Thüringen Thüringen

© www.pixabay.com
Aktion

Welttag des Buches 2022: Bildungs­ministerium unterstützt Buchgeschenk

Gemeinsam mit den Bildungs- und Kultusministerien der anderen Bundesländer unterstützt das Thüringer Bildungsministerium in diesem Schuljahr bereits zum 16. Mal die größte Leseförderungsinitiative Deutschlands rund um den Welttag des Buches. mehr

© www.pixabay.de
Alphabetisierungskampagne

Jede/r Achte kann nicht ausreichend lesen und schreiben

Von Oktober bis Dezember 2021 legt die bundesweite Alphabetisierungskampagne „Lesen und Schreiben – Mein Schlüssel zur Welt“ einen Schwerpunkt auf die Information und Aufklärung in Arztpraxen. Thüringens Bildungsminister Helmut Holter ruft Thüringer Ärztinnen und Ärzte dazu auf, sich an der Kampagne zu beteiligen. mehr

© www.pixabay.com
Testsystem

Thüringer Schüler erhalten für das neue Schuljahr Testnachweise

Schülerinnen und Schüler in Thüringen erhalten im neuen Schuljahr Bescheinigungen, mit denen sie in der Schule durchgeführte Schnelltests auch außerhalb der Schule nachweisen können. mehr

© Jakob Schröter
Thüringen

Holter: Pandemiemaßnahmen an Schulen müssen verhältnismäßig sein

Bildungsminister Helmut Holter stellt zu den laufenden Planungen für das kommende Schuljahr klar: „Alle Pandemiemaßnahmen an Schulen müssen verhältnismäßig sein. Nach diesem Grundsatz planen wir derzeit die Schutzmaßnahmen für Schülerinnen und Schüler entsprechend des neuen Thüringer Frühwarnsystems." mehr

© wavebreakmedia/Shutterstock.com
Online-Programm

Mobbing an Schulen aktiv begegnen, Zusammengehörigkeitsgefühl stärken

Mobbing soll in Thüringer Klassenzimmern und in der digitalen Kommunikation der Jugendlichen gar nicht erst zum Problem werden. Wenn es das schon ist, sollen dem sowohl Lehrkräfte als auch Schülerinnen und Schüler möglichst gut entgegenwirken können. mehr

© Fotowerk – stock.adobe.com
Besoldungsangleichung

Thüringen: Mehr Geld für Grundschullehrkräfte. 

Minister Holter: „Besoldungserhöhung ist wichtige Anerkennung für die Berufsgruppe.“ Grundschullehrkräfte in Thüringen erhalten ab dem 1. August 2021 mehr Geld. Die Anhebung der Besoldung auf A13 bzw. E13 ist praktisch vollzogen. Hierfür stellt der Freistaat jährlich mindestens 22,1 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung. mehr

© www.pixabay.de
Sommerferien

Ferienkurse können Leben retten

Das Thüringer Bildungs- und Sportministerium initiiert im Corona-Jahr in den Sommerferien thüringenweit Ferienkurse – gemeinsam mit vielen Partnerinnen und Partnern. Diese sind kostenfrei und erstrecken sich jeweils über ein bis zwei Wochen. mehr

© www.pixabay.de
Angebot

Ferienfreizeiten in Programmen der Kinder- und Jugendhilfe

Um in den anstehenden Sommerferien allen Kindern und Jugendlichen eine erholsame und abwechslungsreiche Auszeit zu ermöglichen, werden Ferienangebote in Form von Maßnahmen der außerschulischen Jugendbildung und der Kinder- und Jugenderholung für Kinder ab dem Grundschulalter thüringenweit angeboten. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

Höchststand an Kindswohlgefährdungen

Das Thüringer Landesamt für Statistik hat am Dienstag die aktuellen Zahlen zur Kindswohlgefährdungseinschätzung veröffentlicht. Landesbeauftragte für den Kinderschutz zum neuen Höchststand an Kindswohlgefährdungen: „Schulen, Kindergärten und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe müssen geöffnet bleiben.“ mehr

© www.pixabay.de
Notendruck

Im restlichen Schuljahr pädagogische Spielräume voll ausschöpfen

Das Thüringer Bildungsministerium hat gestern die Thüringer Schulen noch einmal zum Umgang mit Lernstandserhebungen, Klassenarbeiten und Notengebung informiert. mehr