Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz

© www.pixabay.de
Kita

Verstärkte Maßnahmen für sicheren Kita-Betrieb

Ausweitung der Maskenpflicht, weniger Durchmischung, Teststrategie: In Rheinland-Pfalz stellt Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig verstärkte Maßnahmen für einen sicheren Kita-Betrieb vor. mehr

© Alexandra Koch / pixabay.com
Infektionsschutz

Erweiterung der Teststrategie für Schulen und Kinderbetreuung

„Schnell- und Selbsttests tragen zu einem sicheren Schulbetrieb und zu einer sicheren Kinderbetreuung bei. Das Land Rheinland-Pfalz stellt deshalb ab dem 7. April für alle Schüler sowie für alle Beschäftigten in Schulen und Einrichtungen der Kinderbetreuung sowie den Hilfen zur Erziehung pro Woche einen Selbsttest zur Verfügung. mehr

© www.pixabay.de
Ferienkurse

Sprache als Schlüssel zur Integration

„Ob im Unterricht, beim Spielen auf dem Schulhof oder in der Freizeit – Sprache ist der Schlüssel, der neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen alle Lebensbereiche erst erschließt", so die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig und Jugend- und Familienministerin Anne Spiegel heute in Mainz. mehr

© www.pixabay.de
Förderung

Für beste frühkindliche Bildung in Rheinland-Pfalz

Der Kita-Ausbau in Rheinland-Pfalz schreitet voran: „Ich freue mich, dass wir die Kitas, Träger und Kommunen bei ihren Investitionsvorhaben in 34 rheinland-pfälzischen Kitas aktuell mit 11.471.669,58 Euro unterstützen können", so Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig. mehr

© www.pixabay.de
Gesetz

Land und Trägerorganisationen unter­zeichnen neue Fachkräftevereinbarung

„Das neue Kita-Gesetz wird die Qualität in der Kindertagesbetreuung in Rheinland-Pfalz weiter verbessern. Für eine gute Betreuung unserer Kleinsten brauchen wir vor allem gut ausgebildete Erzieherinnen und Erzieher", so Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig. mehr

© www.pixabay.com
Ferienangebote

"Spiel, Spaß und Lernen"

Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt Kommunen auch in diesem Jahr mit 1 Million Euro bei der Ferienbetreuung. mehr

© bildungsklick TV
Fehlfunktionen

Technische Probleme auch durch Hackerangriff

Bei der Erreichbarkeit der Lernplattform moodle@RLP, die an rheinland-pfälzischen Schulen weit verbreitet ist, kam es heute zu technischen Schwierigkeiten, die sich vor allem beim Zugang und langen Ladezeiten – etwa für den Up- bzw. Download von Materialien ausdrückten. mehr

© bildungsklick TV
digitalisierung

Mehr IT-Unterstützung für Schulen

Unsere Schulen werden immer digitaler – allein in diesem Jahr wurden in Rheinland-Pfalz rund 70.000 Tablets und Laptops für den schulischen Einsatz bestellt, im kommenden Jahr sollen zusätzlich bis zu 50.000 Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte mit Leihgeräten für die Gestaltung des Unterrichts ausgestattet werden. mehr

© www.pixabay.de
Forderung

„Digitalisierung für bessere Bil­dungs­chancen und mehr Beteiligung nutzen!“

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mahnt an, dass die Digitalisierung viel stärker genutzt werden müsse, um für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen bessere Bildungschancen und mehr Beteiligungsmöglichkeiten zu schaffen. mehr

03.12.2020 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

© Alexandra Koch / pixabay.com
Austausch

Bildung in Zeiten von Corona: Monitoring mit Gesundheitsexperten  

Wie reagieren wir auf das erhöhte Infektionsgeschehen? Welche weiteren Maßnahmen brauchen Schulen? Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig hat Dr. Wolfgang Kohnen (Hygiene), Professor Dr. Bodo Plachter (Virologie), Professor Dr. Fred Zepp (Pädiatrie) der Universitätsmedizin Mainz zu einem erneuten Expertengespräch geladen.  mehr