Bundesweit Bundesweit

© www.pixabay.de
Koalitionsvertrag

„Jahrzehnt der Bildung“ wird Armut und sozialer Spaltung entgegenwirken

„Wenn die Parteien der neuen Bundesregierung ein ‚Jahrzehnt der Bildung‘ ausrufen, dann muss das ein Jahrzehnt der Bildung für alle sein: für Kinder aus armen Familien, für geflüchtete Menschen, für Menschen in allen Lebensphasen“, so Caritas-Präsidentin Eva Welskop-Deffaa. mehr

29.11.2021 Pressemeldung Deutscher Caritasverband e.V.

© pearprogramming GmbH

Mit PearUp findet digitale Bildung den Weg ins Klassenzimmer

Viele digitale Lösungen können vor allem eins: den Distanzunterricht verbessern. Das ist während der Pandemie zwar hilfreich, löst aber das eigentliche Problem nicht. Um eine sinnvolle Ergänzung zu analogem Unterricht darzustellen, braucht es mehr. mehr

29.11.2021 Pressemeldung pearprogramming GmbH

© www.pixabay.de
Bildungspolitik

Mehr Bildungsreform wagen

Die neue Bunderegierung hat am 24. November ihren Koalitionsvertrag mit dem vielversprechenden Titel „Mehr Fortschritt wagen“ vorgestellt. Wieviel Fortschritt verspricht er für die Bildung? mehr

© www.pixabay.de
Corona

Studierendenwerke: Wirtschaftliche Krise bisher gemeistert

Die 57 Studenten- und Studierendenwerke in Deutschland sind bisher wirtschaftlich noch solide durch die Pandemie gekommen. Das teilt das Deutsche Studentenwerk (DSW) mit, in dem die Studenten- und Studierendenwerke zusammengeschlossen sind. mehr

26.11.2021 Pressemeldung Deutsches Studentenwerk

© www.pixabay.de
Befragung

Jede fünfte Schulleitung will den Job keine zehn Jahre mehr machen

Es ist mittlerweile fester Bestandteil des Deutschen Schulleitungskongresses: Die Veröffentlichung der repräsentativen Befragung von über 1.300 Schulleitungen durch forsa, beauftragt durch den VBE in Kooperation mit FLEET Education Events. Es ist nach 2018 und 2019 sowie den beiden Erhebungen 2020 die fünfte ihrer Art. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

Zahl der Studierenden im Wintersemester auf Vorjahresniveau

Die Zahl der Studierenden an deutschen Hochschulen ist im Wintersemester 2021/2022 gegenüber dem Vorjahr nahezu unverändert geblieben. Nach ersten vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) sind im laufenden Wintersemester insgesamt 2.947.500 Studentinnen und Studenten an einer Hochschule in Deutschland eingeschrieben. mehr

26.11.2021 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© www.pixabay.de
Studie

Studierende mit Migrationshintergrund fühlen sich weniger zugehörig

Eine neue Studie des DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation sowie der Goethe-Universität Frankfurt zeigt, dass Student*innen mit Migrationshintergrund im Vergleich zu ihren weiteren Mitstudierenden ein geringeres Zugehörigkeitsgefühl zum Lehramtsstudium aufweisen. mehr

© Bentley Systems

Bentley Systems kündigt Ausweitung des Bentley Education-Programms an

Bentley Systems hat das Bentley Education-Programm, das allen berechtigten Schülern, Studierenden und Lehrkräften von der Sekundarstufe bis zur Hochschule über das Bentley Education-Portal uneingeschränkten Zugang zu Lernlizenzen für über 60 beliebte Bentley-Anwendungen bietet, weltweit ausgeweitet. mehr

25.11.2021 Pressemeldung Bentley Systems International Ltd

© www.pixabay.de
Studie

Spielend fürs Leben lernen

Spielen ist für die Entwicklung komplexer sozialer, emotionaler, körperlicher und kognitiver Fähigkeiten wichtig. Jungen Individuen bietet das Spielen ein sicheres Umfeld, um neue Verhaltensweisen risikofrei auszuprobieren. Während die meisten Tiere spielen, basieren Spiele nur beim Menschen auf Regeln. mehr

© www.pixabay.de
Empfehlung

Angebote Kultureller Bildung in Schulen sollten vielfältiger sein

Ob Theater- oder Musik-AGs: Um junge Menschen, besonders im Teenager-Alter, zu begeistern, sollten Schulen auf vielfältige, auch niedrigschwellige Angebote achten, die an die Lebenswelten der Jugendlichen anknüpfen. mehr

25.11.2021 Pressemeldung Rat für Kulturelle Bildung