© www.pixabay.de
Studie

FH Dortmund-Studie zu "Schule ohne Rassismus": Zivilgesellschaft unter Druck

Wissenschaftler*innen sehen verstärkt Angriffe aus rechtspopulistischen Kreisen auf das Netzwerk "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage". Sie sind auch eine Gefahr für das zivilgesellschaftliche Engagement. „Viele dieser Angriffe dienen der Einschüchterung“, heißt es in der Studie der Fachhochschule Dortmund. mehr

17.11.2021 Pressemeldung Fachhochschule Dortmund

© 2017 LStockStudio/Shutterstock
Pandemie

Schulen tragen bei verpflichtender Testung zur Pandemie-Eindämmung bei

Schulen sind laut einer Untersuchung des Forschungsinstituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) derzeit offenbar keine Treiber der Pandemie, sondern könnten sogar einen wichtigen Beitrag zu ihrer Eindämmung leisten. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

Weniger als ein Drittel der Lehrkräfte an den NRW-Schulen waren Männer

29,3 Prozent der 195.515 hauptamtlichen und hauptberuflichen Lehrkräfte an den Schulen in Nordrhein-Westfalen waren im Schuljahr 2020/21 männlich.
mehr

© www.pixabay.com
Weltstudierendentag

Über 66 000 Studierende in Bayern mit internationalem Hintergrund

Insgesamt 405.705 Studierende sind im Wintersemester 2020/21 an den Hochschulen in Bayern immatrikuliert. Wie das bayerische Landesamt für Statistik anlässlich des Weltstudierendentages am 17. November weiter mitteilt, haben 66.235 von ihnen einen internationalen Hintergrund. mehr

© www.pixabay.de
Corona-Situation

HRK fordert stärkere politische Berücksichtigung der Hochschulen

Die Lage der Hochschulen vor dem Hintergrund der stark steigenden Infektionszahlen hat die Mitgliederversammlung der Hochschulrektorenkonferenz heute in Stuttgart beraten. mehr

16.11.2021 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.de
Aktion

Bürgermeister*innen werben fürs Lesen lernen im Erwachsenenalter

Lesen ist der Schlüssel zur Teilhabe. Und es ist nie zu spät es zu erlernen. Zum bundesweiten Vorlesetag am 19. November wenden sich (Ober-)Bürgermeister*innen in ihren Städten und Gemeinden an gering literalisierte Menschen und Personen aus deren Umfeld. mehr

© www.pixabay.de
Studie

Wachstum aber kein Wildwuchs: Mehr als 21.000 Studienangebote

Die Anzahl der Studienmöglichkeiten an deutschen Hochschulen war noch nie so groß wie in diesem Jahr. Dies zeigt eine Analyse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Nur jedes fünfte seit 2020 neu entstandene Studienangebot ist noch klassisch auf ein einziges Fach zugeschnitten. mehr

© www.pixabay.de
Studie

Lebenslanges Lernen: Bisher nur Theorie

Eine neue Studie zeigt: Menschen in Deutschland wollen sich weiterbilden, wissen aber nicht, wozu. Die IU Internationale Hochschule (IU) veröffentlicht eine für Deutschland repräsentative Umfrage zum Thema Weiterbildung. mehr

16.11.2021 Pressemeldung IU Internationale Hochschule

© www.pixabay.de
Forderung

1.000 neue Schulsozialarbeiter*innen bis 2026

Die Bildungsgewerkschaft GEW unterstützt die Vorschläge des Städtetags zum Ausbau der Schulsozialarbeit und schlägt vor, in einem Stufenplan bis 2026 1.000 neue Stellen für Schulsozialarbeiter*innen zu schaffen. mehr

15.11.2021 Pressemeldung GEW Baden-Württemberg

© iStock/DGPS

Neue Runde beim Deutschen Gründerpreis für Schüler:innen startet

Gründen geht auch im Klassenzimmer: der Deutsche Gründerpreis für Schüler:innen (DGPS) ruft Jugendliche wieder auf, ein fiktives Start-up zu entwickeln. Das online-basierte Planspiel kann komplett digital bearbeitet und einfach in den Unterricht integriert werden. mehr