Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz

Ahnen: Land beschreitet neue Wege bei Weiterbildung von Berufsschullehrkräften

Das Fort- und Weiterbildungsangebot für Berufsschullehrerinnen und -lehrer in Rheinland-Pfalz wird dauerhaft um ein neues Angebot erweitert. Das kündigte Bildungsministerin Doris Ahnen an, die heute im Schloss Waldhausen bei Budenheim als amtierende KMK-Präsidentin die Abschlusstagung der Modellversuche NEBAL (Netzbasiertes Lernen) und LEDIWI (Lehrerfortbildung als Dienstleistungs- und Wissensmanagement) im Rahmen des Bundesprogramms "Innovative Fortbildung der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen" eröffnete. mehr

Minister Zöllner: Bund und Länder bei "Exzellenzinitiative" auf gutem Weg

Bund und Länder sind auf gutem Wege, sich gemeinsam auf eine "Exzellenzinitiative zur Förderung von Wissenschaft und Forschung an deutschen Hochschulen" zu einigen, begrüßt der Minister für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur, Professor Dr. E. Jürgen Zöllner, das Ergebnis der Gespräche zwischen Bund und Ländern in Berlin. mehr

Ahnen: Messe als Markt der Möglichkeiten für Ganztagsschulen

"Die Ganztagsschule in Rheinland-Pfalz ist offenkundig sehr attraktiv für außerschulische Organisationen, die pädagogische Angebote machen wollen. Und diese Angebote sind für die neuen Ganztagsschulen ganz eindeutig sehr interessant." Das stellte Bildungsministerin Doris Ahnen bei der Eröffnung der "2. Messe der außerschulischen Partner der Ganztagsschulen in Angebotsform" in Bad Kreuznach fest und verwies darauf, dass sich zu der Messe aus dem ganzen Land nicht nur 32 Anbieter von Ganztagsschulprogrammteilen sondern auch mehr als 200 Interessierte aus mehr als 70 Ganztagsschulen in Angebotsform angemeldet hatten. mehr

Minister Zöllner zum Hochschulsonderprogramm: "Keine Mogelpackung"

"Das beschlossene Hochschulsonderprogramm ist keine Mogelpackung, sondern sollte als eine enorme Kraftanstrengung der Landesregierung für die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Hochschulen in Rheinland-Pfalz anerkannt werden", reagierte der Minister für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur, Professor Dr. E. Jürgen Zöllner, auf Aussagen des Allgemeinen Studierendenausschusses der Fachhochschule Mainz heute bei einer öffentlichen Demonstration in Mainz. mehr

Neue Website für das Welterbe "Oberes Mittelrheintal" geht online - Staatssekretär Härtel: "Region auf Welterbeniveau präsentieren"

Der Regierungsberauftragte für das Welterbegebiet "Oberes Mittelrheintal", Kulturstaatssekretär Roland Härtel, hat heute in Bingen gemeinsam mit dem Abteilungsleiter Werner Müller vom hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung den offiziellen Internetauftritt für das Obere Mittelrheintal vorgestellt. mehr

Ministerium: CDU in der kulturpolitischen Sackgasse

Mit Strukturveränderungen den Weg für eine zukunftsfähige Kulturpolitik in Rheinland-Pfalz ebnen: Diese Strategie hat die rheinland-pfälzische Landesregierung eingeschlagen und wird sie konsequent gehen. Erklärtes Ziel ist es, den gesellschaftlichen Wandel als Chance für die Kultur im regionalen Kontext zu nutzen. mehr

Ahnen: 157 Gruppen in Kindertagesstätten können zusätzliche Sprachförderung bieten

Die frühe Förderung der deutschen Sprachkompetenz insbesondere von Kindern mit Migrationshintergrund wird weiter ausgebaut. Nachdem 2003 knapp 130 zusätzliche Sprachfördermaßnahmen in Kindertagesstätten mit einer Fördersumme von zuletzt 150.000 Euro gefördert worden seien, könnten in diesem Jahr 157 Gruppen mit rund 1520 Kindern aus dem Landesprogramm gefördert werden, das mittlerweile gut 200.000 Euro umfasst, teilte Bildungs- und Jugendministerin Doris Ahnen heute in Mainz mit. mehr

Minister Zöllner schreibt Weiterbildungspreis Rheinland-Pfalz 2004 aus - Frist 2. Juli

Als Anerkennung für herausragende Veranstaltungen und innovative Konzepte zeichnet das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur gemeinsam mit dem Landesbeirat für Weiterbildung in Rheinland-Pfalz alle zwei Jahre herausragende Projekte mit dem "Weiterbildungspreis Rheinland-Pfalz" aus. mehr

Zöllner: Neue Handreichung für Kursleiter in der Migrationsweiterbildung

Wie stelle ich einen Antrag auf Kindergeld? Wie eröffne ich ein Bankkonto? Wie finde ich mich problemlos in Geschäften, bei der Wohnungssuche oder beim Arzt zurecht? Antworten auf diese Fragen bietet eine neue Handreichung, die sich an alle Leiterinnen und Leiter richtet, die Sprachkurse für Migranten, Asylsuchende und Flüchtlinge anbieten. "Der Leitfaden ist ein gelungenes Werk, denn er enthält Fragen, die sich an der konkreten Lebenswelt, am Alltag und an der Kultur der Migranten orientieren", sagte Professor Dr. E. Jürgen Zöllner, Minister für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur, in Mainz. mehr

Zöllner: Neue Handreichung für Kursleiter in der Migrationsweiterbildung

Wie stelle ich einen Antrag auf Kindergeld? Wie eröffne ich ein Bankkonto? Wie finde ich mich problemlos in Geschäften, bei der Wohnungssuche oder beim Arzt zurecht? Antworten auf diese Fragen bietet eine neue Handreichung, die sich an alle Leiterinnen und Leiter richtet, die Sprachkurse für Migranten, Asylsuchende und Flüchtlinge anbieten. mehr