Bremen Bremen

© www.pixabay.de
Forderung

BAföG-Erweiterungen zur Bewältigung der Auswirkungen der Coronakrise

Die Senatorin für Wissenschaft und Häfen, Dr. Claudia Schilling, setzt sich für eine Ausweitung des Zugangs zum BAföG ein, um durch die Coronakrise aufgetretene finanzielle Notlagen bei Studierenden abzumildern. mehr

© www.pixabay.de
Forderung

„Gesundheit muss weiterhin oberste Priorität haben“

Eine Grundvoraussetzung für gute Bildung ist Gesundheit. Für die GEW muss bei der Öffnung der Bildungseinrichtungen die Gesundheit der Beschäftigten und der Lernenden an erster Stelle stehen.  mehr

17.04.2020 Pressemeldung GEW Bremen

© www.pixabay.de
Abschlussprüfungen

Probleme mit zweitem Abiturtermin

„Von einer Vergleichbarkeit des Abiturs kann keine Rede mehr sein“, erklärt der Bremer GEW-Landesvorstandssprecher Jan Stöh mit Blick auf die Corona-Pandemie. mehr

09.04.2020 Pressemeldung GEW Bremen

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Ergebnisse

Ländermonitor berufliche Bildung

Die Bertelsmann Stiftung hat in Zusammenarbeit mit dem Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen und der Abteilung für Wirtschaftspädagogik der Georg-August-Universität Göttingen in ihrem Ländermonitor einen genauen Blick auf den Bremer Ausbildungsmarkt geworfen. mehr

© www.pixabay.de
Bildungsausgaben

„Bildungsfinanzierung muss Priorität haben!“

„Bildungsfinanzierung muss Priorität haben!“ sagt Elke Suhr, Landesvorstandssprecherin der GEW Bremen angesichts der Haushaltsverhandlungen, die im Augenblick im Senat geführt werden. mehr

10.02.2020 Pressemeldung GEW Bremen

© www.pixabay.com
Quereinstieg

Externenprüfung zur Erziehungsfachkraft

Im Rahmen des ESF-geförderten Programms „Weiter mit Bildung und Beratung“ berät die Beratungsstelle NQE („Vorbereitung auf die Externenprüfung als Nachqualifizierung“) kostenfrei Beschäftigte und Arbeitslose zum nachträglichen Erwerb eines Berufsabschlusses über die Externenprüfung. mehr

30.01.2020 Pressemeldung Bremen: Pressestelle des Senats

© Monkey Business Images/Shutterstock
Lenkungsgruppe

Ausbildungssituation in Bremen verbessern

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa, Kristina Vogt, möchte perspektivisch mehr Schulabgänger und Schulab­gängerinnen in die berufliche Ausbildung bringen. Immer noch gibt es in Bremen zu viele Jugendliche, die keinen Ausbildungsplatz bekommen. mehr

© www.pixabay.com
Forderung

Bessere und gerechte Eingruppierung von Erzieher*innen an Schulen

Wenige Stunden vor dem Fristablauf zur Einreichung von Haushaltsanträgen weist die GEW darauf hin, dass eine angemessene Eingruppierung von Erzieher*innen in Schulen immer noch nicht vereinbart ist. Bisherige Gesprächsangebote seitens der GEW seien noch nicht beantwortet worden, betont Christian Gloede, GEW-Vorstandssprecher. mehr

30.09.2019 Pressemeldung GEW Bremen

© s4svisuals - www.fotolia.com
Schulentwicklung

Bogedan: „Es werden laufend Lehrkräfte eingestellt“

"Es werden weiterhin laufend Lehrkräfte eingestellt. Der bundesweite Fachkräftemangel ist nach wie vor akut, dennoch ist es uns gelungen, die Anzahl der Neueinstellungen auf dem Niveau des Vorjahres zu halten und die Zahl der Abgänge zu übertreffen", sagt Dr. Claudia Bogedan, Bremens Senatorin für Kinder und Bildung.  mehr

© www.pixabay.de
Bildungspläne

Erste Stellungnahme zum Koalitionsvertrag

Bremen: Bildung ist der neuen Koalition wichtig. Sie steht weit vorne und kein Bereich des Koalitionsvertrages umfasst mehr Zeilen. Eine klare Schwerpunktsetzung ist erkennbar: Bildung wird als Mittel gegen Armut und Ausgrenzung sowie für ein selbstbestimmtes Leben gesehen – vom Anfang bis zur Weiterbildung. mehr

02.07.2019 Pressemeldung GEW Bremen