Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz

Härtel: Landesamt für Denkmalpflege ist jetzt auch online erreichbar

Das Landesamt für Denkmalpflege ist jetzt auch im Internet erreichbar. Unter der Adresse: mehr

Land würdigt anspruchsvolles Kinoprogramm

Zehn rheinland-pfälzische Filmtheater werden für ihr cineastisch anspruchsvolles Programm im Jahr 2003 mit dem Filmtheater-Programmpreis ausgezeichnet. mehr

Ahnen/Härtel: Premiere im Haus des Frauen- und des Kulturministeriums

Im Rahmen des bundesweit einmaligen rheinland-pfälzischen Mentoring-Projektes für Bildende Künstlerinnen eröffneten heute in Mainz Frauenministerin Doris Ahnen und Kulturstaatssekretär Roland Härtel gemeinsam mit den Künstlerinnen Rita Eller (Mainz) und Kathrin Leopolder (Karlsruhe und Südpfalz/beide Malerei) sowie Gabriele Domay (Landau/Grafik, Papierobjekte) und Jutta Christine Matzdorf (Kaiserslautern/Grafik, Cliché verre) die erste Kunstausstellung im neuen Dienstgebäude des Frauen- und des Kulturministeriums. mehr

Ahnen / Härtel: Premiere im Haus des Frauen- und Kulturministeriums

Im Rahmen des bundesweit einmaligen rheinland-pfälzischen Mentoring-Projektes für Bildende Künstlerinnen eröffneten heute in Mainz Frauenministerin Doris Ahnen und Kulturstaatssekretär Roland Härtel gemeinsam mit den Künstlerinnen Rita Eller (Mainz) und Kathrin Leopolder (Karlsruhe und Südpfalz/beide Malerei) sowie Gabriele Domay (Landau/Grafik, Papierobjekte) und Jutta Christine Matzdorf (Kaiserslautern/Grafik, Cliché verre) die erste Kunstausstellung im neuen Dienstgebäude des Frauen- und des Kulturministeriums. mehr

Ahnen: Entscheidung für Hochbegabtenschule / Internationale Schule

Die Entscheidung für eine weitere Schule für Hochbegabtenförderung/Internationale Schule ist nach sorgfältiger Auswertung getroffen: Mit dem Auguste-Viktoria-Gymnasium in Trier kann nun landesweit die dritte Einrichtung zum Schuljahr 2005/2006 an den Start gehen. Gemeinsam mit dem Schulträger, der Nikolaus Koch Stiftung und der Schulaufsicht hatte das Bildungsministerium die "Qual der Wahl": Insgesamt vier Schulen - neben dem Auguste-Viktoria-Gymnasium noch das Hindenburg-Gymnasium Trier, das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Trier und das Dietrich Bonhoeffer-Gymnasium Schweich - hatten ihr Interesse mit anspruchsvollen Konzepten angemeldet. mehr

Kinderfreundliches Rheinland-Pfalz

"Mit weit mehr als 13.000 Mädchen und Jungen hat sich die Kinder-Uni zu einem richtigen ,Renner' entwickelt", sagte heute Bildungsministerin Doris Ahnen anlässlich der Semesterbilanz 2004 in Mainz, zu der auch Kinder mit ihren Eltern und Lehrende aus den Hochschulen Mainz, Trier und Kaiserslautern eingeladen waren. mehr

Rheinland-Pfalz erhält Zuschlag für Max-Planck-Institut in Kaiserslautern

Die Max-Planck-Gesellschaft (MPG) beabsichtigt, ihr neues Max-Planck-Institut (MPI) für Softwaresysteme an den beiden Standorten Kaiserslautern und Saarbrücken zu errichten. mehr

Juniorprofessur

Das Bundesverfassungsgericht habe mit seiner heutigen Entscheidung Klarheit über die Zuständigkeiten im deutschen Hochschulwesen und für die künftigen Debatten geschaffen. Danach sei und bleibe eindeutig, dass Hochschulangelegenheiten in der Zuständigkeit der Länder liegen; die zulässige Rahmenregelung durch den Bund müsse sich auf wenige allgemeine Grundsätze beschränken. mehr

Bildung erhält in Kindertagesstätten größeren Stellenwert

Jugend- und Bildungsministerin Ahnen sowie Vertreterinnen und Vertreter der Trägerorganisationen bringen Bildungs- und Erziehungsempfehlungen auf den Weg - Kindertagesstätten sind ein idealer Ort, um die Neugier und den Wissensdurst von Kindern, ihr natürliches Bildungsbedürfnis, zu befriedigen, zu fördern und zu fordern. Dieser Tatsache wollen die Landesregierung und die großen Dachorganisationen der Träger von Kindertagesstätten im Land künftig noch stärker Rechnung tragen. mehr

Grenzüberschreitender Forschungsfonds

Die SaarLorLux-Region wächst im Bereich von Hochschule und Forschung weiter zusammen. Nach Informationen des saarländischen Wissenschaftsministers Jürgen Schreier haben alle fünf Teilregionen des Kooperationsraumes eine Vereinbarung "zur Förderung gemeinsamer Antragstellungen auf europäischer Ebene" unterzeichnet. mehr