Hueber Verlag verstärkt sich mit neuer Programm-Geschäftsführerin

Der Hueber Verlag startet mit einer neu geordneten Geschäftsleitung ins Jahr 2022. Christiane Heidrich verstärkt das Team um Michaela Hueber und Vertriebs- und Marketing­chefin Sylvia Tobias. Die studierte Gymnasial­pädagogin ist seit Jahren in führenden Positionen im Bildungs­bereich tätig und eine versierte und gut vernetzte Kennerin der Branche. mehr

24.01.2022 Pressemeldung Hueber Verlag GmbH & Co. KG

© www.pixabay.de
Investitionen

Sächsische Schülerfirmen erhalten Förderung

22 Schülerfirmen in Sachsen erhalten in diesem Schuljahr vom Kultusministerium eine finanzielle Unterstützung von bis zu 1.000 Euro. Mit dem Geld können die 2 Förderschulen, 11 Oberschulen, 6 Gymnasien und 2 Berufsschulen ihr Unternehmen weiter ausbauen oder das Geld als Startkapital für die Neugründung nutzen. mehr

© pixabay.com

Studienfach Smart Technology - Fragen und Antworten

Die Anfänge des Smart Homes lassen sich bis ins 20. Jahrhundert zurückverfolgen. Die außergewöhnliche Technologie steht allerdings erst seit wenigen Jahren im Zentrum des öffentlichen Interesses. mehr

24.01.2022 Pressemeldung homeandsmart GmbH

© www.pixabay.de
Mittel

18,4 Millionen Euro für mehr Schulsozialarbeit

„Kinder und Jugendliche haben durch die Corona-Pandemie enorme Einschränkungen hinnehmen müssen. Es ist deshalb umso wichtiger, dass wir ihnen jetzt so viel Normalität wie möglich und vor allen Dingen so viel Präsenzunterricht wie möglich bieten", kündigte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig am Freitagvormittag in Mainz an. mehr

© www.pixabay.de
Ankündigung

Auch 2022 Erleichterungen bei Abschlussprüfungen

Thüringens Bildungsminister Helmut Holter hat heute den Bildungsausschuss des Thüringer Landtags über die aktuellen Planungen zu Abschlussprüfungen im Schuljahr 2021/22 und zu weiteren vorgesehenen pandemiebedingten Erleichterungen informiert. mehr

© www.pixabay.com
Forderung

Präsenzbetrieb sichern: PCR-Priorisierungen für Lehrkräfte!

Die Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Lehrerverbände (abl) fordert: Zur Aufrechterhaltung eines funktionierenden Präsenzbetriebs sollte man Lehrkräfte zur kritischen Infrastruktur rechnen und bei den PCR-Tests priorisieren. mehr

© Koelnmesse

mobile.schule bietet eigenes Programm zur didacta 2022 in Köln an

Didacta und die Lehrkräftefortbildung mobile.schule kooperieren: Die mobile.schule wird im Rahmen der didacta - die Bildungsmesse 2022 in Köln (7. bis 11. Juni) ein eigenes Programm für Lehrerinnen und Lehrer anbieten. Darauf haben sich die Partner verständigt. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

93.100 Kinder wiederholten 2020/2021 die Klassenstufe

Während der Pandemie haben im Schuljahr 2020/21 deutlich weniger Kinder die Klassenstufe wiederholt – unter anderem wegen veränderter Versetzungsregelungen. Ins­gesamt betraf dies 93.100 Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden Schulen, die entweder freiwillig wieder­holten oder weil sie im Schuljahr zuvor nicht versetzt worden waren. mehr

21.01.2022 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© www.pixabay.de
Forderung

Studieren mit Corona braucht mehr Zeit

Die Bildungsgewerkschaft GEW setzt sich dafür ein, das aktuelle Wintersemester 2021/2022 als „Nullsemester“ anzuerkennen und damit von der Regelstudienzeit auszunehmen. mehr

20.01.2022 Pressemeldung GEW Baden-Württemberg

© bildungsklick TV
BNE

Mehr Bildung für Globales Lernen wagen

Die neue Bundesregierung strebt laut Koalitionsvertrag eine neue Kultur in der Bildungszusammenarbeit an. Ein Bildungsgipfel, den Digitalpakt 2.0 und eine Koordinationsstelle Lehrkräftefortbildung. Dies bietet die Chance, Bildung für nachhaltige Entwicklung als Grundlage für jegliche Bildungsmaßnahmen zu etablieren. mehr

20.01.2022 Pressemeldung World University Service (WUS)