Sachsen Sachsen

© www.pixabay.com
Novelle

Landtag beschließt Hochschulzulassungsgesetz

Der Sächsische Landtag hat die Novelle des Hochschul­zulassungs­gesetzes beschlossen. Darin werden die wesent­lichen Kriterien für die Vergabe der Studienplätze in Medizin, Zahnmedizin, Tiermedizin und Pharmazie geregelt und haben damit direkten Einfluss auf die Sicherung des medizinischen Nachwuchses. mehr

© www.pixabay.de
Verfügung

Alle Schulen und Kitas in Sachsen ab morgen geschlossen

Ab morgen werden alle Schulen und Kitas sowie die Kindertagespflege in Sachsen bis einschließlich der Osterferien (17. April) geschlossen. Hierzu ist eine Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt in Abstimmung mit dem Sächsischen Kultusministerium ergangen. mehr

17.03.2020 Pressemeldung Sächsische Staatskanzlei

© www.pixabay.com
Nachhaltigkeit

Start der landesweiten Kampagne

Mit der 2. Schülerklimakonferenz am 29. Februar in Dresden startet auch die landesweite Kampagne des Kultusministeriums "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) an Sachsens Schulen. "Wir setzen damit Forderungen der ersten Schülerklimakonferenz konkret um", so Kultusminister Christian Piwarz zum Start. mehr

26.02.2020 Pressemeldung Sächsische Staatskanzlei

© www.pixabay.com
Statistik

Mehr Absolventen an sächsischen Hochschulen

Wie das Statistische Landesamt heute mitteilte, haben im Jahr 2018 12 980 Absolventinnen und Absolventen erfolgreich ein Erststudium an einer sächsischen Hochschule absolviert -  das sind 35,7 Prozent der sächsischen Bevölkerung des entsprechenden Alters. mehr

© Monkey Business Images/Shutterstock
BAföG

Verbesserungen beim Aufstiegs-BAföG

Sachsen: Der berufliche Aufstieg wird ab diesem Sommer stärker unterstützt. Nachdem der Bundestag die Novelle des Aufstiegs-BAföG verabschiedet hat, wird die Reform voraussichtlich am 13. März im Bundesrat behandelt und soll zum 1. August 2020 in Kraft treten. mehr

© www.pixabay.de
Hochschulförderung

15 Millionen Euro für Hochschulen

Die 14 staatlichen Hochschulen in Sachsen erhalten in diesem Jahr 15 Millionen Euro zusätzlich. Darüber informierte Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow bei der Sitzung der Landesrektorenkonferenz. mehr

© www.pixabay.de
Berufsschule

Umfrage: Schulträger und Unternehmen wollen Planungssicherheit

Schulträger und duale Ausbildungsunternehmen erwarten von der Berufsschulnetzplanung in Sachsen vorrangig Planungs­sicherheit für die kommenden Jahre. Die Angebote der beruflichen Bildung werden überwiegend als gut bis sehr gut bewertet. Allerdings machen die Ergebnisse auch Unterschiede in der Beurteilung der Bildungsangebote deutlich. mehr

© www.pixabay.de
Schulwechsel

Grundschüler erhalten Bildungs­empfehlung

Rund 34.100 sächsische Grundschüler der 4. Klassen erhalten am Freitag zusammen mit den Halbjahresinformationen ihre Bildungsempfehlung für eine der weiterführenden Schulen. Bis zum 28. Februar müssen die Eltern ihre Kinder dann an einer Oberschule oder an einem Gymnasium ihrer Wahl anmelden. mehr

© www.pixabay.com
Brexit

Sachsens Wissenschaftsminister bedauert Brexit

Anlässlich des Ausscheidens des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union erklärt Sachsens Wissenschafts­minister Sebastian Gemkow: "Ich bedaure, dass das Vereinigte Königreich die Europäische Union verlässt. Das europäische Projekt wird ärmer sein durch diesen oft nicht einfachen, aber doch immer wichtigen Partner in Europa." mehr

© www.pixabay.de
Berufsbildung

Berufliche Bildung weiter stärken

Im Rahmen der gestrigen Debatte im Sächsischen Landtag zum Thema "Berufliche Bildung weiter stärken", sagte Wirtschafts- und Arbeitsminister Martin Dulig: "Wir wollen in den kommenden fünf Jahren die berufliche Bildung weiter stärken. Unser berufliches Bildungssystem muss exzellent auf die Anforderungen der nächsten Jahre vorbereitet sein." mehr