Niedersachsen Niedersachsen

© www.pixabay.de
Förderung

3 Millionen Euro für innovative Lehr-Lernkonzepte

3 Millionen Euro stellt das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur in den kommenden zwei Jahren für die Entwicklung innovativer Lehr-Lernkonzepte bereit. Insgesamt 64 Projekte profitieren von der Förderung durch das Programm „Innovation plus.“ Beworben hatten sich insgesamt 154. mehr

© Alexandra Koch / pixabay.com
Pandemie

Erste Testwoche nach Herbstferien in Schulen ausgewertet

Eine Auswertung der Corona-Tests in der ersten Woche nach dem Ende der Herbstferien (KW 44) hat 2.090 positive Selbsttests bei Schülerinnen und Schülern ergeben, von denen 1.233 in der PCR-Nachtestung bestätigt wurden. 337 positive Selbsttestungen Schulbeschäftigter wurden in 139 Fällen durch PCR-Tests bestätigt. mehr

© www.pixabay.de
Förderung

Zukunft für Auszubildende aus Insolvenzbetrieben sichern

Die finanziellen Fördermöglichkeiten für Unternehmen und Betriebe, die Auszubildende aus Insolvenzbetrieben übernehmen, werden in Niedersachsen fortgesetzt und erweitert. mehr

© www.pixabay.de
Kitas

Fast 334.000 Kinder wurden im Jahr 2021 in Tageseinrichtungen betreut

Zum Stichtag 1. März 2021 gab es in Niedersachsen insgesamt 5.684 Tageseinrichtungen für Kinder. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) mitteilt, besuchten im März dieses Jahres insgesamt 333.928 Kinder im Alter bis maximal 14 Jahren eine Tageseinrichtung wie Krippe, Kindergarten oder Hort. mehr

© www.pixabay.de
Maßnahmen

Gemeinsam die berufliche Bildung in der Fläche stärken

Mit einem Bündel an Maßnahmen werden die Berufsbildenden Schulen im Flächenland Niedersachsen gestärkt. Mit dem neuen „Regionalmanagement“ sei es auch bei einem Rückgang der Auszubildendenzahlen in bestimmten Berufen möglich, eine Beschulung der Auszubildenden möglichst in Fachklassen vor Ort sicherzustellen. mehr

© www.pixabay.de
Etat

7,6 Milliarden Euro für gute Bildung in Niedersachsen

Auch in den kommenden Jahren wird das Land Niedersachsen stark in die Bildung der Kinder und Jugendlichen investieren: Der Kultushaushalt hat in den Jahren 2022 und 2023 einen Umfang von jeweils rund 7,6 Mrd. Euro und wird der ausgaben­stärkste Haushalt aller Fachmi­nisterien bleiben, erklärte Niedersachsens Kultusminister Tonne im Kultusausschuss. mehr

© www.pixabay.de
Schulentwicklung

„Zukunftsschulen“ starten in fünfjähriges Modell­projekt

In Niedersachsen gehen die „Zukunftsschulen“ an den Start: Kultusminister Grant Hendrik Tonne begrüßte die am Modellprojekt teilnehmenden 65 Schulen heute im Rahmen einer Onlineveranstaltung und warb um Kreativität und Innovationsgeist in der Schulentwicklung. mehr

© www.pixabay.de
Bedarf

Lehrkräfte in der Sozialpädagogik in Niedersachsen gesucht

Lehrerinnen und Lehrer an berufsbildenden Schulen der Fachrichtung Sozialpädagogik haben gute Zukunftschancen. „Wir brauchen diese Lehrkräfte ganz dringend, um die zunehmend nachgefragte und attraktive Ausbildung zur Erzieherin oder zum Erzieher sicherzustellen,“ betonte Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne. mehr

© Alexandra Koch / pixabay.com
Aktualisierung

STIKO empfiehlt Corona-Impfung ab 12 Jahren ohne Einschränkungen

Heute hat die ständige Impfkommission des Bundes (STIKO) ihre Empfehlungen für eine Corona-Impfung von Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren aktualisiert. mehr

© www.pixabay.de
Beschluss

Gesetz zur Neugestaltung von Kindertagesstätten in Niedersachsen

Der Niedersächsische Landtag hat heute ein neues „Niedersächsisches Gesetz über Kindertagesstätten und Kindertagespflege“ (NKiTaG) beschlossen. Dazu erklärt Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne: „Die dritte Kraft in den Kindergartengruppen kommt!" mehr