Thüringen Thüringen

Broschüre "Schullaufbahnen in Thüringen" neu erschienen

Gegen Ende des erfolgreichen Besuchs der Klassenstufe 4 der Grundschule steht für alle Thüringer Schulkinder bzw. deren Eltern die Frage nach der richtigen Entscheidung über die weitere Schullaufbahn. Die Eltern werden in diesen Wochen in Elternversammlungen umfassend über die möglichen weiterführenden Schullaufbahnen informiert und von den Grundschulpädagogen in individuellen Gesprächen beraten. Die Broschüre "Schullaufbahnen in Thüringen" dient der Unterstützung der Entscheidung der Eltern und wird daher an die rund 14.200 Schüler der Klassenstufe 4 im Freistaat kostenlos verteilt. Darüber hinaus kann die Broschüre auch im Thüringer Kultusministerium bestellt werden. mehr

05.01.2006 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

Broschüre "Gymnasiale Oberstufe" neu erschienen

Anfang des neuen Jahres ist die Broschüre "Gymnasiale Oberstufe" erschienen, die sich an alle Schüler richtet, die das Abitur anstreben. Die Broschüre informiert über die Bestimmungen in der gymnasialen Oberstufe im Einzelnen - über Zugangsvoraussetzungen, Struktur der Thüringer Oberstufe, Leistungsbewertung und Regelungen für die Abiturprüfung. mehr

04.01.2006 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

Zwei Silbermedaillen für erfolgreiche Thüringer bei der 2. Internationalen Junior Science-Olympiade

Zur 2. Internationalen Junior Science-Olympiade (IJSO) für 13- bis 15-jährige Schülerinnen und Schüler erkämpften Stefanie Kosan und Richard Bardl vom Spezialschulteil des Carl-Zeiss-Gymnasiums silbernes Edelmetall. mehr

22.12.2005 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

Leseinitiative "Lust auf Lesen" des Thüringer Kultusministeriums:

Das Thüringer Kultusministerium hat seine neue Publikation zur Leseförderung für das Jahr 2006 veröffentlicht. Sie enthält erneut eine Fülle von Ideen und Anregungen, Projekten und Fortbildungen zur Förderung der Lesemotivation und der Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler in Thüringen. mehr

21.12.2005 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

Was Sorgen-Briefkasten und Malbuch nicht leisten

Das angeblich modernste Familiengesetz ist noch keine Woche alt, da soll es schon mit einem Sorgen-Briefkasten gestützt werden. "Unerklärlich, warum für das fortschrittlichste Gesetz ein Sorgen-Briefkasten eingerichtet werden muss", meint Jürgen Röhreich, Vorsitzender der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Thüringen. mehr

14.12.2005 Pressemeldung GEW Thüringen

Was uns mit dem neuen Kita-Gesetz erwartet: Von Eltern als notwendige Arbeitskräfte und nicht festgeschriebenen Elternbeiträgen

Mit dem neuen Kindertagesstättengesetz, welches am Donnerstag, dem 8.12., verabschiedet werden soll, wird ermöglicht, dass mehr Personen ohne pädagogische Ausbildung in den Kindergärten arbeiten. mehr

07.12.2005 Pressemeldung GEW Thüringen

Veränderte Fachkräftelandschaft in den Thüringer Kitas

Nach dem Entwurf des neuen Kindertagesstättengesetzes dürfen demnächst in den Kindertagesstätten Fachkräfte unterschiedlichster Ausbildungsrichtungen arbeiten: - Heilerziehungspfleger/innen und Heilpädagog/innen (also Personen, die Fachkräfte des Gesundheitswesens sind) - Diplompädagog/innen, Diplomsozialpädagog/innen, Absolventen mit Bachelor- oder Magisterabschluss, die eine Vertiefungsrichtung "Pädagogik der frühen Kindheit" aufweisen - Staatlich anerkannte Erzieher/innen. mehr

06.12.2005 Pressemeldung GEW Thüringen

Adam-Ries-Wettbewerb 2006 gestartet

In diesen Tagen startet die 14. Auflage des Adam-Ries-Wettbewerbes. Dieser traditionsreiche Wettbewerb für Schüler der 5. Klassen und "Frühstarter" aus den 4. Klassen wird seit 1992 in Thüringen durchgeführt. Mit ihm wird die Erinnerung an den bedeutendsten Rechenmeister der Deutschen, Adam Ries, lebendig gehalten. mehr

06.12.2005 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

Qualitätssiegel "Berufswahlfreundliche Schule" wird an 24 Schulen in Thüringen vergeben

"Ausbildungsfähigkeit ist das Ziel, Berufswahlvorbereitung der Weg", so umreißt Thüringens Kultusminister Prof. Dr. Jens Goebel (CDU) die Strategie des Ministeriums bei der Vorbereitung der Schüler auf das spätere Berufsleben. "Die im letzten Schuljahr begonnene flächendeckende Einführung des Berufswahlpasses wird fortgeführt und das Projekt Berufsstart ausgebaut. Darüber hinaus wird an besonders vorbildliche Schulen Qualitätssiegel 'Berufswahlfreundlichen Schule' vergeben, das am 18. Januar 2006 an 24 Schulen überreicht werden kann. Dieses Qualitätssiegel ist einmalig in Deutschland." mehr

02.12.2005 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

Preisverleihung beim Schreibwettbewerb Thüringer Buchlöwe

Wenn ein Affe zur Sonne fliegt, um einen Platz im Geschichtsbuch zu bekommen, dann kann so etwas nur in einer Buchlöwen-Geschichte geschehen. Preisträger Johannes Seltmann und 197 andere Jungen und Mädchen haben den Stift gespitzt oder in die Tasten gehauen, um "Sterne zu fangen" - so das Motto beim Thüringer Buchlöwen 2005, einem Schreibwettbewerb für Kinder bis 14 Jahren im Rahmen der Leseinitiative "Lust auf lesen" des Thüringer Kultusministeriums. mehr

02.12.2005 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium