Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt

Zielvereinbarungen zwischen Landesregierung und Hochschulen – erfolgreiches Instrument der Zusammenarbeit und Leistungssteigerung

Zu den Formen partnerschaftlicher Zusammenarbeit zwischen dem Land und seinen Hochschulen gehören die Zielvereinbarungen. Sie schaffen günstige Voraussetzungen für die Steigerung der Leistungsfähigkeit der Hochschulen und berücksichtigen die Entwicklungsinteressen des Landes. Beide Partner hatten 2006 Zielvereinbarungen für den Zeitraum bis 2010 beschlossen. Damals wurde vom Landtag eine Zwischenevaluation im Jahre 2008 festgelegt. mehr

Bildungskongress 2008 gibt Impulse für "Schule der Zukunft"

Die Kultusminister von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen werten den 3. Mitteldeutschen Bildungskongress "Qualität im Bildungswesen – Mitteldeutsche Profile" als großen Erfolg. Die Tagung sei ein weiterer Schritt der intensiven und länderübergreifenden Zusammenarbeit gewesen, erklärten die Minister Prof. Dr. Roland Wöller, Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz und Bernward Müller. mehr

Olbertz: "Sachsen-Anhalt baut guten Stand bei PISA aus - neue Länder besonders erfolgreich"

Heute wurden in Berlin die Ergebnisse des PISA-Ländervergleichs bekannt gegeben. Alle Länder haben sich in der neuesten Studie deutlich verbessert. Insbesondere aber die neuen Länder fallen durch die größten Leistungsfortschritte ihrer 15jährigen Schülerinnen und Schüler auf. Sachsen ist in allen untersuchten Kompetenzbereichen (naturwissenschaftliche und mathematische Kompetenz sowie Lesevermögen) der Gewinner, gefolgt von Bayern, Thüringen und Baden-Württemberg. mehr

Bundesweiter Vorlesetag: Staatssekretär Willems liest in Seehausen aus dem Kinderbuch "Der Buchstabenfresser"

Am bundesweiten Vorlesetag, dem 20. November, lesen wieder zahlreiche Bücherfreunde und Prominente aus ihren Lieblingsbüchern vor. Bildungsstaatssekretär Winfried Willems ist an diesem Tage in der Klasse 2a in der Grundschule "Ernst Sonntag" in Seehausen (Börde) zu Gast. Von 9.15 bis 10 Uhr liest er den Mädchen und Jungen aus dem Kinderbuch "Der Buchstabenfresser" von Paul Moor vor. Neben dem Zuhör-Vergnügen haben die Schülerinnen und Schüler natürlich auch Gelegenheit, den Staatssekretär alles zu fragen, was mit Büchern und dem Thema Lesen zusammenhängt. mehr

"Du entscheidest" - 6. SchulKinoWoche in Sachsen-Anhalt startet am 17. November

Am 17. November startet um 10 Uhr die 6. SchulKinoWoche in Sachsen-Anhalt im Lux Kino am Zoo in Halle. Gezeigt wird der Dokumentarfilm "ostPunk! Too much future": Dessen Regisseur Michael Boehlke sowie die Mitwirkenden Mita Schamal und Bernd Stracke werden anschließend über die Entstehungsgeschichte des Films berichten und mit den Schülerinnen und Schülern ins Gespräch kommen. mehr

Kulturstaatssekretär Gramlich eröffnet saniertes Wohnhaus von August Hermann Francke in Halle

Kulturstaatssekretär Dr. Valentin Gramlich eröffnet am 14. November um 15 Uhr das Wohnhaus August Hermann Franckes in Halle. Nach mehrjähriger Sanierung, die unter anderem mit Mitteln des Bundes und des Landes Sachsen-Anhalt erfolgte, steht es nun der Öffentlichkeit als Ausstellungs- und Veranstaltungsort zur Verfügung. Das Gebäude gehört zu der historischen Häuserzeile am Entree der Franckeschen Stiftungen. Francke hatte den ehemaligen Gasthof "Goldene Rose" 1702 erworben und für seine Wohnzwecke umbauen lassen. Von hier aus organisierte er den Auf- und Ausbau seiner Glauchaer Anstalten und leitete sein soziales und pädagogisches Reformwerk in enger räumlicher Anbindung zum Waisenhaus. mehr

Staatskapelle Halle: Olbertz schlägt Spitzengespräch vor

Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz hat Oberbürgermeisterin Dagmar Szabados in einem Brief ein gemeinsames Spitzengespräch mit dem Gründungsbeauftragten der Kultur-GmbH, Rolf Stiska, und dem Orchestervorstand der Staatskapelle vorgeschlagen. mehr

Staatssekretär Dr. Gramlich eröffnet Ausstellung "Crosspoints" in der Galerie Entrée

Am 7. November 2008 um 11.00 Uhr eröffnet Kulturstaatssekretär Dr. Valentin Gramlich die Wanderausstellung "Crosspoints" in der Galerie Entrée im Kultusministerium, Turmschanzenstraße 32, Haus 27. Als Gast wird der Marschall der polnischen Partnerregion Wojewodschaft Masowien, Adam Struzik, erwartet. mehr

Studieren mit Gehalt - duales Informatikstudium an Uni Magdeburg

(bikl/idw) Ab sofort können sich Abiturienten für ein duales Informatikstudium an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg bewerben. Bei diesem neuen Studienangebot kooperiert die Uni Magdeburg mit der Volkswagen AG. mehr

04.11.2008 Artikel

577.000 Euro zur Restaurierung des Chinesischen Hauses in Oranienbaum

Am 5. November um 11.Uhr übergibt Kultusstaatssekretär Dr. Valentin Gramlich im Schlosspark Oranienbaum einen Zuwendungsbescheid über 577.000 Euro an die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz. Die Übergabe des Bescheides ist auch das Zeichen für den Baubeginn am Chinesischen Haus. mehr