Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen

© www.pixabay.de
Abitur

Neuer Zeitplan für schulische Abschlussprüfungen

Nordrhein-Westfalen: Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer hat heute den neuen Zeitplan für die schulischen Abschlussprüfungen in Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Ministerin Gebauer erklärte: „Die Landesregierung hält die Verschiebung der anstehenden Prüfungen aufgrund der aktuellen Entwicklungen für geboten und angemessen.“ mehr

© www.pixabay.de
Lehrplan

Einführung der Fächer Wirtschaft und Informatik

Die Einführung der Fächer Wirtschaft und Informatik an allen weiterführenden Schulformen nimmt Gestalt an. Nach Abschluss der Verbändebeteiligung hat das Landeskabinett die Verordnung zur Einführung der neuen Fächer und die erforderliche Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung Sekundarstufe I gebilligt. mehr

© www.pixabay.de
Inititiative

500.000 Euro zusätzlich für kulturelle Projekte an Schulen

Im Rahmen der Stärkungsinitiative Kultur stockt das Ministerium für Kultur und Wissenschaft ab dem Schuljahr 2020/2021 die Mittel für das NRW-Landesprogramm Kultur und Schule um 500.000 Euro auf. mehr

© Monkey Business Images/Shutterstock
Statistik

Zahl der weiblichen Azubis auf historischem Tiefstand

Im Jahr 2018 absolvierten in Nordrhein-Westfalen 299.200  - zumeist junge - Menschen eine duale Ausbildung. Wie Information und Technik Nordrhein Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, lag die Zahl der Auszubildenden damit in etwa auf Vorjahresniveau (+0,6 Prozent im Vergleich zu 2017). mehr

© www.pixabay.com
Bildungsinvestitionen

NRW fördert 22 Konzepte zur Digitalisierung der Hochschullehre

Mit der Förderlinie Curriculum 4.0.nrw unterstützt die Landesregierung in Kooperation mit dem Stifterverband die Hochschulen in Nordrhein-Westfalen bei der Digitalisierung der Hochschullehre. mehr

© www.pixabay.de
Vielfalt

Projekt qualifiziert ausländische Lehrkräfte

Unterrichtsausfall, geschlossene Schulen und fehlende Fächer sind die Konsequenzen, wenn tausende Lehrer Schuljahr für Schuljahr fehlen. Wie lässt sich das aufhalten? Helfen könnten Migranten mit Hochschulabschluss aus Nicht-EU-Staaten, die in der Heimat bereits als Lehrer gearbeitet haben. mehr

27.02.2020 Pressemeldung Universität Duisburg-Essen (UDE)

© Hagenguth/DAAD
Förderung

Zwölf Hochschulprojekte zur Integration geflüchteter Studierender

Fokus auf Lehrerbildung und akademischer Nachqualifizierung: Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW investiert bis 2022 insgesamt 26 Millionen Euro in NRWege-Programme. mehr

© www.pixabay.de
Ausgaben

Sieben Milliarden Euro für Lehre und Forschung

2018 gaben die nordrhein-westfälischen Hochschulen (ohne medizinische Einrichtungen der Hochschulen) rund sieben Milliarden Euro für Lehre und Forschung aus.
mehr

© Joanna Malinowska / freestocks.org
Gender-Kongress

Chancengleichheit für Frauen in der Wissenschaft

Mehr als 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben am „Internationalen Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft“ der UN beim Gender-Kongress 2020 des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft in Essen über den Stand der Gleichstellung an nordrhein-westfälischen Hochschulen diskutiert. mehr

© www.pixabay.de
Pilotphase

Cyber-Campus Nordrhein-Westfalen

Neue Studienangebote im Bereich Cybersicherheit: Mit Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft starten die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und die Hochschule Niederrhein die Pilotphase des Projektes „Cyber-Campus Nordrhein-Westfalen“. mehr