Sachsen Sachsen

© www.pixabay.de
Berufsausbildung

Berufliche Orientierung für Schüler noch stärker individualisieren

Sachsen: Die Berufliche Orientierung soll im Freistaat insgesamt individueller ausgerichtet und damit noch adressatengerechter werden. Das erklärte Kultusminister Christian Piwarz am Rande eines Unternehmensbesuchs heute in Dresden. mehr

© DKJS/Claudia Meiners
Werteerziehung

Projektstart „OPENION-Bildung für eine starke Demokratie“

Heute startet in Sachsen das neue bundesweite Demokratieprojekt „OPENION – Bildung für eine starke Demokratie“. Das Projekt leistet einen Beitrag zur Demokratiestrategie des Freistaates Sachsens „W wie Werte“. mehr

© www.pixabay.de
Sonderpädagogik

Pilotphase zur Inklusion an Grundschulen startet

Sachsen: An 17 Grundschulen im Freistaat wird künftig im Rahmen einer Pilotphase der Verzicht auf sonderpädagogische Diagnostik in den Förderschwerpunkten Lernen sowie emotionale und soziale Entwicklung vor der Einschulung oder in Klassenstufe 1 erprobt. mehr

© www.pixabay.de
Personalschlüssel

Kita-Umfrage: Eltern und Erzieher wollen mehr Qualität

Sachsen: Das Ergebnis der Kita-Umfrage steht fest. Die Teilnehmer sprechen sich deutlich für eine Qualitätsverbesserung der frühkindlichen Bildung aus, indem den Kitas mehr Personal zur Verfügung gestellt wird. mehr

© Brocreative/Shutterstock
Frühe Förderung

Programm WillkommensKITAs in Sachsen wird ausgebaut

Das sächsische Modellprogramm WillkommensKITAs wird deutlich erweitert. Der Träger des Programms, die Deutsche Kinder und Jugendstiftung (DKJS), wird nach dem erfolgreichen Abschluss der ersten Programmphase die Begleitung der bisher zehn Einrichtungen schrittweise auf 100 Kitas ausbauen. mehr

© www.pixabay.de
Berufswahl

Berufe schnuppern – Schüler gehen in die Werkstatt

Der Übergang von der Schule in den Beruf soll in Sachsen weiter verbessert werden, indem die Maßnahmen zur Beruflichen Orientierung optimiert werden. Das Sächsische Kabinett hat heute dafür eine neue Förderrichtlinie zur Beruflichen Orientierung verabschiedet. mehr

© www.pixabay.de
Lehrkräftesituation

Lehrkräftemangel verschärft sich in ganz Mitteldeutschland

Die Landesverbände der GEW in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sehen weiterhin mit großer Sorge auf die Entwicklung des Lehrkräftebestandes in den nächsten Jahren. mehr

15.03.2018 Pressemeldung GEW Thüringen

© www.pixabay.de
Betreuungsbedarf

Von Kita bis Schule – Umsteuern für Qualität der Bildung in Sachsen

Um den steigenden Betreuungsbedarf in den sächsischen Kindertageseinrichtungen bei gleicher Qualität zu gewährleisten, will die Sächsische Staatsregierung die Rahmenbedingungen weiter verbessern. Das kündigte heute Kultusminister Christian Piwarz in seiner Fachregierungserklärung im Sächsischen Landtag an. mehr

© s4svisuals - www.fotolia.com
Lehrermaßnahmenpaket

Sachsen verbeamtet Lehrer

Regierung beschließt Handlungsprogramm in Höhe von über 1,7 Mrd. Euro. Im Wettbewerb um Lehrer auf dem hart umkämpften deutschen Lehrerarbeitsmarkt geht Sachsen in die Offensive. mehr

© www.pixabay.de
Inklusion

Neue Möglichkeit für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf

Das neue Schulgesetz macht es möglich: Erstmalig können Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Förderschwerpunkten Lernen oder geistige Entwicklung ab dem neuen Schuljahr 2018/2019 eine Oberschule besuchen. mehr