Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz

© www.pixabay.de
Wiederaufbau

Naturkatastrophe: Bestandsaufnahme und Perspektiven zum Wiederaufbau

„Das Ausmaß dieser Katastrophe ist erschütternd. Wir trauern mit den Menschen, die ihre Angehörigen, ihre Freunde und ihr Hab und Gut verloren haben“, sagte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig am Dienstagmittag bei ihrem Besuch in Burgbrohl, wo sie mit Schulleitungen der vom Hochwasser besonders betroffenen Schulen aus Ahrweiler zusammenkam. mehr

© https://pixabay.com/
Unterzeichnung

Vereinbarung zur Beruflichen Orientierung zwischen Bund und Land

Bildungsabschlüsse ermöglichen, Bildungsanschlüsse eröffnen, Bildungsketten gestalten – das ist das Ziel einer Vereinbarung, die Bund, Land und Bundesagentur für Arbeit geschlossen haben. Mit der Vereinbarung soll der Anteil der jungen Menschen erhöht werden, die eine berufliche Ausbildung oder ein Studium erfolgreich abschließen. mehr

© www.pixabay.de
Schuldenbremse

GEW fordert mehr Ausgaben für den Bildungsbereich

Im Frühherbst soll im rheinland-pfälzischen Landtag der Entwurf für den Landeshaushalt 2022 beraten werden. Die GEW Rheinland-Pfalz macht sich große Sorgen, dass der geplante Bildungshaushalt aufgrund der Einhaltung der Schuldenbremse nicht ausfinanziert sein wird. mehr

16.07.2021 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

© www.pixabay.de
Ausbau

Für beste frühkindliche Bildung in Rheinland-Pfalz

Der Kita-Ausbau in Rheinland-Pfalz schreitet voran: „Ich freue mich, dass wir die Kitas, Träger und Kommunen bei ihren Bauvorhaben in 34 rheinland-pfälzischen Kitas aktuell mit mehr als 5,9 Millionen Euro unterstützen können. mehr

© www.pixabay.de
Vereinbarung

Binationale Lehramtsausbildung

Die Lehrerinnen- und Lehrerausbildung ist in den Staaten der Europäischen Union sehr unterschiedlich strukturiert. So müssen Lehramtsstudierende in Deutschland etwa zwei Fächer studieren, in Frankreich konzentrieren sie sich auf nur ein Fach. mehr

© www.pixabay.de
Kita

Verstärkte Maßnahmen für sicheren Kita-Betrieb

Ausweitung der Maskenpflicht, weniger Durchmischung, Teststrategie: In Rheinland-Pfalz stellt Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig verstärkte Maßnahmen für einen sicheren Kita-Betrieb vor. mehr

© Alexandra Koch / pixabay.com
Infektionsschutz

Erweiterung der Teststrategie für Schulen und Kinderbetreuung

„Schnell- und Selbsttests tragen zu einem sicheren Schulbetrieb und zu einer sicheren Kinderbetreuung bei. Das Land Rheinland-Pfalz stellt deshalb ab dem 7. April für alle Schüler sowie für alle Beschäftigten in Schulen und Einrichtungen der Kinderbetreuung sowie den Hilfen zur Erziehung pro Woche einen Selbsttest zur Verfügung. mehr

© www.pixabay.de
Ferienkurse

Sprache als Schlüssel zur Integration

„Ob im Unterricht, beim Spielen auf dem Schulhof oder in der Freizeit – Sprache ist der Schlüssel, der neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen alle Lebensbereiche erst erschließt", so die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig und Jugend- und Familienministerin Anne Spiegel heute in Mainz. mehr

© www.pixabay.de
Förderung

Für beste frühkindliche Bildung in Rheinland-Pfalz

Der Kita-Ausbau in Rheinland-Pfalz schreitet voran: „Ich freue mich, dass wir die Kitas, Träger und Kommunen bei ihren Investitionsvorhaben in 34 rheinland-pfälzischen Kitas aktuell mit 11.471.669,58 Euro unterstützen können", so Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig. mehr

© www.pixabay.de
Gesetz

Land und Trägerorganisationen unter­zeichnen neue Fachkräftevereinbarung

„Das neue Kita-Gesetz wird die Qualität in der Kindertagesbetreuung in Rheinland-Pfalz weiter verbessern. Für eine gute Betreuung unserer Kleinsten brauchen wir vor allem gut ausgebildete Erzieherinnen und Erzieher", so Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig. mehr