Bayern Bayern

© s4svisuals - www.fotolia.com
Lehrkräftemangel

Lehrkräfte betrauern Verlust der Bildungsqualität

Während Schüler*innen am Buß- und Bettag zu Hause bleiben konnten, gingen Lehrkräfte in mehreren bayerischen Städten für bessere Bildung auf die Straße. Aufgrund des akuten Lehrkräftemangels an Grund-, Mittel- und Förderschulen „betrauerten“ sie den Verlust der Bildungsqualität und stellten Forderungen an die Politik. mehr

19.11.2021 Pressemeldung GEW Bayern

© www.pixabay.com
Weltstudierendentag

Über 66 000 Studierende in Bayern mit internationalem Hintergrund

Insgesamt 405.705 Studierende sind im Wintersemester 2020/21 an den Hochschulen in Bayern immatrikuliert. Wie das bayerische Landesamt für Statistik anlässlich des Weltstudierendentages am 17. November weiter mitteilt, haben 66.235 von ihnen einen internationalen Hintergrund. mehr

© www.pixabay.com
Gesundheitsschutz

Kaum begonnen, schon am Ende der Kräfte

Die KEG Bayern warnt: Steigende Krankheitsfälle, die schlechte Personalsituation und allgemeine Erschöpfung setzen der Schulfamilie stark zu. mehr

© www.pixabay.com
Studie

Realschule ist unverzichtbar!

Die Realschule wird bei der Bevölkerung in Bayern und Baden-Württemberg hoch geschätzt und gilt als unverzichtbar in einer zukunftsfähigen Bildungslandschaft. Das ist die Kernaussage einer aktuellen repräsentativen Studie des Marktforschungsinstituts INSA. mehr

28.10.2021 Pressemeldung Verband Deutscher Realschullehrer

© www.pixabay.de
Inklusion

Schüler mit Autismus im Blick: Autismus-Kompetenz für Lehrkräfte

„Menschen, die mit einer Autismus-Spektrums-Störung aufwachsen, leiden nicht an einer Krankheit, sondern sie nehmen schlicht anders wahr, haben eigene Denk- und Lernstile und interagieren oftmals anders als wir es gewohnt sind“, so die bayerische Kultusstaatssekretärin Anna Stolz. mehr

© 2017 LStockStudio/Shutterstock
Umfrage

„Die Prioritäten dieses Schuljahres dürfen nicht aus den Augen verloren werden!“

Eine Umfrage des Bayerischen Philologenverbands (bpv) unter rund 1.700 Lehrkräften bestätigt Lernrückstände nach Corona und offenbart hohe Einsatzbereitschaft von Lehrkräften. mehr

22.10.2021 Pressemeldung Bayerischer Philologenverband (bpv)

© www.pixabay.de
Forderung

Neues GEW-Konzept für eine flexible Lehrer*innenbildung

Auf ihrer Landesvertreter*innenversammlung in Fürth am 7. und 8. Oktober beschloss die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern einen wegweisenden Antrag für eine flexiblere Lehrer*innenbildung. mehr

18.10.2021 Pressemeldung GEW Bayern

© www.pixabay.com
Gehalt

GEW Bayern bekräftigt Forderung nach gleichwertiger Bezahlung aller Lehrkräfte

Im Landesverband Bayern der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ist man sich seit Jahren einig: Es ist nicht gerecht, dass Grund- und Mittelschullehrkräfte weniger verdienen als ihre Kolleginnen und Kollegen an anderen Schularten. mehr

15.10.2021 Pressemeldung GEW Bayern

© Alexandra Koch / pixabay.com
Gesundheitsschutz

Zwischen Unsicherheit und Rücksichtnahme

Eine Umfrage des Bayerischen Philologenverbands (bpv) unter rund 1.700 Lehrkräften thematisiert die aktuelle Situation des Gesundheitsschutzes an den Schulen. Wenige Wochen nach dem Start in das neue Schuljahr hat der bpv seine Mitglieder an Gymnasien und Beruflichen Oberschulen in einer Umfrage um ihre Meinung gebeten. mehr

13.10.2021 Pressemeldung Bayerischer Philologenverband (bpv)

© www.pixabay.de
Schulversuch

Die Mittelschulen: "Tragende Säule des bayerischen Bildungssystems"

Kultusstaatssekretärin Anna Stolz gibt den Startschuss für den Schulversuch "StarSV: Starke Schulen - starker Verbund". Eines macht Stolz gleich zu Beginn deutlich: „Die Mittelschulen sind eine tragende Säule des bayerischen Bildungssystems. Wir setzen auf sie, sie sind aus unserem dreigliedrigen Schulsystem nicht wegzudenken.“ mehr