Hamburg Hamburg

© www.pixabay.com
Schulbetrieb

Hamburgs Schulen öffnen die Türen, aber Einschränkungen bleiben

Nach den Ferien bieten alle Hamburger Schulen wieder Unterrichts- und Ganztagsangebote. Rabe: „Auf der Grundlage der klaren Beschlüsse der Ministerpräsidenten mit der Kanz­lerin und der Kultusministerkonferenz sowie in Abstimmung mit den anderen Bundesländern werden auch in Ham­burg die Schulen nach den Sommerferien wieder öffnen." mehr

© sakkmesterke - stock.adobe.com
Online-Umfrage

Fernunterricht ist „anstrengend“

Um zu erfahren, wie Hamburgs Pädagoginnen und Pädagogen, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler die derzeitige Schulsituation bewerten, hat die Schulbehörde vor drei Wochen eine Online-Befragung gestartet. mehr

© www.pixabay.de
Lehrerumfrage

Drei Viertel der Lehrer benötigen mehr Arbeitszeit als vertraglich vorgesehen

Umfrage der GEW zu drängenden Themen in Corona-Zeiten zeigt Probleme auf. mehr

02.06.2020 Pressemeldung GEW Hamburg

© Senatskanzlei Hamburg / Michael Zapf
Digitalpakt

Rund 25.000 zusätzliche Tablets und Laptops für Hamburgs Schüler 

Bildungssenator Ties Rabe begrüßt die Vereinbarung zwischen dem Bundesbildungsministerium und der Kultusministerkonferenz über die Erweiterung des DigitalPakts Schule. mehr

© www.pixabay.de
Kita-Öffnung

Von der Notbetreuung zurück zum Normalbetrieb

Rund 17% der Kinder wurden in dieser Woche im Rahmen der Notbetreuung in Hamburgs Kitas betreut. Die Ausweitung der Betreuung erfolgt in vier Stufen. Zunächst werden ab dem 18. Mai zusätzlich die 5- und 6-jährigen Kinder wieder in die Kita gehen können. Der nächste Schritt steht Anfang Juni an. mehr

© www.pixabay.de
Notbetreuung

In Hamburgs Kitas kann eine Mahlzeit abgeholt werden

Für viele Kinder entfällt wegen des eingestellten Regelbetriebs in den Kitas ein warmes Mittagessen. Während der Notbetreuung kann daher künftig auch für Kinder, die nicht betreut werden, in der jeweiligen Kita eine Mahlzeit abgeholt werden. Damit unterstützt Hamburg gemeinsam mit den Kitas die Versorgung von Kindern und Familien. mehr

24.04.2020 Pressemeldung Hamburger Senat

© www.pixabay.com
Umfrage

Eltern und Schulen haben sich auf das „Homeschooling“ eingestellt

Die überwiegende Mehrheit (72,6 Prozent) der Hamburger Eltern findet, dass es mit der Heimbeschulung in Hamburg ganz gut klappt. Das hat die von der Elternkammer durchgeführte Online-Umfrage unter rund 22.500 Hamburger Eltern ergeben. mehr

© Fotowerk – stock.adobe.com
Schulwahl

Über 94 Prozent aller zukünftigen Fünft­klässler kommen an ihre Wunschschule

94 Prozent aller zukünftigen 14.716 Hamburger Fünftklässler können ab August ihre Wunschschule besuchen. Trotz der in Hamburg geltenden freien Schulwahl ist es Schulleitungen und Schulbehörde gelungen, fast alle Erstwünsche zu erfüllen. mehr

© www.pixabay.com
Gesundheit

Initiativanträge des schulischen Gesamtpersonalrats

Der Gesamtpersonalrat (GPR) hat bei der Schulbehörde zwei Initiativanträge gestellt, die einen verbesserten Gesundheitsschutz einfordern. Im ersten wird die Behörde aufgefordert sicherzustellen, dass besondere Beschäftigtengruppen an Schulen bis Ende des Schuljahres 2019/20 nicht in der Schule eingesetzt werden. mehr

16.04.2020 Pressemeldung GEW Hamburg

© www.pixabay.de
Sprache

Jede vierte Kita in Hamburg erhält bis 2022 Zusatzförderung

Rund 270 Kitas erhalten als „Sprach-Kita“ weiterhin eine halbe oder ganze zusätzliche Stelle, um damit die sprachliche Bildung und Förderung zu verbessern. mehr