Bremen Bremen

GEW: Schulgesetznovelle löst nicht die Probleme der Schulen

Die am 13.01.09 im Senat verabschiedete Schulgesetznovelle löst nach Auffassung der GEW Bremen nicht die wirklichen Probleme der Schulen. Durch den Konsens von SPD, CDU, Grünen und FDP scheint die parlamentarische Verabschiedung zwar gesichert, aber die Probleme und Konflikte für die Schulen bleiben: mehr

14.01.2009 Pressemeldung GEW Bremen

Schulgesetznovelle geht in breites Beteiligungsverfahren

Der Senat der Freien Hansestadt hat in seiner heutigen Sitzung (13.01.2009) grünes Licht für die Schulgesetznovelle gegeben. Sie geht jetzt ins Beteiligungsverfahren. Sechs Wochen lang, beginnend am kommenden Montag, können sich Arbeitskreise der verschiedenen Schulformen wie Grundschulen, Gesamtschulen, Schulen der Sekundarstufe I, Gymnasien und berufliche Schulen beteiligen. Außerdem werden Eltern- und Schülervertreter, Personalräte, Frauenbeauftragte, Behindertenbeauftragte, Ortsämter, Gewerkschaften und weitere Organisationen gebeten, Stellung zu beziehen. mehr

Grundschul-Anmeldung zum Schuljahr 2009/2010

Im Zeitraum vom 12. bis zum 30. Januar 2009 finden in den Bremer Grundschulen die Schulanmeldungen für das neue Schuljahr 2009/2010 statt. mehr

Deputation für Bildung bringt Schulgesetznovelle auf den Weg

Die Deputation für Bildung hat in ihrer heutigen (22.12.2008) Sitzung einstimmig grünes Licht für die Schulgesetznovelle gegeben. Der Gesetzentwurf geht damit ins Beteiligungsverfahren. Bis zu den Osterferien werden Vertretungen von Eltern und Schülern, der Landesausschuss für Berufsbildung, der Deutsche Gewerkschaftsbund, der Deutsche Beamtenbund, der Landesbehindertenbeauftragte, die Arbeitskreise der Schulleitungen und Schulstufen, die Ortsämter und Privatschulen in die Ausarbeitung der endgültigen Fassung eingebunden. Am 16. April soll die Schulgesetznovelle erneut in der Deputation vorgelegt werden, um Ende April in der Bürgerschaft in die erste Lesung zu kommen. mehr

Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2008 zurück

Der Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung in der Freien Hansestadt Bremen (VFwF e.V.), eine Holdinginstitution bremischer Forschungseinrichtungen, blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2008 zurück. mehr

GEW: "Schulkonsens" zementiert Mehrgliedrigkeit des Schulsystems

Der GEW Landesverband Bremen lehnt den von SPD, Grünen, CDU und FDP verabredeten "Bremer Konsens zur Schulentwicklung" ab. Mit ihm wird die Mehrgliedrigkeit des Schulsystems für die nächsten zehn Jahre zementiert. mehr

22.12.2008 Pressemeldung GEW Bremen

Jahr der Mathematik für Bremen sehr erfolgreich verlaufen

Das Jahr der Mathematik 2008 geht seinem Ende zu. Delegationen aus sieben Städten, darunter Bremen, waren jetzt zum Abschlussfest nach Köln eingeladen worden, weil sie sich bei der Ausgestaltung öffentlichkeitswirksamer Veranstaltungen besonders hervorgetan hatten. 64 der insgesamt 746 registrierten Veranstaltungen zum Jahr der Mathematik fanden allein in Bremen statt. mehr

Das "neue" Abendgymnasium an der Erwachsenenschule Bremen

Die Erwachsenenschule Bremen hat ihr Abendgymnasium neu aufgestellt. Bereits ab Februar 2009 werden die neuen Kurse in "Blended- E-Learning" stattfinden. mehr

IGLU-Ergebnisse von 2006: Leseförderung zeigt nur langsam Wirkung

Bei der Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) wurden im Jahr 2006 auch Schülerinnen und Schüler der vierten Jahrgänge aus 26 Bremer Grundschulen in Lesen und Textverständnis getestet. Die Schülerinnen und Schüler mussten Informationen im Text erkennen, wiedergeben, Schlussfolgerungen ziehen und diese bewerten. Deutschland liegt im internationalen Vergleich mit dem 11. Platz zwar im oberen Drittel der 45 teilnehmenden Staaten, Bremen hat aber im Vergleich der Bundesländer untereinander noch immer den letzten Platz inne. Das hat sich seit der ersten Lesestudie 2001 nicht geändert. mehr

Sponsor schenkt allen Bremer Grundschülerinnen und Grundschülern einen Geschichtenkalender für 2009

Die Bremer Schuloffensive verteilt vor Weihnachten kostenlos 5000 aufwändig gestaltete Geschichtenkalender für das Jahr 2009. Alle Schülerinnen und Schüler des ersten Jahrgangs in allen Bremer Grundschulen erhalten sie. Wolfgang van Hettinga, Vorsitzender der Offensive, war deshalb heute in der Ganztagsgrundschule am Buntentorsteinweg in der Neustadt zu Gast. Die ökologisch inspirierte Geschichte vom kleinen Barbanera, der mit einem magischen Samenkorn einen bösen Schatten bekämpft, welcher die Ernte zerstören will, zog die Jungen und Mädchen gleich in ihren Bann. Schulleiterin Meike Baasen freute sich über den Beitrag zur Leseförderung. mehr