Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt

© www.pixabay.de
Beratung

Schulpsychologische Corona-Hotline

Das Landesschulamt Sachsen-Anhalt bietet ab heute eine schulpsychologische Beratungshotline für Eltern sowie Schülerinnen und Schüler an. Besetzt ist die telefonische Hotline mit Schulpsychologinnen und Schulpsychologen, die zu pädagogisch-psychologischen Fragen rund um das Distanzlernen ansprechbar sind. mehr

© Alexandra Koch / pixabay.com
"Alleingänge nicht hilfreich"

Präsenzunterricht frühestens unter einer Inzidenz von 50 Fällen

Die gestern vom Bildungsministerium Sachsen-Anhalt veröffentlichten Pläne zum weiteren Vorgehen an den Schulen stoßen bei der GEW Sachsen-Anhalt aus mehreren Gründen auf Unverständnis und Ablehnung. mehr

03.02.2021 Pressemeldung GEW Sachsen-Anhalt

© www.pixabay.de
Forderung

Hohe Belastungen und sinkender Infektionsschutz in Kitas

Die GEW Sachsen-Anhalt sieht mit großer Sorge und zunehm­endem Unverständnis auf die hohen Belegungszahlen in Kitas. Betreuungsquoten von bis zu 80% konterkarieren die eigentlich vorgesehene Notbetreuung und führen zu stei­gen­den Belas­tun­gen der Beschäftigten. Deshalb hat sich die GEW heute mit einem Brief an Ministerpräsident Reiner Haseloff gewandt. mehr

26.01.2021 Pressemeldung GEW Sachsen-Anhalt

© www.pixabay.com
Stellungnahme

Schulschließungen und längere Wege vorprogrammiert

Nach Informationen der GEW Sachsen-Anhalt beabsichtigt das Bildungsministerium, die Verordnung zur Schulentwicklungsplanung zu verschärfen. Es geht dabei um die Abschaffung von Sonder- bzw. Übergangsregelungen. mehr

13.10.2020 Pressemeldung GEW Sachsen-Anhalt

© www.pixabay.de
Statistik

Sachsen-Anhalt: Abiturdurchschnitt bestätigt Ergebnisse vergangener Jahre

Bereits zum vierten Jahr in Folge halten Sachsen-Anhalts Abiturienten den Notendurchschnitt bei 2,3 und bestätigen damit erneut das beste Ergebnis der letzten fünfzehn Jahre. mehr

© MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Befragung

Große Mehrheit für Normalbetrieb an Schulen nach den Sommerferien

In Mitteldeutschland stößt die Idee, Schulen nach den Sommerferien wieder normal zu öffnen, auf große Zustimmung. Rund drei Viertel der befragten Menschen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sind dafür, so das Ergebnis der aktuellen Befragung des MDR-Meinungsbarometers „mdrFRAGT“ mit etwa 15.000 Teilnehmenden. mehr

14.07.2020 Pressemeldung MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

© www.pixabay.de
Bildungschancen

Studie zu den Ursachen von Schulabbruch in Sachsen-Anhalt gestartet

Die Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Raphaela Porsch startete am 1. Juni in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsdidaktiker Prof. Dr. Robert W. Jahn und der Psychologin Dr. Melanie Baumgarten eine Studie, in der die die Ursachen von Schulerfolg und Schulabbruch in Sachsen-Anhalt näher beleuchtet werden sollen. mehr

© www.pixabay.de
Appell

Vorsorge zum Erhalt der Schulsozialarbeit

Im Vorfeld der entscheidenden Sitzung des Finanzausschusses im Landtag am 11. und 12. März 2020 appelliert das Aktionsbündnis „Schulsozialarbeit dauerhaft verankern!“ nochmals an die Landtagsparteien, ihrer Verantwortung für den Erhalt und Ausbau der Schulsozialarbeit in Sachsen-Anhalt nachzukommen. mehr

09.03.2020 Pressemeldung GEW Sachsen-Anhalt

© www.pixabay.de
Entwicklungspläne

Qualität und Erreichbarkeit von Schulen sichern

Am Dienstag wurden vom Bildungsminister Ideen für die Schulentwicklungsplanung bis 2027 vorgestellt. Aus Sicht der GEW Sachsen-Anhalt drohen damit weitere Verschärfungen für den Bestand und die Entwicklung vieler Schulen im Land. mehr

05.03.2020 Pressemeldung GEW Sachsen-Anhalt

© www.pixabay.de
Initiative

Gegen Mobbing an Schulen

Das vom Ministerium für Bildung und der Techniker Krankenkasse (TK) initiierte Programm "Gemeinsam Klasse sein" gegen Mobbing an Schulen in Sachsen-Anhalt kann jetzt landesweit ausgerollt werden. mehr