Baden-Württemberg Baden-Württemberg

© www.pixabay.com
Digitalisierung

Land fördert Virtual Reality Lernkonzepte mit 1,8 Millionen Euro

Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer: „Virtual und Augmented Reality Technologien haben sich vom Spielzeug zum Werkzeug entwickelt. Deren Potenziale wollen wir gezielt für die Hochschullehre heben“ mehr

© www.pixabay.com
Sommersemester

Wissenschaftsministerin erteilt Vorschlag eines „Nicht-Semesters“ klare Absage

Angesichts der ergriffen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus wird bundesweit die Option eines „Nicht-Semesters“ oder „Null-Semesters“ für das Sommersemester 2020 diskutiert. Diesem Vorschlag erteilt die baden-württembergische Wissenschaftsministerin eine klare Absage. mehr

© www.pixabay.de
Gesundheit

Mach mit – bleib fit! Sportangebot für zu Hause trotz Corona

Baden-Württemberg: #stayathome lautet derzeit die digitale Devise in den sozialen Netzwerken. Bitte zu Hause bleiben, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und einzudämmen, bedeutet das übersetzt auf das analoge Leben. mehr

© Fotowerk – stock.adobe.com
Schulkonzept

15 neue Ganztagsschulen

Im Schuljahr 2020/2021 starten weitere 13 Grundschulen mit dem schulgesetzlich verankerten Ganztagskonzept. Mit den 13 neuen Grundschulen gibt es künftig insgesamt 500 Ganztagsschulen im Land Baden-Württemberg. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

Drittmitteleinnahmen der Hochschulen steigen 2018 um 2,1 %

Wie das Statistische Landesamt im Rahmen der Hochschulfinanzstatistik mitteilt, beliefen sich die Drittmitteleinnahmen der Hochschulen in Baden-Württemberg im Jahr 2018 auf insgesamt rund 963 Mill. Euro. Dies entspricht einer Steigerung von gut 19 Mill. Euro bzw. 2,1 % im Vergleich zum Vorjahr. mehr

© www.pixabay.de
Kritik

Handlungsanweisungen zum Umgang mit Corona-Virus für Schulen

Philologenverband Baden-Württemberg begrüßt, dass Kultusministerium, die Gesundheitsämter und Robert-Koch-Institut wichtige und klare Handlungsanweisungen zum Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen in Baden-Württemberg herausgegeben haben. mehr

© www.pixabay.de
Medienkompetenz

Nicht jedes gesellschaftliche Defizit erfordert ein neues Unterrichtsfach

„Man kann nicht jedes gesellschaftliche Defizit durch eine Erweiterung der Stun­dentafel kompensieren“, stellt der Sprecher des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) fest und bestärkt damit die Kultusministerin, die sich gegen ein zusätzliches Unterrichtsfach „Medienkompetenz“ ausgesprochen hat. mehr

© drubig-photo - www.fotolia.com
Erhebung

Unterrichtsausfall gesunken

Bei der fünften Vollerhebung zum Unterrichtsausfall an den öffentlichen Schulen in Baden-Württemberg im November ist landesweit weniger Unterricht ausgefallen als noch bei der vorherigen Erhebung sowie im Vergleich mit der Stichwoche des Vorjahres. mehr

© www.pixabay.de
Unterschriftenaktion

Bessere Unterstützung der Grundschulen

Über die Hälfte der 2.500 Grundschulen in Baden-Württemberg hat die Aktion „Grundschulen auf dem Abstellgleis“ unterstützt. In einem Offenen Brief setzen sich Grundschullehrkräfte unter anderem für zusätzliche Stellen für Sprachförderung, Inklusion und Vertretungen ein. mehr

18.02.2020 Pressemeldung GEW Baden-Württemberg

© www.pixabay.de
Dialog

Fachtag zum Elternabend

Qualitätsvolles Handeln basiert auf gegenseitigem Verständnis, dieses fußt auf einem Dialog auf Augenhöhe – und der Dialog zwischen Schule und Eltern stand in der Reihe „Elternabend“ in Baden-Württemberg im Fokus. mehr