Bundesweit Bundesweit

© www.pixabay.com
didacta-Themendienst

Bildungsföderalismus: Passgenaue Lösungen oder Kompetenzwirrwarr?

Die Kulturhoheit ist für die Bundesländer ein wichtiges Gut. Kritikern gilt sie seit langem als Hindernis auf dem Weg zu Fortschritten etwa bei der Digitalisierung. Wie bewährt sich der Bildungsföderalismus in einer äußeren Krise, die schnelle Reaktionen erfordert? mehr

25.03.2021 Artikel Christian Löhden

© Cornelsen

Zukunftspreise verliehen: 14.000 Euro für innovativen Unterricht

Neue Unterrichtsideen waren noch nie so notwendig wie jetzt. Die Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen prämiert vier außergewöhnliche Ideen und zeigt Beispiele, wie Unterricht spannender, individueller und digitaler werden kann. mehr

25.03.2021 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

© www.pixabay.de
Statistik

Zahl der Studierenden ohne Abitur auf neuem Höchstwert

Mit rund 64.000 nutzen so viele Menschen wie noch nie in Deutschland die Möglichkeit, über ihre berufliche Qualifikationen einen Studienplatz zu erhalten. Darunter sind zunehmend mehr Frauen. mehr

© www.pixabay.de
Antwort

Förderung Hochbegabter

Die Förderung Hochbegabter ist derzeit nicht Gegenstand der bildungspolitischen Zusammenarbeit von Bund und Ländern. Diese Förderung liegt in der Zuständigkeit der Länder. mehr

25.03.2021 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Antrag

Chancen-Aufholprogramm gegen Lernrückstände

Die FDP-Fraktion setzt sich in einem Antrag für ein "Chancen-Aufholprogramm" ein, um die Lernrückstände zu erheben und Corona-Nachteile für Kinder und Jugendliche verhindern. mehr

24.03.2021 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© bildungsklick TV
Kleine Anfrage

Perspektiven digitaler Kommunikation für nach Corona-Zeit

Zum Potenzial von digitalem Schüleraustausch stellt die FDP-Fraktion eine Kleine Anfrage. Die Fraktion möchte wissen, welche Mittel die Bundesregierung in dieser Legislaturperiode für die Digitalisierung der Schulen und Hochschulen bereitgestellt hat und welche Mittel tatsächlich pro Land abgeflossen sind. mehr

24.03.2021 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Studie

Lehrpläne halten mit der Realität der Einwanderungsgesellschaft nicht Schritt

Neue MIDEM-Studie zeichnet ein differenziertes Bild über die Bedeutung von Migration und Integration in den Lehrplänen deutscher Schulen. mehr

24.03.2021 Pressemeldung TU Dresden

© TU Dortmund
Lesekompetenz

Studie: Lernzuwächse, wenn an Ganztags-Grundschulen Lesen gefördert wird

Ganztagsschulen schienen bislang nahezu wirkungslos zu sein, wenn es um Lernerfolge und Lernzuwächse bei fachlichen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler geht. Das lässt sich durch kompetenzorientierte Förderprogramme ändern, wie eine Studie der TU Dortmund zeigt. mehr

24.03.2021 Pressemeldung TU Dortmund

© www.pixabay.de
Dialog

Lehrerinnen und Lehrern im Schulalltag den Rücken stärken

Integrationsstaatsministerin Annette Widmann-Mauz und Bundesbildungsministerin Anja Karliczek haben sich heute im Rahmen des 2. Bildungsdialogs mit Lehrkräften, Wissenschaft, Bildungspraxis und Migrantenorganisationen ausgetauscht. mehr

© CASIO Europe GmbH

Einsatz digitaler Werkzeuge von CASIO im Mathematikunterricht

Die Digitalisierung eröffnet Lehrkräften auch im Fach Mathematik viele neue Möglichkeiten. Unabhängig davon, welche digitalen Werkzeuge verwendet werden, bietet CASIO passende Produkte an – vom Grafikrechner mit CAS bis zur Software für PC und Tablet. mehr

23.03.2021 Pressemeldung CASIO Europe GmbH