Baden-Württemberg Baden-Württemberg

© www.pixabay.de
Wegen Corona

Rückgang internationaler Austauschstudierender um 29 Prozent

Im Sommersemester 2020 waren knapp 332.100 Studierende an den baden-württembergischen Hochschulen eingeschrieben, darunter 42 700 Studierende mit einer ausländischen Staatsangehörigkeit. mehr

© Alexandra Koch / pixabay.com
VBE-Forderungen

Schulstart im neuen Jahr 

Der VBE fordert, dass der landesweite Inzidenzwert die Richtschnur für Präsenz- oder Wechselunterricht sein muss. Das heißt, die Landesregierung definiert einen landesweiten Grenzwert, oberhalb des Wertes gehen die Schulen in den Wechselunterricht, unterhalb des Wertes in den Präsenzunterricht. mehr

© Philologenverband Baden-Württemberg
Gesundheit

An Lehrer verteilte Masken verfehlen deutlich Anforderungen für FFP2-Masken

Das Kultusministerium verteilte vom 14. bis 18. Dezember 2020 insgesamt 8,4 Millionen „FFP2“-Masken aus Beständen des Sozialministeriums zum Schutz der Lehrkräfte an alle Schulen. Bereits am ersten Tag gingen beim Philologenverband Baden-Württemberg dem Verband der gymnasialen Lehrkräfte, Rückfragen und Beschwerden zu diesen Masken ein. mehr

© www.pixabay.de
Ankündigung

Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien

Baden-Württembergs Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann: „Unser grundsätzliches Ziel ist, so viel Präsenzunterricht wie möglich anzubieten. Der Lernerfolg ist im Präsenzunterricht am größten.“ mehr

© LMZ-BW / Kaier
Beratung

Weitere Schritte zur Vollendung der KIT-Fusion – Gesetz in Landtag eingebracht

Der baden-württembergische Landtag berät am heutigen Mittwoch in erster Lesung ein Gesetz zur Vollendung der bundesweit einzigartigen Fusion am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Auf diese hatten sich Bund und Land geeinigt. mehr

© sakkmesterke - stock.adobe.com
Lockdown

Schutz des Personals und der Kinder muss weiterhin oberste Priorität haben

Der Landesvorsitzende des VBE Baden-Württemberg, Gerhard Brand, begrüßt die beschlossenen Maßnahmen der Regierung zum Schutz der Beschäftigten und Kinder und fordert die politisch Verantwortlichen auf, bereits jetzt für das Jahr 2021 ausreichend Vorsorge für die Schulen und Kindertagesstätten zu treffen.  mehr

© Alexandra Koch / pixabay.com
Gesundheitsschutz

Forderung nach Wechselunterricht und Lüftungssystemen

Der Philologenverband Baden-Württemberg (PhV BW) steht einem früheren Beginn der Weihnachtsferien neutral gegenüber. mehr

© www.pixabay.de
Reaktion

Stellungnahme: "Inklusion an Schulen"

„Wir wissen, dass es nach der Verankerung der Inklusion im Schulgesetz vor fünf Jahren im­mer noch viel zu tun gibt und dass wir weiterhin in die bestmögliche Förderung für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf investieren müssen“, so Kultusministerin Dr. Susanne Eisen­mann zur forsa-Umfrage des VBE Baden-Württemberg zur ‚Inklusion an Schulen‘. mehr

© www.pixabay.com
Forderung

Lehramtsstudierende wollen bessere Ausbildung

Lehramtsstudierende in Baden-Württemberg sehen die Qualität ihrer Ausbildung in Gefahr und haben sich heute in Briefen an die Kultusministerin und die Landtagsfraktionen für die Anerkennung ihrer Nebenfächer im Referendariat eingesetzt. mehr

03.11.2020 Pressemeldung GEW Baden-Württemberg

© www.pixabay.de
Forderung

Arbeitsbedingungen für Lehrkräfte in der Pandemie

Schon vor dem Beginn der Corona-Pandemie wurde die Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrags der Schule durch belastende Arbeitsbedingungen erschwert. Dies zeigten die baden-württembergischen Ergebnisse der bundesweiten Studie "Lehrerarbeit im Wandel" (LaiW) des Deutschen Philologenverbands (DPhV). mehr