Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz

Mehr Ausbildungsplätze für angehende Gymnasiallehrkräfte

Die Ausbildungskapazitäten für angehende Gymnasiallehrerinnen und -lehrer werden beginnend mit dem neuen Schuljahr ab 1. August 2009 ausgeweitet. Der erste von insgesamt drei geplanten neuen Seminarstandorten soll die Region Südpfalz abdecken. Er wird als Teildienststelle des Studienseminars Speyer voraussichtlich in Landau angesiedelt. Das teilte Bildungsministerin Doris Ahnen jetzt mit. mehr

Stiftung Rheinland-Pfalz für Innovation

Erkenntnisse für eine effizientere und ökonomischere Versorgung von Patientinnen und Patienten erhofft sich die Landesregierung von einem Forschungsprojekt des Zentrums für Gesundheitsökonomie der Universität Trier unter der Leitung von Professor Dr. Hans Czap. Die "Stiftung Rheinland-Pfalz für Innovation" fördert das auf knapp drei Jahre angesetzte Forschungs- und Entwicklungsvorhaben "Controlling einer Integrierten Patientenversorgung" mit 210.000 Euro. Derzeit gibt es bundsweit in diesem Forschungsfeld keine vergleichbaren, umfassenden und sektorübergreifenden Forschungsansätze. mehr

Datenschutz an Schulen: ungenügend

Seit genau einem Jahr ist Frau Ahnen und damit dem Bildungsministerium der mangelhafte Datenschutz an rheinland-pfälzischen Schulen bekannt -- geändert hat sich aber gar nichts. Die LandesschülerInnenvertretung kritisiert diesen verantwortungslosen Umgang mit dem Datenschutz durch die Landesregierung. mehr

GEW: Studiengänge im Bildungsbereich nicht dem Bologna-Prozess opfern!

Die GEW Rheinland-Pfalz wendet sich entschieden gegen die Pläne der Universität Koblenz-Landau, den Lehramtsstudiengang Sozialkunde am Standort Koblenz zu schließen. mehr

28.01.2009 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

Noch freie Plätze im mec-Erzieher/innen-Seminar in Trier

Der Kinderalltag ist geprägt von Medien: Computer, Fernsehen, Handy, Zeitschriften und Bücher. Damit Kinder sich hier zurechtfinden, ist es unverzichtbar, ihre Medienkompetenz umfassend zu stärken. Dazu gehört auch eine konsequente Sprach- und Leseförderung, sowie die Vermittlung von Lese- und Medienkompetenz durch pädagogische Fachkräfte. Genau da setzt der rheinland-pfälzischen "mec – Der medienpädagogische Erzieher/innen Club" mit seinem Fortbildungsangebot an: In den mec-Seminaren können sich Erzieherinnen und Erzieher das nötige medienpädagogische Know-How aneignen. mehr

27.01.2009 Pressemeldung Stiftung Lesen

GEW fordert mehr Geld für Beschäftigte an Schulen und Hochschulen

Gemeinsam mit den Gewerkschaften ver.di und GdP will die GEW in der laufenden Tarifrunde erreichen, dass die Beschäftigten des Landes 8 Prozent mehr Einkommen, mindestens aber 200 Euro mehr erhalten. mehr

26.01.2009 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

Bildungsministerin Doris Ahnen ruft Schulen zur Beteiligung am "Safer Internet Day 2009" auf

Die Sensibilität für das Thema "Sicherheit im Internet" zu fördern, das ist das Ziel des "Safer Internet Day", der am 10. Februar stattfindet und auf eine Initiative der Europäischen Union (EU) sowie des EU-Netzwerkes INSAFE (Internet Safety for Europe) zurückgeht. Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Doris Ahnen hat jetzt alle Schulen im Land dazu aufgerufen, diesen Tag als Impuls dafür zu nutzen, mit eigenen Aktionen Schülerinnen und Schülern oder auch deren Eltern die Bedeutung einer bewussten Nutzung des Internets zu vermitteln und Tipps zu geben, wie Risiken im Internet zumindest minimiert werden können. mehr

Realschule plus: Eins zu eins gegen das integrative System

Mit der Schulgesetzesänderung, die Ende letzten Jahres vom Landtag verabschiedet wurde, entsteht nun die "neue" Realschule plus. Anlässlich der Bekanntgabe des Kultusministeriums zur Verteilung der Realschulen plus im Land vergangene Woche äußert sich die Landesvertretung der rheinland-pfälzischen SchülerInnen unzufrieden: "Frau Ahnen zeigt sich sehr erfreut über den laufenden Prozess und betont immer wieder wie ,kooperativ' sich alle Seiten gegenüber dem neuen Schulsystem zeigen", stellt Jan Theisen, Außenreferent der SchülerInnenvertretung fest. "Die Zahlen für die Neugründungen im neuen Schuljahr sprechen allerdings eine andere Sprache." Von den insgesamt 286 Haupt- und Realschulen werden nur 31 neu starten, darunter hauptsächlich Haupt- und Realschulen, die zusammengelegt werden und meist im selben Schulzentrum sind. mehr

Noch freie Plätze bei Mainzer mec-Erzieher/innen-Seminar

Kinderalltag ist geprägt von Medien: Computer, Fernsehen, Handy, Zeitschriften und Bücher. Damit Kinder sich hier zurechtfinden, ist es unverzichtbar, ihre Medienkompetenz umfassend zu stärken. Dazu gehört auch eine konsequente Sprach- und Leseförderung, sowie die Vermittlung von Lese- und Medienkompetenz durch pädagogische Fachkräfte. Genau da setzt der rheinland-pfälzischen "mec – Der medienpädagogische Erzieher/innen Club" mit seinem Fortbildungsangebot an: In den mec-Seminaren können sich Erzieherinnen und Erzieher das nötige medienpädagogische Know-How aneignen. mehr

15.01.2009 Pressemeldung Stiftung Lesen

Zusätzliches Personal und neue Räume für Universität Trier

Wissenschaftsministerin Doris Ahnen und der Präsident der Universität Trier, Professor Dr. Peter Schwenkmezger, haben bei einem Treffen weitere konkrete Maßnahmen zur Lösung der zum Semesterstart aufgetretenen räumlichen und personellen Probleme an der Universität Trier vereinbart. mehr