es erreicht. Vertretungsverträge werden über die Sommerferien hinweg bezahlt. Was bisher nicht für alle Vertretungskräfte gegolten hat, gilt nun generell. „Neu abzuschließende Vertretungsverträge werden künftig bis zum Ende der Sommerferien befristet." mehr

24.05.2018 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

© Kinga/Shutterstock
Arbeitsbedingungen

Mehr Respekt vor der Arbeit von Grundschullehrkräften

Mehr Solidarität unter den Lehrkräften: Die GEW Rheinland-Pfalz verurteilt jüngste Äußerungen des Philologenverbandes zur Frage einer besseren Besoldung von Grundschullehrkräften scharf. mehr

09.05.2018 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

© www.pixabay.de
Haushaltspolitik

Landesweiter Ausbauschritt bei der Schulsozialarbeit gelungen

„Der Ausbau der Schulsozialarbeit an rheinland-pfälzischen Schulen geht weiter voran. Die zusätzliche Landesförderung, die wir zu diesem Zweck bereitgestellt haben, fließt direkt in die Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen – besser kann man Geld nicht investieren“, erklärte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig. mehr

© www.pixabay.de
Digitales Lernen

Medienkompetenz macht (Grund-)Schule

Bei Onlinespielen oder auf der Suche nach lustigen Videos im Netz – schon die Kleinsten spielen mit Mamas Tablet oder Papas Handy. Die Digitalisierung hat die Türschwelle der Kinderzimmer längst überschritten. mehr