© 2017 LStockStudio/Shutterstock
Vergleich

Neue Auswertung ermöglicht mehr als nur Länderrankings in der PISA-Studie

Eine internationale Forschungsgruppe unter der Beteiligung von Prof. Dr. Steffi Pohl von der Freien Universität Berlin hat gezeigt, dass die Ergebnisse der PISA-Studien zur Erhebung von Schulleistungen nicht nur reine Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler beschreiben. mehr

26.04.2021 Pressemeldung Freie Universität Berlin

© www.pixabay.de
Vereinbarung

Binationale Lehramtsausbildung

Die Lehrerinnen- und Lehrerausbildung ist in den Staaten der Europäischen Union sehr unterschiedlich strukturiert. So müssen Lehramtsstudierende in Deutschland etwa zwei Fächer studieren, in Frankreich konzentrieren sie sich auf nur ein Fach. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

7.793 Studierende erhielten 2020 in NRW ein Deutschlandstipendium

Im Jahr 2020 erhielten 7.793 Studierende in Nordrhein-Westfalen ein Deutschlandstipendium nach dem Stipendium-Programm-Gesetz. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren das 2,7 Prozent weniger Studierende als ein Jahr zuvor (2019: 8.009 Studierende). mehr

© Frank Thissen
didacta-Themendienst

Ob digital, analog oder hybrid: „Lernen wird mobil“

Lehrkräften kann es helfen, den eigenen Unterricht so konzipieren, als ob dieser in jedem Setting stattfinden könnte, sagt Micha Pallesche. Denn er ist sich sicher: Lernen kann nicht mehr nur im Klassenraum stattfinden. mehr

26.04.2021 Artikel Martin Stengel

© YAEZ GmbH

Schüler:innen fit machen in Sachen Geld, Konto und Co.

Was kann ich mir eigentlich leisten, was nicht? Wie lerne ich den richtigen Umgang mit Geld? Und was sind eigentlich die Märkte, über die in den Medien gesprochen wird? In der Schule kommt das Thema Geld oft zu kurz und jungen Menschen fehlt es an finanzieller Allgemein­bildung. Hier setzt "So geht Geld" an – jetzt auch virtuell mit dem Digital-Event am 9. Juni. mehr

26.04.2021 Pressemeldung YAEZ GmbH

© Jasminko Ibrakovic/Shutterstock
Plattform

Die Corona-Krise darf nicht zur Ausbildungs- oder Fachkräftekrise werden

Deshalb hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) zusammen mit den Partnern in der Selbstverwaltung der BA mit einer Internetplattform ein neues digitales Angebot geschaffen. mehr

23.04.2021 Pressemeldung Bundesagentur für Arbeit (BA)

© www.pixabay.de
Bericht

Weiterbildung als Schlüssel für Wettbewerbsfähigkeit

Heute stellt die OECD ihren Länderbericht zur beruflichen Weiterbildung in Deutschland vor. Der Bericht untersucht, wie effektiv das deutsche Weiterbildungssystem Menschen und Unternehmen auf die Veränderungen in der Arbeitswelt vorbereitet und gibt aus internationaler Perspektive Empfehlungen zur Weiterentwicklung des Systems. mehr

© www.pixabay.com
OECD-Studie

Deutschland braucht ein kohärenteres Weiterbildungssystem

Deutschland muss sich bei der Weiterbildung stärker um die Bedürfnisse Geringqualifizierter kümmern und insgesamt sein Weiterbildungssystem kohärenter gestalten. mehr

23.04.2021 Pressemeldung OECD Centre Berlin

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Berufswahl

Erfolgreicher Girls'Day und Boys'Day 2021

Trotz Corona-Pandemie fanden in diesem Jahr, mit insgesamt 5.000 Angeboten und Plätzen für rund 95.000 Schülerinnen und Schüler, erfolgreich die deutschlandweiten Aktionstage Girls’Day und Boys’Day statt. Bundesgleichstellungsministerin Giffey und Bundesbildungsministerin Karliczek begrüßten alle Teilnehmenden per Videobotschaft. mehr

© GaudiLab/Shutterstock
Umstrukturierung

Hessen stärkt duale Ausbildung und richtet Berufsschulstandorte neu aus

Die duale Ausbildung in Hessen und Deutschland ist ein auf der ganzen Welt anerkanntes Erfolgsmodell, denn sie versorgt Unternehmen mit qualifiziertem Nachwuchs und verhindert Jugendarbeitslosigkeit. Nichtsdestotrotz ist die Zahl junger Menschen, die eine duale Ausbildung aufnimmt, seit Längerem rückläufig. mehr

23.04.2021 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium