Hamburg Hamburg

Schulleistungstest KESS:

Bildungssenatorin Alexandra Dinges-Dierig hat heute die Ergebnisse der KESS 4-Untersuchung ("Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern – Jahrgangsstufe 4") vorgestellt. Die Behörde für Bildung und Sport legt damit die bisher umfassendste Leistungsbilanz im Grundschulbereich vor. mehr

Bildungssenatorin Alexandra Dinges-Dierig: "Die selbstverantwortete Schule ist die Schule der Zukunft"

Bildungssenatorin Alexandra Dinges-Dierig hat heute den Schulversuch "Selbst verantwortete Schule" gestartet. 18 Teilnehmerschulen – ausgewählt aus 29 Bewerberschulen – werden in den kommenden fünf Jahren über eine wesentlich größere Selbständigkeit in der Qualitätsentwicklung von Unterricht und Schulgestaltung verfügen als bisher. mehr

Bildungssenatorin Alexandra Dinges-Dierig: "Das Vorstellungsverfahren der Viereinhalbjährigen haben 96,5 % der Hamburger Kinder absolviert."

Im ersten Quartal dieses Jahres luden die zuständigen Hamburger Grundschulen die Eltern von rund 15.300 Kindern, die im Jahr 2005 schulpflichtig werden, zu einem Vorstellungsgespräch ein. Dabei wurde der Entwicklungsstand der durchschnittlich Viereinhalbjährigen überprüft, insbesondere die Sprachentwicklung. Den Eltern wurden Empfehlungen zur weiteren Entwicklungsförderung bis zur Einschulung gegeben. mehr

Bildungssenatorin Alexandra Dinges-Dierig: "Der Schulentwicklungsplan wird Hamburgs Schullandschaft für die nächsten zehn Jahre prägen"

Die heutige Sitzung der Deputation der Behörde für Bildung und Sport hat Bildungssenatorin Ale-xandra Dinges-Dierig genutzt, um noch einmal auf Bedeutung, Inhalt und Ablauf der Erstellung des Schulentwicklungsplans hinzuweisen. Die Senatorin erläuterte vor den Deputierten die Pflicht der Bildungsbehörde gemäß Hamburgisches Schulgesetz den zum Ende diesen Jahres auslaufenden alten Schulentwicklungsplan aus dem Jahr 1995 zu erneuern. mehr

VolXUni - Rettet die Bildung

Das Hamburgische Verfassungsgericht soll entscheiden, ob die Durchführung des Volksbegehrens "VolXUni - Rettet die Bildung" im Widerspruch zur Hamburgischen Verfassung steht. Wissenschaftssenator Jörg Dräger, Ph.D., kündigte heute die baldige Befassung des Senats mit diesem Antrag an. mehr

Bucerius Summer School: 60 junge Führungskräfte aus 26 Nationen diskutieren über Globalisierung

Experten und Akteure der Globalisierung bestreiten die vierte Bucerius Summer School on Global Governance in Hamburg. Vom 9. bis 21. August 2004 diskutieren sie das Thema "Good Governance - The Problems, The Institutions, the State and Non-State-Actors". In-wieweit beeinflussen insbesondere der Terrorismus und Sicherheitsfragen den Globalisierungsprozess, droht ein fortgesetzter "Kampf der Kulturen"? mehr

Hochschule für bildende Künste

Der Senat der Freien und Hansestadt hat ein neues Mitglied des Hochschulrats der Hochschule für bildende Künste (HfbK) bestimmt: Prof. Dr. Kornelia von Berswordt-Wallrabe nimmt den Platz von Prof. Dr. Karin von Welck ein, die nach ihrer Berufung zur Kultursenatorin im März 2004 aus dem Hochschulrat ausscheidet. mehr

Juniorprofessur-Gesetz verfassungswidrig

Das Bundesverfassungsgericht hat heute entschieden, dass die 5. Novelle des Hochschulrahmengesetzes (HRG) verfassungswidrig ist. Darin war die Einführung der Juniorprofessur und damit die faktische Abschaffung der Habilitation geregelt. mehr

Bildungssenatorin Alexandra Dinges-Dierig: "Hauptschulen stärken, Grundschullehrer entlasten, Sprachförderung neu positionieren"

Bildungssenatorin Alexandra Dinges-Dierig hat heute auf der Grundlage der bildungspolitischen Ziele des Senats für die Legislaturperiode bis 2008 die Einzelheiten der Personal- und Ressourcenplanung für Hamburgs Schulen im Schuljahr 2004/2005 vorgestellt. mehr

Hochschulautonomie: Hamburgs Hochschulen dürfen Studierende auswählen

Hamburgs Hochschulen dürfen in Zukunft ihre Studierenden selbst auswählen. Ab Sommersemester 2005 sollen die Hochschulen in allen zulassungsbeschränkten Fächern (außer ZVS) die Studierenden nach Eignung und Motivation für den gewählten Studiengang zulassen können. Der Senat hat heute den Entwurf des Hamburger Hochschulzulassungsgesetzes zur Diskussion mit den Hochschulen freigegeben. mehr