Berlin Berlin

Schule am Altglienicker Wasserturm sendet Hilferuf

In einem Schreiben an die Senatsbildungsverwaltung hat Schule am Altglienicker Wasserturm um dringende Unterstützung gebeten, da gegenwärtig die ordnungsgemäße Unterrichtsversorgung nicht mehr gewährleisten werden kann. Die aktuelle (Lehrkräfte-) Ausstattung liegt bei lediglich 68 %. mehr

Berlin: Muslime für gemeinsamen Ethikunterricht

(redaktion/PM) In Berlin wird es wohl noch in diesem Frühjahr zu einem Volksentscheid über den Religionsunterricht an Schulen kommen. Das Volksbegehren Pro Reli hat unlängst die für den Volksentscheid notwendige Zahl von Unterschriften erreicht. Wie der Volksentscheid ausgehen wird, ist aber noch offen, denn die Zahl der Befürworter des gemeinsamen Ethikunterrichts wächst. Jetzt haben sich erstmals Muslime für dessen Fortsetzung ausgesprochen. mehr

22.01.2009 Artikel

Ethische Grundsätze?

Der Landeselternausschuss ist erstaunt über diverse Äußerungen aus dem Umfeld von Pro-Ethik und Pro-Reli. Das Volksbegehren Pro-Reli war erfolgreich, dennoch wird die Auseinandersetzung nicht nur fortgeführt, sie hat sogar noch an Schärfe zugenommen. Es wäre hilfreich wenn sich die Protagonisten bewusst werden würden, dass zu den ethischen Grundsätzen auch Respekt und Toleranz gehören. mehr

FHTW Berlin startet neuen Masterstudiengang zur Entwicklung von Computerspielen

(bikl/idw) Game Development & Creation heißt ein neuer Masterstudiengang der Berliner Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW), der im Sommersemester 2009 startet. Das Studium qualifiziert insbesondere für die Produktionsleitung und Produktentwicklung von Computerspielen. Bewerbungen werden bis 28. Februar entgegengenommen. mehr

21.01.2009 Artikel

Staatsministerin Maria Böhmer: "Der Berliner Integrationsbeauftragte lässt die Schulen im Regen stehen"

Mit Unverständnis hat Staatsministerin Maria Böhmer auf die Absage des Berliner Integrationsbeauftragten Günter Piening reagiert, morgen an einem Gespräch mit Schulleitern aus dem Bezirk Mitte teilzunehmen. mehr

Publikation "Grundbildung für Erwachsene" durch LISUM neu aufgelegt

Das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) hat die Publikation "Grundbildung für Erwachsene" neu aufgelegt. Die 2., erweiterte Auflage der Broschüre enthält acht thematische Module und einen didaktischen Leitfaden für die Bildungsarbeit mit lernungewohnten Erwachsenen. mehr

Bankrotterklärung durch das Kammergericht

Nach einem Bericht des Tagesspiegels hat das Berliner Kammergericht harte Kritik an Berliner Schulen und Horten geübt. In der Urteilsbegründung zu einem Unterhaltsverfahren heißt es, dass es gerichtsbekannt sei, dass gerade die Grundschulen aufgrund des in Berlin bestehenden Personalmangels ihren Ausbildungspflichten nicht mehr in ausreichendem Maße nachkommen. Die Lehrer würden zunehmend von den Eltern häusliche Nacharbeit mit den Kindern fordern, weil der Schulstoff nicht mehr angemessen vermittelt werden kann. mehr

Schulen brauchen Unterstützung – aber sie müssen sich auch entwickeln

Unbestritten ist eine Vielzahl der in dem Brandbrief der Schulleiter von Berlin-Mitte geschilderten Probleme zutreffend. Dies trifft insbesondere auf die baulichen Zustände und die Ausstattung der Schulen mit Lehrmaterial zu. Die Möglichkeiten der Schulen und deren Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen aus Migrantenfamilien oder aus sozial benachteiligten Familien zu fördern, sind jedoch – trotz der geschilderten Umstände – durchaus gegeben. Allerdings werden diese Möglichkeiten nicht immer adressatengerecht genutzt. mehr

Thilo von Trotha erhält Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens

Wissenschaftsstaatssekretär Dr. Hans-Gerhard Husung hat Dr. Thilo von Trotha heute in Berlin das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht. In der Laudatio dankte Staatssekretär Husung Thilo von Trotha für sein lang­jähriges Engagement und seine herausragenden Verdienste zur Förderung einer lebendigen Diskussionskultur und damit der Demokratie in ganz Deutschland. mehr