Saarland Saarland

© www.pixabay.de
Coronakrise

Bildungsministerium weitet Maskenpflicht an Schulen im Saarland aus

Aufgrund der insgesamt stark steigenden Corona-Infektionszahlen im Saarland verstärkt das Ministerium für Bildung und Kultur (MBK) die Präventionsmaßnahmen an Schulen und weitet die Regelungen zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen (MNB) aus. mehr

© www.pixabay.de
Gemeinsames Statement

Elterninitiative, Schülervertretung und GEW fordern Maskenpflicht

Saarland: Vor Beginn der Schulzeit nach den Herbstferien sorgen sich die Landeselterninitiative für Bildung, die Landesschülervertretung und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), dass es zunehmend schwieriger wird, die schulische Bildung aufrecht zu erhalten und über den Winter zu kommen. mehr

© www.pixabay.com
Gesundheit

Bildungs- und Gesundheitsministerium schreiben Musterhygieneplan fort

Das Ministerium für Bildung und Kultur hat in Abstimmung mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familien, den Gesundheitsämtern und der Hygienebeauftragten der Universität Homburg den Musterhygieneplan für die Schulen im Saarland aktualisiert. mehr

© Kinga/Shutterstock
Bildungsmonitor

Das saarländische Bildungssystem gehört zu den leistungsfähigsten in Deutschland

Im aktuellen Bildungsmonitor 2020 der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) gehört das Saarland zu den großen Gewinnern. Das Saarland wird gemeinsam mit Sachsen, Bayern, Thüringen, Hamburg und Baden-Württemberg zu den Bundesländern mit den leistungsfähigsten Bildungssystemen in Deutschland gezählt. mehr

© Fotowerk – stock.adobe.com
Testangebot

Lehrerinnen und Lehrer können sich kostenlos auf Covid-19 testen lassen

Eines der Kernelemente der Teststrategie Saarland SARS-CoV-2 ist das freiwillige Testangebot für Lehrkräfte im Schuljahr 2020/21. Demnach wird zu Beginn des neuen Schuljahres allen ca. 9.000 Lehrerinnen und Lehrern im Saarland eine erste freiwillige Testung auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 mittels Nasen-Rachenabstrich und PCR-Analyse angeboten. mehr

© MBK/Oliver Dietze
Gebühren

Ab dem 1. August erneut niedrigere KiTa-Elternbeiträge

Mit dem Saarlandpakt und dem saarländischen Gute-KiTa-Gesetz entlastet das Land Familien mit KiTa-Kindern bei den Elternbeiträgen und sorgt für einen besseren Zugang zu frühkindlicher Bildung. mehr

© Christian Hell / Ministerium für Bildung und Kultur
Notendurchschnitt

Abiturprüfungen im Saarland abgeschlossen

Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot: „Die positiven Ergebnisse bestätigen, dass es richtig war, die Abiturprüfungen durchzuführen.“ mehr

© bildungsklick TV
Investition

Ausbau der digitalen Bildung

Auf Initiative der saarländischen Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot stellt das Land mit dem Nachtragshaushalt Mittel in Höhe von 50 Millionen Euro für das Investitionsprogramm „Digitale Bildung jetzt!“ zur Verfügung. mehr

© www.pixabay.de
Zustimmung

Rahmenplan zum Wiedereinstieg in den regulären Schulbetrieb

Saarland: Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot berichtete heute im Kabinett zur die Wiederaufnahme des regulären Schulbetriebs zum neuen Schuljahr 2020/21. mehr

© www.pixabay.de
Haushaltsberatungen

„Beim Schul-Personal haben wir eine Trendwende durchgesetzt."

Auf ihrer Klausur am Sonntag hat die saarländische Landesregierung die Eckpunkte zum Doppelhaushalt 2021/22 vereinbart. Vor zwei Wochen wurden bereits diejenigen des Nachtragshaushalts 2020 beschlossen. Damit ist der Weg frei für Millionen-Investitionen in das Bildungssystem. mehr