Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen

© www.pixabay.com
Schulbetrieb

50 Mio. €-Sonderprogramm zur Ver­bes­ser­ung der Lüftungssituation an Schulen

Die Landesregierung NRW hat klare Regeln für einen angepassten Schulbetrieb nach den Herbstferien festgelegt und die Schulen darüber informiert. In Nordrhein-Westfalen gilt nach den Herbstferien an allen weiterführenden Schulen wieder die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung im Unterricht. mehr

© Joanna Malinowska / freestocks.org
Förderung

Landesregierung startet „Inklusive Hochschule NRW“

Hochschulen in Nordrhein-Westfalen erhalten vom Land rund 6,6 Millionen Euro, um gute Studienvoraussetzungen für Studierende mit Behinderung und chronischen Erkrankungen zu schaffen. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

Anteil der Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte in NRW

925.000 und damit 38,2 Prozent der Schülerinnen und Schüler an den allgemeinbildenden und beruflichen Schulen (ohne Freie Waldorfschulen und Weiterbildungskollegs) in Nordrhein-Westfalen hatten im Schuljahr 2019/20 eine Zuwanderungsgeschichte.
mehr

© Kinga/Shutterstock
Forderung

Landesregierung muss Infektionsschutz an Schulen verbessern

Der Philologen-Verband Nordrhein-Westfalen (PhV NW) fordert die Landesregierung in NRW dazu auf, den Infektionsschutz an den Schulen zu verbessern und einheitliche Vorgaben für die Gesundheitsämter sicherzustellen. mehr

13.10.2020 Pressemeldung Philologen-Verband NRW

© www.pixabay.de
Wintersemester

Studierende in NRW starten ins Hybridsemester 

In Nordrhein-Westfalen starten die Studierenden in diesen Tagen in das Wintersemester 2020/2021. Um der aktuellen Pandemie-Situation verantwortungsvoll und bestmöglich Rechnung zu tragen, haben sich die Hochschulen im Land auf eine Mischung aus Präsenz- und Online-Lehrveranstaltungen, ein sogenanntes Hybridsemester, vorbereitet. mehr

© www.pixabay.de
Gesundheit

Weitere Covid-19-Testungen zwischen Herbst- und Weihnachtsferien

Die Landesregierung NRW bietet Beschäftigten an Schulen und in der Kindertagesbetreuung zwischen den Herbst- und Weihnachtsferien die Möglichkeit, sich bis zu dreimal kostenlos auf COVID-19 testen zu lassen. Der Zeitpunkt ist frei wählbar. mehr

09.10.2020 Pressemeldung Staatskanzlei NRW

© www.pixabay.de
Statistik

Bildung und Berufe von Mädchen und jungen Frauen in NRW

Ende 2019 lebten in Nordrhein-Westfalen 1.637.949 Mädchen und junge Frauen im Alter von unter 20 Jahren. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt anlässlich des Internationalen Mädchentages am 10. Oktober mitteilt, sind das 9,1 Prozent der Gesamtbevölkerung des Landes. mehr

© www.pixabay.com
Befragung

Miserable Noten für Infektionsschutz 

Die repräsentative Mitgliederbefragung der GEW NRW bringt es an den Tag: Der Infektionsschutz an Schulen bekommt miserable Noten. Mit Blick auf die kalte Jahreszeit besteht dringender Handlungsbedarf zum Schutz der Gesundheit und ein landesweit einheitliches Vorgehen gegen mögliche Infektionsgefahren. mehr

18.09.2020 Pressemeldung GEW Nordrhein-Westfalen

© www.pixabay.de
Unterstützung

Kabinett beschließt dauerhafte Finanzierung der Schulsozialarbeit

Das Ministerium für Schule und Bildung teilt mit: Das Kabinett hat in dieser Woche beschlossen, die Schulsozialarbeit in Nordrhein-Westfalen dauerhaft aus Landesmitteln zu finanzieren. Ab dem kommenden Jahr stehen dafür jährlich rund 47,7 Millionen Euro zur Verfügung. mehr

© GaudiLab/Shutterstock
Ausbildungsstellen

Laumann: Gerade in Pandemiezeiten der dualen Ausbildung den Rücken stärken

Coronabedingt gibt es in Nordrhein-Westfalen noch unbesetzte Ausbildungsstellen und zahlreiche unversorgte Bewerber. Der Start in dieses Ausbildungsjahr ist allerdings noch bis Januar möglich. mehr

09.09.2020 Pressemeldung Staatskanzlei NRW