Bremen Bremen

© Kinga/Shutterstock
Weltfrauentag

Gleichstellung in Schule und Wissenschaft hat Vorbildfunktion

Bremen: Anlässlich des heutigen Internationalen Frauentages mahnt die GEW vermehrte Bemühungen für Gleichberechtigung in Bildung und Wissenschaft an. mehr

08.03.2019 Pressemeldung GEW Bremen

© www.pixabay.de
Fachkräftemangel

Wo bleibt die Initiative?

Zum Halbjahreswechsel bleibt die Situation an den Schulen des Landes Bremen angespannt. Trotz der bislang umgesetzten Maßnahmen, insbesondere der Erhöhung der Plätze im Referendariat von 450 auf 600 Stellen und verschiedener Programme zum Seiteneinstieg, ist der Fachkräftemangel spürbar. mehr

05.02.2019 Pressemeldung GEW Bremen

© www.pixabay.de
Finanzierung

Bremer Senat bringt Beitragsfreiheit für Kitas auf den Weg

Die Beitragsfreiheit für alle Kinder, die das 3. Lebensjahr vollendet haben, ist auf den Weg gebracht. Die Regelung gilt ab dem kommenden Kitajahr 2019/20 – also ab dem 1. August 2019. Der Bremer Senat hat heute eine entsprechende Änderung des Bremischen Tageseinrichtungs- und Kindergartenpflegegesetzes (BremKTG) beschlossen. mehr

22.01.2019 Pressemeldung Bremen: Pressestelle des Senats

© www.pixabay.de
Berufliche Integration

Härtefallregelung soll Benachteiligung vermeiden

Bremen: Sozialsenatorin schließt Förderlücke für Geflüchtete in Ausbildung. mehr

© www.pixabay.de
Lehrkräftemangel

Fehlendes Personal führt zu Schwierigkeiten an Schulen

Der Bedarf an Fachkräften in den Bremer Schulen steigt. Die Bildungsbehörde stellt zwar auch im laufenden Schuljahr weiter Personal ein, aber selbst mit dem Einsatz von Menschen ohne abgeschlossene pädagogische Ausbildung sind die Lücken nicht mehr zu stopfen. mehr

29.08.2018 Pressemeldung GEW Bremen

© www.pixabay.de
Mehr Zeit für Kinder

Neue Verwaltungsverfahren entlasten Kita-Leitungen vor Ort

Es gibt gute Nachrichten für die Leitungen von Bremer Kindergärten, Krippen und Horten: Die Höhe der individuellen Elternbeiträge werden künftig zentral berechnet, säumige Zahlerinnen und Zahler sind nicht länger ihr Problem. mehr

© Senatspressestelle
Kita

Ausbau und Qualität verbessern und sichern

Der Bremer Senat hat das größte Kita-Ausbauprogramm der Landes-Geschichte gestartet und es läuft. Über 3.000 Plätze wurden in den Kitajahren 2016/17 und 2017/18 geschaffen. Im Kitajahr 2018/19 sollen nach konkreten Planungen 815 Plätze hinzukommen, davon 360 für Unter-Dreijährige und 455 für drei- bis sechsjährige Kinder. mehr

07.08.2018 Pressemeldung Bremen: Pressestelle des Senats

© www.pixabay.de
Bildungsteilhabe

Bundesprogramm unterstützt Bremer Angebote: Brücken bauen in frühe Bildung

Noch immer können nicht alle Bremer Kinder an frühkindlicher Bildung teilnehmen. Ihnen will das Bildungsressort den Weg durch besondere Angebote ebnen. mehr

20.07.2018 Pressemeldung Bremen: Pressestelle des Senats

© Olesia Bilkei - www.fotolia.com
Urteil

„Wir wollen und werden die Inklusion weiterentwickeln“

Die Klage der Schulleiterin des Gymnasiums Horn gegen die Stadtgemeinde Bremen, dass die Aufnahme von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Bereich Wahrnehmung und Entwicklung rechtswidrig sei und die Klägerin in ihren Rechten verletze, wurde vom Verwaltungsgericht als unzulässig abgewiesen, weil der Klägerin keine Klagebefugnis zusteht.. mehr

© www.pixabay.de
Inklusion

„Empört und beschämt!“

Mit Empörung reagiert die GEW Bremen auf den Versuch der Schulleitung des Gymnasiums Horn, die Einrichtung einer sogenannten W&E-Klasse durch Klage vor dem Verwaltungsgericht Bremen zu verhindern. mehr