Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen

© www.pixabay.de
Statistik

25.583 Personen erhielten 2018 in NRW Aufstiegs-BAföG-Leistungen

2018 erhielten in Nordrhein-Westfalen 25.583 Personen Leistungen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG). Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren das 606 Personen (+2,3 Prozent) mehr als ein Jahr zuvor. mehr

© GaudiLab/Shutterstock
Statistik

Berufliche Ausbildung in NRW auch 2018 durch traditionelle Berufe geprägt

Ende 2018 befanden sich in NRW 299.232 Personen in einer beruflichen Ausbildung im dualen System. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, konzentrierten sich 55,6 Prozent aller weiblichen und 39,2 Prozent der männlichen Auszubildenden auf die jeweils zehn am stärksten besetzten Berufe. mehr

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Bildungsstätten

Gleichwertigkeit beruflicher Bildung sichtbar machen

Der Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Karl-Josef Laumann, hat sich mit den Spitzen der Handwerkskammer (HWK) Dortmund getroffen. Schwerpunktmäßig sprachen sie dabei über den Investitionsbedarf in die handwerklichen Bildungszentren. mehr

02.08.2019 Pressemeldung Handwerkskammer Dortmund

© www.pixabay.de
Bildungsinvestitionen

Kommunalverbände verteidigen Reform des Kinderbildungsgesetzes

Die Städte, Kreise und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen rechnen ebenso wie die Landesregierung damit, dass mit der Reform des Kinderbildungsgesetzes in den kommenden Jahren sowohl die Finanzierung der Kinderbetreuung gesichert als auch deren Qualität verbessert wird. mehr

17.07.2019 Pressemeldung Städtetag NRW

© www.pixabay.de
Hochschulgesetz

AStA der Universität zu Köln kritisiert die Einschränkung der Studierendenrechte

Der Allgemeine Studierendenausschuss der Universität zu Köln (AStA) kritisiert die schwarz-gelbe Landesregierung, die dem Landtag gestern das neue Hochschulgesetz zur Beschlussfassung vorgelegt hat. mehr

© www.pixabay.de
Stellungnahme

Schwarz-Gelb winkt neues Hochschulgesetz durch 

Trotz zahlreicher Proteste und kritischer Stellungnahmen hat die schwarz-gelbe Mehrheit im Düsseldorfer Landtag das neue Hochschulgesetz für NRW beschlossen. mehr

12.07.2019 Pressemeldung GEW Nordrhein-Westfalen

© Bettina Engel-Albustin / MKW 2017
Gesetzesnovelle

Mehr Freiheit für Hochschulen: Landtag beschließt neues Hochschulgesetz

NRW-Kultur- und Wissenschaftsministerin Pfeiffer-Poensgen: "Wir geben den Hochschulen Autonomie und Gestaltungsmöglichkeiten zurück. Das stärkt die Qualität von Forschung und Lehre für die Studierenden." mehr

© www.pixabay.de
Studie

Studienbedingungen für Lehramtsstudierende verbessern

Wer wirksam den Lehrkräftemangel beseitigen will, muss am Lehramtsstudium ansetzen und schnellstmöglich bessere Rahmenbedingungen dafür schaffen. mehr

11.07.2019 Pressemeldung GEW Nordrhein-Westfalen

© www.pixabay.de
Antrag

Entlastung für Grundschulen dringend nötig

Mit dem Zukunftsplan für die Grundschulen rücken die Grünen heute im Landtag eine Schulform in den Mittelpunkt, die einer dringenden Stärkung und einer ehrlichen Wertschätzung bedarf. mehr

© MSB/ Susanne Klömpges
Lehrermangel

Schulministerin schreibt ­Sek-II-Lehrkräfte an 

Nordrhein-Westfalens Schulministerin Yvonne Gebauer: Wir schöpfen alle Möglichkeiten für eine bessere Lehrerversorgung aus. mehr