Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen

© www.pixabay.de
Vielfalt

Projekt qualifiziert ausländische Lehrkräfte

Unterrichtsausfall, geschlossene Schulen und fehlende Fächer sind die Konsequenzen, wenn tausende Lehrer Schuljahr für Schuljahr fehlen. Wie lässt sich das aufhalten? Helfen könnten Migranten mit Hochschulabschluss aus Nicht-EU-Staaten, die in der Heimat bereits als Lehrer gearbeitet haben. mehr

27.02.2020 Pressemeldung Universität Duisburg-Essen (UDE)

© Hagenguth/DAAD
Förderung

Zwölf Hochschulprojekte zur Integration geflüchteter Studierender

Fokus auf Lehrerbildung und akademischer Nachqualifizierung: Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW investiert bis 2022 insgesamt 26 Millionen Euro in NRWege-Programme. mehr

© www.pixabay.de
Ausgaben

Sieben Milliarden Euro für Lehre und Forschung

2018 gaben die nordrhein-westfälischen Hochschulen (ohne medizinische Einrichtungen der Hochschulen) rund sieben Milliarden Euro für Lehre und Forschung aus.
mehr

© Joanna Malinowska / freestocks.org
Gender-Kongress

Chancengleichheit für Frauen in der Wissenschaft

Mehr als 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben am „Internationalen Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft“ der UN beim Gender-Kongress 2020 des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft in Essen über den Stand der Gleichstellung an nordrhein-westfälischen Hochschulen diskutiert. mehr

© www.pixabay.de
Pilotphase

Cyber-Campus Nordrhein-Westfalen

Neue Studienangebote im Bereich Cybersicherheit: Mit Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft starten die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und die Hochschule Niederrhein die Pilotphase des Projektes „Cyber-Campus Nordrhein-Westfalen“. mehr

© www.pixabay.de
Sprachförderung

Interesse an herkunftssprachlichem Polnischunterricht an Schulen in NRW

Das Ministerium für Schule und Bildung und das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration teilen mit: Das Interesse an herkunftssprachlichem Unterricht Polnisch hat in Nordrhein-Westfalen weiter zugenommen. mehr

© www.pixabay.de
Abiturleistung

Für mehr Vergleichbarkeit zwischen den Ländern

Abschaffung der Abweichungsprüfung im Abitur: Nordrhein-Westfalen ist das einzige Bundesland, das für den Fall, dass die schriftliche Abiturprüfung um vier oder mehr Punkte nach oben von der in der Qualifikationsphase erzielten Durchschnittsnote abweicht, eine verpflichtende mündliche Prüfung in dem entsprechenden Fach ansetzt. mehr

© www.pixabay.com
Appell

Empfehlungen zum PRIMUS-Schulversuch veröffentlichen

Der wissenschaftliche Beirat für den PRIMUS-Schulversuch in NRW hat dringend zu einer vorzeitigen Verlängerung des Schulversuchs geraten, aber das Schulministerium behält die Empfehlungen lieber für sich. mehr

20.12.2019 Artikel Dr. Brigitte Schumann

© www.pixabay.de
Bericht

Gender Pay Gap an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen

Wie ist es um die Gleichstellung an den Hochschulen in Nordrhein-Westfalen bestellt? Dieser Frage geht auch der jetzt veröffentlichte Gender-Report nach, der alle drei Jahre als unabhängige wissenschaftliche Studie des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW erscheint. mehr

© Bettina Engel-Albustin / MKW 2017
Förderung

Zwei Millionen Euro für Einführung digitaler Lehrkonzepte

Die Digitalisierung eröffnet in der Lehre neue Möglichkeiten. Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stifterverband unterstützen deshalb dieses Jahr erneut Lehrende an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen mit insgesamt zwei Millionen Euro bei der Umsetzung innovativer digitaler Lehrvorhaben. mehr