Bayern Bayern

© www.pixabay.com
Hochschulreform

Großzügiges Forschungsbudget hält Wissenschaftlern Rücken frei

Bayerns Professorinnen und Professoren sollen mehr Zeit für ihre Forschung erhalten: Die Hochschulreform – eine Säule der von Ministerpräsident Dr. Markus Söder angekündigten Hightech Agenda Bayern – sieht ein umfassendes Budget zur Stärkung der Forschung vor. Das gab Wissenschaftsminister Bernd Sibler in München bekannt. mehr

© Kinga/Shutterstock
Statement

Unterstützung und Entlastung für Lehrkräfte

Bayerns Kultusminister Michael Piazolo: „Unsere Lehrerinnen und Lehrer leisten täglich hervorragende Arbeit. Ich habe von Anfang an gesagt, dass wir ihren Einsatz für die Unterrichtsversorgung honorieren und an anderer Stelle für Unterstützung und Entlastung sorgen werden.“ mehr

© www.pixabay.de
Beirat

Weiterentwicklung Inklusiver Regionen

Der bayerische Weg der Inklusion bietet eine Vielfalt schulischer Angebote. Förderschulen bleiben dabei als Lernorte und Kompetenzzentren zur Unterstützung der allgemeinen Schulen erhalten. mehr

© www.pixabay.de
Forderung

Aktuelle Lehrkräftesituation

Die Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Lehrerverbände (abl) wendet sich geschlossen gegen die einseitigen Maßnahmen des Kultusministeriums zur Beseitigung des Lehrkräftemangels und fordert lösungsorientierte Verhandlungen. mehr

04.02.2020 Pressemeldung Bayerischer Realschullehrerverband

© Monkey Business - stock.adobe.com
Medienbildung

Sicherer Umgang mit sozialen Medien

Bundesweit gab es zuletzt vermehrt Fälle an Schulen, in denen kinderpornografische Aufnahmen, Gewaltvideos oder andere strafbare Inhalte über soziale Netzwerke und Chats verbreitet wurden. mehr

© www.pixabay.de
Protest

Lehrkräfte setzen bayernweit ein Zeichen

Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) ruft den kommenden Freitag zum landesweiten „Aktionstag Lehrermangel: So nicht!“ aus. „Lehrerinnen und Lehrer an Grund,- Mittel- und Förderschulen werden sich an diesem Tag positionieren und ein Zeichen setzen“, erklärt BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann heute in München. mehr

© www.pixabay.com
Förderung

Wissenschaftliche Arbeit und soziale Absicherung noch besser vereinen

Neues Modell für Doktorandinnen und Doktoranden - Wissenschaftsminister Bernd Sibler kündigt „Marianne-Plehn-Programm“ an: „Rahmenbedingungen verbessern, damit sich angehende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bestmöglich auf ihre Forschungsarbeit konzentrieren können.“ mehr

© www.pixabay.de
Verpflichtungen

Finanzierung des Zukunftsvertrags

Für Bayerns Wissensminister Bernd Sibler ist selbstverständlich, dass der Freistaat den vereinbarten Verpflichtungen aus dem Zukunftsvertrag „Studium und Lehre stärken“ zwischen Bund und Ländern nachkommen wird: „Wir sind uns unserer Verantwortung für die Zukunft unserer Hochschullandschaft bewusst." mehr

© www.pixabay.de
Kritik

GEW Bayern lehnt Arbeitszeitverlängerung ab

Es ist mittlerweile jedem Menschen, der an Schulen arbeitet klar, dass Bayern ein ernsthaftes Problem damit hat, die Unterrichtsversorgung an Grund-, Mittel- und Förderschulen aufrecht zu erhalten. Dies scheint nun auch das Kultusministerium verstanden zu haben und den Lehrkräftemangel anzuerkennen. mehr

09.01.2020 Pressemeldung GEW Bayern

© www.pixabay.de
Forderung

Zukunftsorientierte Ausrichtung der Realschulen weiter stärken

„Wir sollten unsere Stärken betonen und nicht händeringend veränderte Strukturen anstreben, die in anderen Bundes­ländern nachweislich zu einem massiven Qualitätsverlust der Bildung geführt haben. Wir brauchen keine Vereinheitlichung und keine Gleichmacherei in Bayern", so Jürgen Böhm, Vorsitzender des Bayerischen Realschullehrerverbandes (brlv). mehr

08.01.2020 Pressemeldung Bayerischer Realschullehrerverband