Brandenburg Brandenburg

Ein weiterer Schritt zur gemeinsamen Bildungsregion

Brandenburgs Bildungsminister Holger Rupprecht und der Berliner Bildungssenator Prof. E. Jürgen Zöllner haben heute in Potsdam den gemeinsamen Bildungsserver Berlin-Brandenburg gestartet. Mit dem bundesweit einmaligen Angebot der beiden Länder habe man einen "weiteren wichtigen Schritt hin zur gemeinsamen Bildungsregion" gemacht, betonten Rupprecht und Zöllner. "Durch den gemeinsamen Bildungsserver als Informations- und Kooperationsplattform für schulische und außerschulische Bildungseinrichtungen können Angebote für Lehrkräfte, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler in der Region sinnvoll gebündelt und dadurch Synergieeffekte erzielt werden", machten beide Minister klar. mehr

Ein weiterer Schritt zur gemeinsamen Bildungsregion

Brandenburgs Bildungsminister Rupprecht und der Berliner Bildungssenator Zöllner starten den gemeinsamen Bildungsserver Berlin-Brandenburg. mehr

Besuch aus Burundi

Bildungsminister Holger Rupprecht wird von Sonntag, den 11. Januar, bis Mittwoch, den 14. Januar 2009, den burundischen Minister für Bildung und Forschung, Dr. Saiidi Kibeya, im Land Brandenburg empfangen. Der brandenburgische Bildungsminister hatte Dr. Saiidi Kibeya anlässlich seines Besuchs in Burundi im März 2007 zu einem Gegenbesuch nach Brandenburg eingeladen. Damals hatte Rupprecht die mit Mitteln der brandenburgischen "Aktion Tagwerk – Dein Tag für Afrika" erbaute Schule "Ecole Polyvalente" in Burundis Hauptstadt Bujumbura gemeinsam mit Minister Kibeya eingeweiht. mehr

Minister Rupprecht übergibt 150.000 Euro an das Fontane-Gymnasium in Rangsdorf

Bildungsminister Holger Rupprecht übergibt heute Fördermittel in Höhe von 150.000 Euro an das Fontange-Gymnasium Rangsdorf (Landkreis Teltow-Fläming). Damit wird die ganztagsspezifische Neugestaltung der Außenanlagen finanziert. Dort wird u.a. eine Kleinsportanlage gebaut, die Hofbefestigung neu gestaltet sowie der Hauptzugang zum Schulgrundstück verlagert. Die Gesamtkosten betragen 326.830,57 Euro. mehr

Minister Rupprecht übergibt 500.000 Euro an Gymnasium Ludwigsfelde

Bildungsminister Holger Rupprecht übergibt heute 500.000 Euro in Form einer anteiligen Zuwendung an das Gymnasium in Ludwigsfelde (Landkreis Teltow-Fläming). Damit wird ein ganztagsspezifischer Ergänzungsbau finanziert. Es entstehen zwei Mehrzweckräume, ein Musikkabinett, zwei Fachkabinette, zwei Sammlungsräume sowie ein Lehrerzimmer und ein Raum für die Schülervertretung. Die Gesamtkosten dieser Baumaßnahme betragen 892.500 Euro. mehr

Musiker für Toleranz und gegen Rechtsextremismus

Der Koordinator der Landesregierung für das Handlungskonzept "Tolerantes Brandenburg", Bildungsstaatssekretär Burkhard Jungkamp hat heute in Potsdam Vorhaben im Rahmen des Handlungskonzepts für das Jahr 2009 vorgestellt, darunter ausführlich den Musikwettbewerb "SOUNDWAHL 2009" gemeinsam mit Vertretern des Vereins Kreuzberger Musikalische Aktion (KMA). mehr

Minister Rupprecht übergibt eine Million Euro an Oberlinschule in Potsdam

Bildungsminister Holger Rupprecht übergibt heute an die Oberlinschule in Potsdam Fördermittel in Höhe von einer Million Euro. Damit wird ein ganztagsspezifischer Erweiterungsbau mit integrierter Mehrzweckhalle finanziert. Die Gesamtkosten dieser Baumaßnahme betragen rund zwei Millionen Euro. mehr

Projekt mit Zukunft : "Sichere Identität"

Ist das Produkt ein Original oder eine Fälschung? Ist der Absender einer Mail wirklich der, für den er sich ausgibt? Das eindeutige Erkennen der Identität von Personen, Gegenständen und geistigem Eigentum ist die Voraussetzung für sichere Beziehungen. Die zunehmende Digitalisierung macht den zweifelsfreien Nachweis von Identitäten immer wichtiger. mehr

Standortvorteil Jugend

Die Zahl der Jugendfreizeiteinrichtungen im Land Brandenburg hat sich in den vergangenen Jahren deutlich erhöht. Das geht aus einer kürzlich vom brandenburgischen Jugendministerium durchgeführten Erhebung hervor. Demnach gibt es derzeit insgesamt 1.356 Jugendfreizeiteinrichtungen im Land, davon rund drei Viertel in öffentlicher Trägerschaft. Bei der letzten Erhebung im Jahr 2002 wurden nur 935 Jugendfreizeiteinrichtungen verzeichnet. mehr

6 Millionen Euro für Forschung und Lehre

Rund sechs Millionen für die Verbesserung ihrer Infrastruktur erhalten die Brandenburgischen Hochschulen in diesem Jahr im Rahmen des Hochschulinvestitionsprogramms. Mit den Mitteln werden insgesamt 71 Projekte an den neun Hochschulen des Landes gefördert. Die Gelder werden für die Finanzierung von wissenschaftlichen Geräten, Laboreinrichtungen und modernen Rechnersystemen verwendet. mehr