Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen

© www.pixabay.de
BNE

Nachhaltige Entwicklung: Umwelt­ministerium fördert 25 Bildungszentren

Umweltministerin Heinen-Esser: „Ob in der unmittelbaren Natur oder in virtuellen Experimentier-Werkstätten – die BNE-Regionalzentren fördern mit ihren vielfältigen Angeboten ein nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln“ mehr

04.06.2021 Pressemeldung Staatskanzlei NRW

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Digitalisierung

Virtual Reality-Anwendung für den Fachunterricht

Das nordrhein-westfälische Ministerium für Schule und Bildung teilt mit: Das Ministerium für Schule und Bildung fördert die Entwicklung einer Virtual Reality (VR)-Anwendung für den Fachunterricht. mehr

© bildungsklick TV
Förderung

Durchführungszeitraum für die digitalen Ausstattungsprogramme verlängert

Die nordrhein-westfälische Landesregierung unterstützt die Kommunen und Schulträger, die durch die Corona-Pandemie mit besonderen Belastungen konfrontiert sind, und verlängert den Durchführungszeitraum für die Förderprogramme zur digitalen Ausstattung von Lehrkräften sowie Schülern mit besonderem Bedarf um fünf weitere Monate. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

NRW: 9.710 Schüler gingen 2020 ohne Hauptschulabschluss ab

Im Sommer 2020 gingen in Nordrhein-Westfalen 9.710 Schülerinnen und Schüler ohne Hauptschulabschluss von einer allgemeinbildenden Schule (ohne Weiterbildungskollegs) ab (2019: 11.420). mehr

© www.pixabay.com
Programm

Gründungspotenzial von Jugendlichen stärker fördern

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie teilt mit: Von der Schule auf den Chefposten: Das Land Nordrhein-Westfalen hat eine Offensive gestartet, um Schülerinnen und Schüler sowie Azubis über ihre Möglichkeiten als Jungunternehmerinnen und -unternehmer zu informieren. mehr

17.05.2021 Pressemeldung Staatskanzlei NRW

© www.pixabay.de
Fördermittel

DigitalPakt Schule: Land NRW unterstützt Schulträger beim Mittelabruf

Ministerin Gebauer: Wir unterstützen die Schulträger beim Abruf der Fördermittel und stärken die Digitalisierungskompetenz vor Ort. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

39% der Azubis und 40% der Studierenden in NRW im MINT-Bereich

39,0 Prozent der 299.721 Auszubildenden wurden 2019 in Nordrhein-Westfalen in einem MINT-Beruf (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) ausgebildet. Das ist ein Ergebnis einer neuen, interaktiven StoryMap zum Thema MINT-Berufe, die Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt jetzt vorgelegt hat. mehr

© www.pixabay.de
Projekt

Pakt für Informatik bereitet Schülerinnen und Schüler vor

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie und das Ministerium für Schule und Bildung teilen mit: Das Programmieren einer App, digitale Fertigungsmethoden oder der Einsatz von Virtual Reality: Im Pakt für Informatik arbeiten Unternehmen und Schulen außerhalb des Unterrichts praxisnah zusammen. mehr

© www.pixabay.de
Programm

Außerschulische Bildungsangebote zum Ausgleich von Lernrückständen

Das Ministerium für Schule und Bildung teilt mit: Die „Extra-Zeit zum Lernen“ stößt bei den Maßnahmenträgern und bei den Schülerinnen und Schülern in Nordrhein-Westfalen auf großes Interesse. mehr

10.05.2021 Pressemeldung Staatskanzlei NRW

© www.pixabay.de
Mitteilung

NRW: Landtag beschließt Zweites Bildungssicherungsgesetz

Der Landtag hat das Zweite Bildungssicherungsgesetz verabschiedet, mit dem eine Vielzahl von Regelungen für die schulischen Bildungsgänge, Prüfungen und Abschlüsse unter den Bedingungen der Coronavirus-Pandemie getroffen werden. mehr