Am Point of Sale spielt die Musik - Buchratgeber: Das professionelle 1x1 Verkaufsförderung

Gewinnspiele, Rabatt-Coupons, Regalpflege oder Verkostung – wer Händler- und Verbraucherpromotion und absatzfördernde Aktionen durchführen oder seinen Außendienst unterstützen will, kommt am Marketing-Instrument Verkaufsförderung nicht vorbei. Wie werden neue Produktvarianten eingeführt? Wie kann man die Wiederverkaufsrate erhöhen? Wie lassen sich Zweitplatzierungen von Produkten wirkungsvoll inszenieren? Der Buchratgeber Das professionelle 1x1 Verkaufsförderung (Cornelsen Verlag 2004) zeigt auf 182 Seiten, wie dies im Einzelnen umgesetzt wird.

31.03.2004 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

"Das Buch will mehr Anleitung und praxisbezogene Hilfestellung sein, als nur eine weitere theoretische Abhandlung.", so der Autor Mike Barowski. Als Inhaber einer Werbeagentur verfügt er über vielfältige Erfahrungen im Bereich Verkaufsförderung. Er lehrt als Dozent an einer Akademie für Marketingkommunikation.

Zehn Tabellen und Schemata, 29 Praxistipps sowie über 60 Bilder machen deutlich, wie man durch Verkaufsförderung den Absatz steigert und Kunden besser bindet – gerade in Zeiten hohen Wettbewerbsdruckes und eines gnadenlosen Verdrängungswettbewerbs. In vier Kapiteln geht der Cornelsen-Band zunächst auf die Bedeutung der Verkaufsförderung mit ihren Zielebenen und -gruppen ein. Thematisiert werden auch mögliche Konflikte zwischen Herstellern und Handel. Der zweite Teil stellt verbraucher-, handels- und verkäuferorientierte Mittel und Maßnahmen vor. Erfolgreiche Verkaufsförderung resultiert aus erfolgreichen Transaktionen: Erst wenn ein Produkt auf der Handelsebene gelistet ist, kann die Ebene des Abverkaufs an die Endkunden funktionieren. Das dritte Kapitel befasst sich mit der konkreten Planung, Konzeption, Durchführung und Kontrolle der eigenen Verkaufsförderungs-Tools. Der Service-Teil hält Infos zu rechtlichen Aspekten parat. Ein Glossar sowie nützliche Adressen und ein Stichwortverzeichnis runden den 15-Euro-Band ab. Pressekontakt:

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden