Bundesweit Bundesweit

© www.pixabay.de
Beschlüsse

Studierende und Hochschulen mitdenken

Studierende und Hochschulen müssen in den Szenarien für das weitere Vorgehen in der Corona-Krise unbedingt mitgedacht werden. Das forderte der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Professor Dr. Peter-André Alt, heute in Berlin und nahm damit Bezug auf die Beschlüsse von Bund und Ländern vom Mittwoch. mehr

05.03.2021 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Vorgaben für den Distanzunterricht ins Schulgesetz

Mit den ersten Corona-Maßnahmen traten schnell die Versäumnisse der Bildungspolitik in den Vordergrund. Viele Schulen hatten keine oder schlechte Alternativen zum Präsenzunterricht. Wegen dieser Versäumnisse leiden nun viele Schüler. Von Sarah Lichtenberger mehr

05.03.2021 Artikel Sarah Lichtenberger

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Antrag

Förderung von digitalen Lernspielen

Die FDP-Fraktion spricht sich für die Förderung der Entwicklung und Nutzung von sogenannten "Serious Games" und "Gamification"-Projekten aus. mehr

04.03.2021 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Tarifverhandlung

Eine Ohrfeige für Erzieherinnen und Erzieher

Am 25. Oktober 2020 verkündeten die Gewerkschaften dbb und ver.di eine Tarifeinigung mit den Arbeitgebern von Bund und Kommunen. Nachdem die Redaktionsverhandlungen mit dem Bund bereits erfolgreich abgeschlossen werden konnten, steht dies mit den kommunalen Arbeitgeberverbänden noch aus. mehr

© www.pixabay.com
Interview

Mit dem FREI DAY Zukunft lernen und gestalten

Margret Rasfeld, ehemalige Schulleiterin, Autorin, Mitbegründerin und derzeitige Geschäftsführerin des Netzwerks „Schule im Aufbruch“, fordert, dass Schulen an einem Tag in der Woche Kindern und Jugendlichen Freiräume geben, um Zukunft zu lernen und zu gestalten. mehr

04.03.2021 Artikel Dr. Brigitte Schumann

© wavebreakmedia/Shutterstock.com
Medienkompetenz

Defizite der Grundschulen im Bereich Digitalisierung

Digitale Kommunikationsmöglichkeiten können auch an Grundschulen eine wichtige Basis für den Fernunterricht darstellen und den Wechsel- und Regelunterricht hervorragend unterstützen. Digitale Technologien werden in der Pandemie dabei zu einem zentralen Baustein der Unterrichtskommunikation gerade im Grundschulalter. mehr

03.03.2021 Pressemeldung Grundschulverband e.V.

© www.pixabay.com
Initiative

Nationaler Lesepakt

Die Lesekompetenz von Kindern und Jugendlichen stärken, das gesellschaftliche Engagement für das Lesen steigern und gute Angebote für all jene schaffen, die junge Menschen beim Lesenlernen unterstützen: Das sind die Ziele des Nationalen Lesepakts. mehr

© www.pixabay.de
Diversität

Mehr als drei Viertel der deutschen Hochschulleitungen sind männlich

Die Führungsriege der deutschen Hochschulen ist eine recht homogene Gruppe. Die typische Leitung einer deutschen Hochschule ist männlich, 57 Jahre alt und stammt aus Westdeutschland. mehr

© Didacta GmbH/AVR

Emotionale Kompetenz stärken

Die neue Ausgabe von Meine Kita – Das didacta Magazin für die frühe Bildung mit dem Titelthema emotionale Kompetenz. mehr

© www.pixabay.de
Ausfall

Ein Jahr Covid-19: Kinder weltweit haben ein Drittel ihrer Schultage verloren

Ein Jahr nach Ausbruch der Covid-19-Pandemie zieht Save the Children eine alarmierende Bilanz zu verlorenen Schultagen. Kinder auf der ganzen Welt haben durchschnittlich 74 Unterrichtstage verloren, weil ihre Schulen geschlossen waren und sie keinen Zugang zu Online-Unterricht hatten. mehr

02.03.2021 Pressemeldung Save the Children Deutschland e.V.