Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen

© www.pixabay.com
10 Millionen Euro

Landesregierung verstärkt die digitale Ausstattung in der beruflichen Bildung

Um die digitale Ausstattung an Berufskollegs zu verbessern hat die Landesregierung den Aufruf „Fachkräfte.NRW“ geöffnet, für den sich ab sofort öffentliche und freie Berufskollegs bewerben können. Für die Modernisierung der digitalen Infrastruktur stehen damit 10 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung. mehr

© www.pixabay.de
Studierendenbefragung

Die Studierenden im Ruhrgebiet

Um besser und gezielter Maßnahmen zur Unterstützung gelingender Studienverläufe planen zu können, haben die sieben RuhrFutur-Hochschulen eine bundesweit einzigartige Kooperation an den Start gebracht. mehr

08.10.2018 Pressemeldung RuhrFutur

© www.pixabay.de
Bildungsausgaben

Die Aufholjagd für beste Bildung geht weiter

Das Ministerium für Schule und Bildung teilt mit: Schulministerin Yvonne Gebauer hat dem Schulausschuss des Landtags den Haushaltplan für den Bereich Schule und Bildung für das Jahr 2019 vorgestellt. mehr

© www.pixabay.de
Evaluation

Wir wollen den islamischen Religionsunterricht weiter ausbauen

Schulministerium legt wissenschaftliche IRU-Evaluation vor. Schulministerin Yvonne Gebauer hat das Ziel der Landesregierung bekräftigt, den islamischen Religionsunterricht weiter auszubauen. mehr

© www.pixabay.de
Lehrergesundheit

VBE: Gesunde Schulen fördern die Bildungsqualität

Studie zur Gesundheitsförderung von Lehrkräften: Die Untersuchung der strukturellen Rahmenbedingungen zur Gesundheitsförderung von Lehrkräften zeigt die Belastungen in der Schule auf und offenbart einen dringenden Handlungsbedarf. mehr

© wavebreakmedia/Shutterstock.com
NRW-Schulpolitik

„Talentschulen“ sind fragwürdige Symbolpolitik

Der Schulversuch „Talentschulen“ gibt vor, an dem Problem benachteiligter Schülerinnen und Schüler in segregierten Schulen anzusetzen. Doch er ist Ausdruck einer Symbolpolitik, durch die sich problematische Konzeptionen in die Schulen einschleichen könnten. mehr

19.09.2018 Artikel Dr. Brigitte Schumann

© www.pixabay.de
KiBiz-Novelle

Qualität in der Kinderbetreuung verbessern – Finanzierung sicherstellen

Der Städtetag Nordrhein-Westfalen begrüßt die Ankündigung der Landesregierung, Anfang 2019 ein neues Kinderbildungsgesetz vorlegen zu wollen, das sowohl die Finanzierung der Kinderbetreuung sichern als auch deren Qualität verbessern soll. mehr

13.09.2018 Pressemeldung Städtetag NRW

© www.pixabay.de

Mehr als jede(r) Vierte in NRW hat Hochschul- oder Fachschulabschluss

26% der 25- bis 64-Jährigen in NRW besaßen 2017 einen Hochschul- oder Fachschulabschluss. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als amtliche Statistikstelle des Landes mitteilt, lag der Anteil der Personen mit Hochschul- oder Fachschulabschluss sowohl in NRW als auch in Deutschland (29%) unter dem OECD-Mittel von 36%. mehr

© www.pixabay.de
Beschäftigtenzuwachs

NRW-Hochschulen beschäftigten mehr Personal als ein Jahr zuvor

In Nordrhein-Westfalen waren Anfang Dezember 2017 an 75 Hochschulen und acht Hochschulkliniken 146 502 Personen (ohne studentische Hilfskräfte) beschäftigt.
mehr

© bildungsklick TV
Digitale Bildung

Anhörung im Landtag zur digitalen Ausstattung der Lehrkräfte

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) NRW fordert anlässlich der heutigen Anhörung im Schulausschuss, ein angemessenes Konzept zur digitalen Ausstattung der Lehrkräfte vorzulegen und dieses zeitnah umzusetzen. mehr