Niedersachsen Niedersachsen

© www.pixabay.de
Förderung

Kinder zu flüssigen Lesern machen

Das Programm „Lesen macht stark“ geht in die konkrete Umsetzung: 156 Schulen in ganz Niedersachsen machen sich auf den Weg, das Programm zur Stärkung der Basiskompetenzen in den Unterricht zu implementieren, davon 86 Grundschulen und 70 aus dem weiterführenden Bereich (HS, RS, ObS, Gesamtschulen und Gymnasien). mehr

© www.pixabay.de
Weiterbildung

Qualifizierung von Kita-Leitungen

Seit dem 1. Januar 2020 stehen für Träger von Kindertageseinrichtungen in Niedersachsen rund 360 Millionen Euro für Qualitäts­verbesserungen bereit. Über die Richtlinie Qualität in Kitas kann zum Beispiel der Personalschlüssel durch zusätzliche Fach- und Betreuungskräfte verbessert werden. mehr

© www.pixabay.de
Reaktion

Statistische Werte in der Schulwirklichkeit oft nicht erreicht

Verband Niedersächsischer Lehrkräfte fordert zum Thema Unterrichtsversorgung: Endlich handeln, nicht nur ankündigen. mehr

© s4svisuals - www.fotolia.com
Erhebung

Unterrichtsversorgung in Niedersachsen bei 99,6 Prozent

Die Unterrichtsversorgung an den niedersächsischen öffentlichen allgemein bildenden Schulen hat sich im Schuljahr 2019/2020 erneut leicht verbessert und erreicht einen Wert von 99,6 Prozent im landesweiten Schnitt, wie Kultusminister Grant Hendrik Tonne am Freitag mitgeteilt hat. mehr

© bildungsklick TV
DigitalPakt

Erste Bewilligungsbescheide in Höhe von 346.000 Euro

Der DigitalPakt Schule nimmt an Fahrt auf: Heute hat Kultusminister Grant Hendrik Tonne im Helmstedter Rathaus dem Schulträger Bewilligungsbescheide für fünf Grundschulen in Höhe von 346.000 Euro überreicht. mehr

© www.pixabay.de
Sonderprogramm

„Starke Sek I-Schulen“: Modellregionen stehen fest

Das vom Niedersächsischen Kultusministerium initiierte Sonderprogramm „Starke Sek I-Schulen“ geht in die konkrete Umsetzung. Ziel ist es, in landesweit fünf Modellregionen beispielhaft Maßnahmen zu erproben, um die Attraktivität der Haupt-, Real- und Oberschulen zu steigern. mehr

© www.pixabay.de
Erwachsenenbildung

47 Millionen Euro für die Weiterbildung

Die Finanzhilfe des Landes für die Einrichtungen der niedersächsischen Erwachsenenbildung wächst 2020 um zwei Millionen auf insgesamt rund 47 Millionen Euro. Bereits zum zweiten Mal in Folge konnte damit der Zuschuss für die 57 Volkshochschulen, 23 Heimvolks­hoch­schulen und sieben Landeseinrichtungen erhöht werden. mehr

© www.pixabay.de
Kooperation

Schottische und Niedersächsische Hochschulen vertiefen Zusammenarbeit

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) hat 22 Kooperationsanträge von niedersächsischen Hochschulen mit einem Gesamtvolumen von 110.000 Euro bewilligt. Im kommenden Jahr soll die Förderung fortgesetzt werden. mehr

© www.pixabay.de
Förderung

Bausteine zur Stärkung des berufsbildenden Schulwesens

Die berufsbildenden Schulen (BBS) in Niedersachsen werden im kommenden Jahr finanziell deutlich besser ausgestattet. Rund 65 Millionen Euro zusätzlich stehen im BBS-Haushalt für 2020 bereit, wie Kultusminister Grant Hendrik Tonne mitteilt. Das „BBS-Paket 2020“ sieht mehrere Bausteine zur Stärkung des berufsbildenden Schulwesens vor. mehr

© www.pixabay.de
Förderung

Niedersachsen erfolgreich beim Bund-Länder-Professorinnenprogramm

Großer Erfolg für die niedersächsischen Hochschulen in der dritten Phase des Bund-Länder-Professorinnenprogramms: 15 Hochschulen, die sich mit ihren Zukunftskonzepten zur Gleich­stellung um eine Förderung beworben hatten, wurden in den ersten beiden Runden durch ein externes wissenschaftliches Expertinnen- und Expertengremium positiv bewertet. mehr